Aufrufe
vor 2 Wochen

blickpunkt-ahlen_02-03-2019

  • Text
  • Ahlen
  • Sucht
  • Haus
  • Telefon
  • Kreis
  • Warendorf
  • Porzellan
  • Woche
  • Frauen
  • Zeche
  • Muensterland.de

Sonderthema: Ausbildungsmesse in Ahlen BLICK AHLEN Lokales: Verkehrsunfallstatistik ∙ VORHELM ∙ TÖNNISHÄUSCHEN ∙ ENNIGER Jeden Samstag ∙ kostenlos ∙ Samstag, 2. März 2019 Ausgabe 9/2019 ∙ Verteilte Auflage: 26 900 www.ag-muensterland.de Wetter: Heute 11°|7° Morgen 11°|7° Remake Meterhoher Schnee, literweise Blut, dazu viel schwarzer Humor: Liam Neeson begibt sich auf Rachefeldzug.| Kino Die Jagd beginnt Am 7. März beginnt die WM der Biathleten – und damit auch die Jagd der Skijäger nach Edelmetall. | Sport Köstlich und gesund Mit Hülsenfrüchten gelingt eine ausgewogene Ernährung. Kein Wunder, dass sie als „Superfood“ gelten.| Essen & Trinken Kurz notiert Letzte Vorschläge für die Europawahl Jecke Zeiten Die Narren zieht es auf die Straßen | Sonderthema INDUSTRIEANLAGEN GMBH planen – konstruieren – fertigen – montieren INNOVATIVE DIENSTLEISTUNGEN Auf dem Tigge 66 · 59269 Beckum Telefon 0 25 21/82 49 87 Telefax 0 25 21/82 49 90 info@ferro-industrieanlagen.de www.ferro-industrieanlagen.de Mehr Sparen AHLEN. Am Montag (4. März) endet um 18 Uhr die Frist, beim Bundeswahlleiter in Wiesbaden Wahlvorschläge zur Europawahl einzureichen. In dringenden Fällen können bis Fristende Wahlrechtsbescheinigungen für Unterstützungsunterschriften auch an Rosenmontag unter Telefon 0 23 82/ 9500 beantragt werden, teilt die Stadtverwaltung mit. CDU: Offene Fraktionssitzung AHLEN. Die vom Bund der Steuerzahler angestoßene Debatte über die Abschaffung der Straßenbaubeiträge nimmt die CDU Ahlen in einer offenen Fraktionssitzung am 13. März (Mittwoch) um 18.30 Uhr im Ratssaal der Stadt auf. Der fachkundigen Runde gehören Harald Schledorn, Referatsleiter des Steuerzahlerbundes, und Bernhard Hoppe-Biermeyer (MdL) als Mitglied der CDU-Fraktion und Sprecher des zuständigen Ausschusses für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen in Düsseldorf an. Foto: Ulrich Gösmann Ihre Ansprechpartner vor Ort: HOMANN IMMOBILIEN Münster GmbH Servatiiplatz 7 • 48143 Münster www.HOMANN-IMMOBILIEN.de Mehr Hardeck Angebote finden Sie jede Woche neu auf hardeck.de und in unseren Häusern. Schauen Sie doch mal rein! MEHR AUF HARDECK.DE SIE WOLLEN IHRE IMMOBILIE VERKAUFEN? Dann haben Sie nichts zu verschenken. Nutzen Sie die derzeit ausgezeichnete Marktsituation und rufen Sie uns an. Mit uns erreichen Sie das O timum! Caritas schließt an Rosenmontag AHLEN. Die Dienststellen des Caritasverbandes, Rottmannstraße 27, sind am Rosenmontag (4. März) geschlossen. Die für diesen Tag vereinbarten Termine werden jedoch wahrgenommen. Zudem ist die Sozialstation in dringenden Fällen von 8 bis 12 Uhr unter Telefon 0 23 82/89 35 30 erreichbar. Am Dienstag sind die Dienststellen wie gewohnt geöffnet. Flohmarkt der Elternschule AHLEN. Am Samstag (9. März) veranstaltet die Elternschule des St.-Franziskus-Hospitals Ahlen in der Zeit von 14 bis 16 Uhr, in der Lohnhalle der Zeche Westfalen den Flohmarkt „Rund ums Baby und Kleinkind“ von Eltern für Eltern. An über 50 Verkaufsständen kann hier Umstandsbekleidung, Baby- und Kleinkindbekleidung bis Größe 128, Spielzeug, Bücher und Babyausstattung erworben werden. Eltern können sich zusätzlich über die Angebote der Elternschule informieren. Nähere Information gibt es im Büro der Elternschule, Telefon 0 23 82/85 83 21. Vernissage und Fest Bürgerzentrum Schuhfabrik lädt zum Frauentag ein Das Bürgerzentrum Schuhfabrik lädt wie in jedem Jahr am Internationalen Frauentag alle Frauen zum Frauenfest in den Saal der Schuhfabrik ein. AHLEN. In diesem Jahr beginnt das Fest am Freitag (8. März) um 16 Uhr mit der Eröffnung der Ausstellung „50% sie“ in der „etage eins“ der Schuhfabrik. Hinter dem Titel verbirgt