Aufrufe
vor 3 Monaten

blickpunkt-ahlen_06-02-2021

  • Text
  • Februar
  • Sucht
  • Hund
  • Auto
  • Wein
  • Ahlen
  • Menschen
  • Mitte
  • Notfallpraxis
  • Vielleicht
  • Muensterland.de

Hotline: 0251/690 99 40 50 Wetter: Heute 4°|-2° Morgen -3°|-5° Mail: info@ag-muensterland.de BLICK PUNKT AHLEN ·VORHELM · TÖNNISHÄUSCHEN · ENNIGER Jeden Samstag ·kostenlos Samstag, 6. Februar 2021 Ausgabe 6/2021 ·Verteilte Auflage: 26 510 Bildschirm inXXL Die dritte Generation zum Greifen nah: Immer mehr Autohersteller bauen riesige Displays ins Armaturenbrett –nicht nur in der Oberklasse. |Auto aktuell Offene Gärten Im Juni laden Gartenbesitzer in ganz Westfalen-Lippe wieder inihre kleinen Outdoor-Reiche ein. |Draußen Vitaminbombe Aus Weißkohl wird Sauerkraut und daraus ohne viel Aufwand das Rezept der Woche: ein leckerer Sauerkraut-Salat. |Essen &Trinken Kurz notiert Preisgericht tagt am 9. Februar AHLEN. Die Umgestaltung des Dr.-Paul-Rosenbaum-Platzes hat konkrete Züge angenommen. Nach Auswertung der eingegangenen Anregungen an Infoständen und über das städtische Internetportal liegen nun Entwürfe vor. Wie Stadtplaner Markus Gantefort am Dienstag im Stadtplanungs- und Bauausschuss mitteilte, steht für Dienstag (9. Februar) die Sitzung des Preisgerichts auf dem Plan. Dazu werde auch eine Broschüre erstellt, die alle Vorschläge abbildet und erklärt. In der darauffolgenden Sitzung des Planungsausschusses werden die Preisträger dann vorgestellt, kündigte Gantefort an. (chw) Freie Plätze im Pekip-Kurs Kuren für pflegende Angehörige Wichtige Auszeit WIR MACHEN IHRE WELT BUNTER! www.ag-muensterland.de Mein Testament für unsereNatur NeuinAhlen! Lebeninder CaritasSenioren-WG Individuellund doch zusammen Mitbewohner gesucht! Rufen Sieuns an: Telefon 0151 40806776 caritas-ahlen.de Helfen Sie, bedrohte Tierarten und Lebensräume unserer schönen Heimatauch für nachfolgende Generationen zu schützen. Mit einem TestamentzuGunsten der gemeinnützigen Heinz Sielmann Stiftung.Tun Sie mit Ihrem Nachlass nachhaltig Gutes. Kostenfreies Informationsmaterial rund um das Thema Erben und Vererben liegt für Sie bereit.Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Tel 05527 914 419 |www.sielmann-stiftung.de/testament AHLEN. Einige Plätze im neuen Pekip-Kurs der Familienbildungsstätte sind noch frei. Ab 11. Februar immer donnerstags von 9.30 bis 11 Uhr läuft dieses Angebot für Eltern mit Babys, die im November oder Dezember 2020 geboren wurden. Dank des NRW-Elternstart-Programms wird der Kurs kostenlos angeboten. Wegen der Corona-Situation findet er online statt. Anmeldungen sind möglich unter ' 02382/ 91230oder unter www.fbs-ahlen.de Kontakt Verteilung, Kleinanzeigen 02382/80 88 65 Anzeigen 02382/80 88 -62, -63 anzeigen@ blickpunkt-am-sonntag.de Redaktion 02382/80 88 60 redaktion@ blickpunkt-am-sonntag.de www.ag-muensterland.de Geballte Beratungs-Kompetenz zueinem neuen Themenschwerpunkt: die zertifizierten Caritas-Kurberaterinnen Linda Rüzgarogragi (l.) und Nadja Littau (r.) mit der Leiterin der Sozialstation, Elke Kraskes, und Geschäftsführer Heinrich Sinder. Foto: Caritas Wer inder Familie eine Angehörige oder einen Angehörigen selbst pflegt, tut dies aus Überzeugung und aus dem Gefühl für einen nahestehenden Menschen. „ Unsere Kur-Auszeiten lassen die Betreuung der Pflegebedürftigen „ nicht außer Acht. Nadja Littau Ahlen. Es ist eine Aufgabe, die Respekt verdient, aber auch eine Aufgabe, die Tag für Tag unermüdlichen Einsatz fordert und kaum eine Pause kennt. Irgendwannaberwird eine Pause notwendig –zum Wohle des Pflegenden wie des Angehörigen. Hilfe indieserSituation bietet der