Aufrufe
vor 1 Monat

blickpunkt-ahlen_06-07-2019

  • Text
  • Juli
  • Haus
  • Ahlen
  • Sucht
  • Warendorf
  • Frei
  • Markt
  • Tomaten
  • August
  • Sonstiges
  • Muensterland.de

Ein Leben mit Tieren

Ein Leben mit Tieren Samstag, 6. Juli 2019 Kurz vor zwölf Zahl der Vögel hat deutlich abgenommen Serie Tiere machen glücklich! Egal ob Hunde, Katzen, Pferde, Gartenvögel oder Hühner. Aus diesem Grund widmen wir den flauschigen und gefiederte Gefährten eine ganze Serie. In loser Reihenfolge berichten wir von den tiefen Freundschaften zwischen Tier und Mensch. Bei unserer Recherche sind wir auf allerhand interessante Geschichten gestoßen, die sich vor allem um eines drehen: tierisch viel Glück. Die Situation ist kritisch: Innerhalb von zwölf Jahren gibt es über 12,7 Millionen Vogelbrutpaare in Deutschland weniger – das entspricht einem Minus von 15 Prozent. „ Von Jenny Hagedorn Die Fruchtstände vieler Blumen und Gräser bieten Vögeln Nahrung. „ Anuschka Tecker von der Nabu-Naturschutzstation Ein Wi Wr schaffen es, große und seltene Vogelarten durch gezielten Artenschutz zu erhalten wie beispielsweise die Wanderfalken, den Kranich oder den Seeadler. Gleichzeitig brechen die Bestände unserer heimischen ,Allerweltsvögel‘ ein“, erklärt Anuschka Tecker von der Nabu-Naturschutzstation Münsterland. Die Zahl der Schwalben, Pieper, Schnäpper und Stare nimmt deutlich ab. Am stärksten betroffen sind die Vögel der Agrarlandschaft. Neben Wiesen und Äckern sind Siedlungen der zweite Problem-Lebensraum. Gebäudebrüter finden weniger Nistmöglichkeiten, Dörfer nehmen immer mehr städtischen Charakter an. Gleichzeitig nagt der Hunger, weil Insekten ebenso wie Sämereien schwinden. „Seit den 90er- Jahren hat die Biomasse der Fluginsekten zwischen 76 und 81 Prozent abgenommen“, zitiert Anuschka Tecker eine repräsentative Studie des Entomologischen Vereins Krefeld. „Ein direkter Zusammenhang mit dem Vogelrückgang ist sehr wahrscheinlich, denn fast alle betroffenen Arten füttern zumindest ihre Jungen mit Insekten“, benennt sie die Folgen. Wie auch bei anderen Organismen hängen Überleben und Fortpflanzungserfolg davon ab, dass sie ihr Verhalten zeitlich genau auf die Umwelt abstimmen. So kann eine Blaumeise nur dann eine große Brut großziehen, wenn die Jungen genau zu der Zeit schlüpfen, in der die Futterinsekten besonders zahlreich sind. Für Zugvögel stellt sich das besondere Problem, dass sie in ihren oft weit entfernten Überwinterungsgebieten vorhersehen müssen, wann die rechte Zeit für den Heimzug ins Brutgebiet gekommen ist. „Der Jahresrhythmus vieler Vogelarten verändert sich: Noch nie haben so viele Zugvögel ihre Reise verkürzt. Da sich mit dem Klimawandel auch etliche Insekten früher als sonst entwickeln, fehlt es auch Spätheimkehrern immer öfter an genügend Nahrung, um ihre Schar an Jungvögeln großzuziehen“, weiß Tecker. Dennoch sei Ganzjahresfütterung kein Mittel gegen Vogelschwund, ergänzt sie. „Vogelfütterung im Garten erreicht selten mehr als zehn bis 15 Vogelarten. Diese haben stabile oder wachsende Populationen, keine ist in ihrem Bestand gefährdet. Futterstellen werden also kaum von denjenigen Vögeln genutzt, die Schutz brauchen“, sagt die Expertin der Nabu-Naturschutzstation, die in Münster- Hiltrup angesiedelt ist. Statt dessen solle man natürliche Futterquellen schaffen, beispielsweise eine Blumenwiese anlegen. „Die Fruchtstände vieler Blumen und Gräser bieten Vögeln Nahrung, zudem finden insektenfressende Vögel hier viele Kleinlebewesen“, so Anuschka Tecker. Zuhause für manche Vögel kann auch winzig klein sein – so wie dieses Häuschen aus Holz. Foto: Frank Hecker/dpa DEAL-HIGHLIGHTS ANDERSWO STEIGEN DIE PREISE – HIER SINKEN SIE › 50× 4ER-TICKET SEA LIFE OBERHAUSEN SONNTAG, 7. JULI › 15× 2×DUO PACK OLIVAR DEL DESIERTO|PTS GMBH MONTAG, 8. JULI › 6× SPORT-MASSAGE-ÖL+ 1 MASSAGE-ÖL EXTRA|PTS GMBH MONTAG, 8. JULI 1. BIS 14. JULI Im ms-deal können Sie sparen, indem Sie die Nerven bewahren. Täglich neue Auktionen bieten vielfältige Angebote zu einem Einstiegspreis, der im Laufe der Auktion gesenkt wird. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Lieblingspreis abzuwarten – und genau in dem Moment zuzuschlagen, bevor es ein anderer tut. Startpreis: Mindestpreis: 79,80 Euro 32,00 Euro Startpreis: Mindestpreis: 49,90 Euro 20,00 Euro Startpreis: Mindestpreis: 59,90 Euro 24,00 Euro Verpassen Sie keinen unserer Deals: › 40× 50-EURO-SONNENBRILLE- GUTSCHEIN |OPTIK WELSLAU DIENSTAG, 9. JULI › 1× RAY BAN UNISEX-SONNEN- BRILLE |OPTIK WELSLAU DIENSTAG, 9. JULI › 1× MEXX DAMEN-SONNEN- BRILLE|OPTIK WELSLAU DIENSTAG, 9. JULI › 10× SPORTBOOTFÜHRERSCHEIN ADRIATIC SAILINGTEAM MI TWOCH, 10. JULI Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf › ms-deal.de Startpreis: Mindestpreis: 50,00 Euro 20,00 Euro Startpreis: Mindestpreis: 138,00 Euro 55,00 Euro Startpreis: Mindestpreis: 85,00 Euro 34,00 Euro Startpreis: Mindestpreis: 999,00 Euro 399,00 Euro Jetzt zuschlagen auf › ms-deal.de und bis zu 60% sparen