sich eine Gemeinschaftsausstellung von zehn Künstlerinnen aus dem Iran, Syrien und Deutschland, die von Nazanin Asgari kuratiert wird. Nazanin Asgari ist seit Februar als Mitarbeiterin in der Schuhfabrik beschäftigt und selbst seit vielen Jahren künstlerisch tätig. Ein Teil der Künstlerinnen begegnete sich im vergangenen Jahr in Wettringen bei der KGW, der Künstlergemeinschaft Wettringen, und beschäftigte sich seitdem mit dem Thema Frausein und Frauenkörper. Nach dem intensiven Brainstorming haben sich die Künstlerinnen für das Thema „50% sie“ entschieden, da fünfzig Prozent der Weltbevölkerung Frauen sind. Viele von ihnen müssen immer noch für ihre Gleichberechtigung kämpfen. Die Ausstellung nähert sich dem Titel auf verschiedene Weise. Anschließend wird im Saal gefeiert und die Türen des Veranstaltungssaals im Erdgeschoss öffnen sich ausschließlich für Frauen. Seit mittlerweile über 20 Jahren wird hier der „Internationale Frauentag“ mit einem multikulturellen Fest begangen. Alle Frauen sind gebeten Kuchen „50%sie“ heißt die Ausstellung, die im Vorfeld des Frauenfests eröffnet wird. Foto: Nina Lieven oder andere Delikatessen mitzubringen. Für Kaffee, Tee und Wasser ist gesorgt. Außerdem wird veranstaltungsbegleitend eine Kinderbetreuung angeboten. Alle anwesenden Frauen gestalten das Fest mit und sind eingeladen, mit Offenheit und Interesse dem Neuen und Fremden zu begegnen. Der Eintritt ist frei. Info Hintergrund zum Frauentag Die Entstehung des Internationalen Frauentages geht auf die Arbeiterinnenbewegung von Mitte des 19. bis zum 20. Jahrhundert zurück. Seit Beginn der Industrialisierung stieg der Anteil der Fabrikarbeiterinnen. Sie verdienten für die gleiche Arbeit nur einen Bruchteil des Lohnes der Männer. Sie streikten mehrfach für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen, für kürzere Arbeitszeiten und gegen unzumutbare Wohn- und Lebensbedingungen und wehrten sich damit gegen Ungerechtigkeit und Diskriminierung. Am 27. August 1910 beschloss die II. Internationale Sozialistische Frauenkonferenz, an der mehr als 100 Delegierte aus 17 Ländern teilnahmen, auf Initiative der deutschen Sozialistin Clara Zetkin die Einführung eines jährlichen Internationalen Frauentages. Der erste Internationale Frauentag fand am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA statt. Ute Volkmar Tel.: 0251/41848-36 u.volkmar@homann-immobilien.de LAGERVERK UF K NERT Rosenmontag geschlossen! Deko Pinienrinde 0–7 mm oder 7–15 mm 50 Liter (1 l = 0,14 €) 7,00 € Blumenerde 40 Liter (1 l = 0,05 €) 2,00 € Blumenerde 40 Liter, 3 Sack (1 l = 0,045 €) 5,50 € Rindenmulch 60 Liter (1 l = 0,05 €) 3,00 € Rasen-Kalk 20-kg-Sack (1 kg = 0,199 €) 4,00 € Sonnenhof Rasendünger 10-kg-Eimer (1 kg = 0,99 €) 10,00 € Spiel- & Sportrasen 1 kg Eisendünger 5-kg-Eimer 4,00 € 5,00 € Vernichtet Moos im Rasen (1 kg = 0,898 €) Blaukorn 5-kg-Sack (1 kg = 0,798 €) 4,00 € Kartoffeln, 10 kg 5,50 € HKL I, festkochend (1 kg = 0,55 € ) Jetzt wieder bis 18.00 Uhr Ostberg 17 / Nähe alter Güterbahnhof · Ahlen Bitte beachten: geänderte Öffnungszeiten Mo.– Fr. 9.00 –18.00 Uhr · Sa. 9.00 –14.00 Uhr P Telefon 0 23 82/80 52 67 Parkplätze direkt vor dem Geschäft Ronald Zent Tel.: 0251/41848-15 r.zent@homann-immobilien.de Sie machen sich Sorgen um Ihr Kind oder um ein anderes Kind? Prävention, Hilfe und Beratung für Eltern und pädagogische Fachkräfte. Zur Stärkung der Kinder und Jugendlichen, bei Konflikten in der Familie und bei Vernachlässigung, Gewalt oder Missbrauch. Die Beratungsstelle im Deutschen Kinderschutzbund Münster Berliner Platz 33 · Telefon 0251 47180 www.kinderschutzbund-muenster.de Angebot solange der Vorrat reicht! Irrtümer vorbehalten!

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

Ahlen Sucht Haus Telefon Kreis Warendorf Porzellan Woche Frauen Zeche www.ag-muensterland.de-muensterland.de