Caritasverband Ahlen- Drensteinfurt-Sendenhorst jetzt mit einem neuen Angebot: Kuren für pflegende Angehörige, die eine Auszeit von der Dauerbelastung bieten und die Pflegebedürftigen mitberücksichtigen. „Eine Kur kann pflegenden Angehörigen helfen, durchzuatmen und danach gestärkt neu zu starten, denn gestärkt geht es besser“, sagen Linda Rüzgarogragi und Nadja Littau. Beide sind als Fachberaterinnen bei der Caritas für die Vermittlung der Kuren zuständig. Ihre Erfahrung: „Wer einen lieben Menschen pflegt, nimmt körperliche und psychische Belastung als selbstverständlich hin und stellt seine eigenen Bedürfnisse gern zurück. Diese Bedürfnisse gibt es aber–und es ist nur allzu menschlich, sich auch das bewusst zu machen.“ Vor diesem Hintergrund eröffnet das Angebot für Pflegende die Chance einer oft überfälligen Erholung – ist meistens aber gar nicht bekannt. „Kaum jemand, der sich der Pflege eines Angehörigen widmet, weiß überhaupt, dass ihm eine solche Kur per Gesetz zusteht“, erläutert Linda Rüzgarogragi. Dabei ist das dreiwöchige Kurangebot für die Person, die den Antrag stellt, sogar frei. Dazu kommt, dass niemand, der pflegt,den Angehörigen sich selbst überlassen kann. Auch darauf nimmt das Angebot der Caritas Rücksicht: „Unsere Kur-Auszeiten lassendie Betreuung der Pflegebedürftigen nicht außer Acht“, betont Nadja Littau. Diese Betreuung könne nach persönlicher Absprache ebenfalls in der Kurklinik, einer nahegelegenen Kurzzeit-Pflegeeinrichtung oder daheim erfolgen. Basis des neuen Angebotes der Caritas ist ein Programm des Gesundheitsministeriums NRW unter Leitung von Minister Karl-Josef Laumann in Kooperation mit dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn, der AW Kur- und Erholungs GmbH und dem Heilbäderverband NRW. Gemeinsam mit den Kurberatungsstellen der Freien Wohlfahrtspflege ist für ein flächendeckendes Netz an Kureinrichtungen gesorgt. Der Caritasverband Ahlen- Drensteinfurt-Sendenhorst ist einer der Verbände, die sich im Rahmen dieses Programms für die fachgerechte Beratung pflegender Angehöriger qualifiziert haben. „Wir sind auch ein wenig stolz, als zertifizierte Beraterinnen einen Beitrag dazu leisten zu können, dass die Betreuung von Bedürftigen im familiären Rahmen durch Auszeiten für die Pflegenden gestärkt wird“, betonen Linda Rüzgarogragi und Nadja Littau. Zu erreichen sind sie unter ' 02382/89 31 24 oder kurberatung@caritas-ahlen.de. Ergänzt wird das Team der Kurberaterinnen durch Elke Kraskes von der Sozialstation in Ahlen, die unter ' 02382/ 89 35 30 allgemeine Fragenzum ThemaPflege beantwortet und das Angebot abrundet. Sein Einsatz ist unbezahlbar. Deshalb braucht er Ihre Spende. www.seenotretter.de NUR RINDVIECHERN SIND FRANZIS ERFOLGE EGAL Franziska Kampmann Landwirtin und Juniorenweltmeisterin im Rudern www.stadtwerke-ahlen.de StadtwerkeAhlenGruppe TROTZDEM FÜR SIE DA Auf allen Kanälen erreichbar Telefon 02382 788 100 E-Mail info@stadtwerke-ahlen.de Portal portal.stadtwerke-ahlen.de Erreichbarkeit Telefon Mo. bis Do. 7–16Uhr und Fr. 7–12Uhr UNTERNEHMENSGRUPPE STADTWERKE AHLEN INDUSTRIEANLAGEN GMBH planen –konstruieren –fertigen –montieren INNOVATIVE DIENSTLEISTUNGEN Auf dem Tigge 66 ·59269 Beckum Tel.: 02521/82 45560 Fax: 02521/824556 18 info@ferro-industrieanlagen.de www.ferro-industrieanlagen.de Vom Sport allein können deutsche Top-Athleten nicht leben. Als Förderer erleichterst Du ihnen den Spagat zwischen Job und Leistungssport: www.sporthilfe.de

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

Februar Sucht Hund Auto Wein Ahlen Menschen Mitte Notfallpraxis Vielleicht www.ag-muensterland.de-muensterland.de