Menschen | Medien Samstag, 6. Juli 2019 Für Bücherwürmer Stephen King: „Mr. Mercedes“ Ein Mercedes S 600 rast in eine Menschenmenge. Es gibt viele Todesopfer, der Fahrer entkommt. Der Wagen wird später gefunden. Auf dem Beifahrersitz liegt eine Clownsmaske, das Lenkrad ziert ein Smiley. Monate später meldet sich der Massenmörder und droht ein Inferno mit tausenden Opfern an. Stephen King verschafft dem Leser in „Mr. Mercedes“ beunruhigende Einblicke in den Geist eines besessenen Mörders ohne Gewissen. Sehenswert: „Ender’s Game“ Sci-Fi-Abenteuer nach Orson Scott Cards Kultroman „Das große Spiel“: Vor 50 Jahren rettete Mazer Rackham (Ben Kingsley) die Menschheit vor dem Angriff der Formics. Seither sucht die Militärregierung unter Kids und Teens einen Nachfolger, der im nächsten Kampf gegen die insektenartigen Wesen die Streitkräfte anführen kann. Colonel Graff (Harrison Ford) glaubt, in Militärschüler Ender Wiggin (Asa Butterfield/ Foto) den geborenen Anführer und Taktiker gefunden zu haben... Heyne Verlag, 592 Seiten 10,99 Euro Fazit: Für Couchpotatoes Sci-Fi-Abenteuer / USA 2013 mit Harrison Ford Samstag, 20.15 Uhr, Sat.1 Fazit: Gelebte Vielfalt 50 Jahre Christopher Street Day: WDR widmet sich queeren Themen Den 50. Jahrestag des Christopher Street Days (CSD) nimmt der WDR zum Anlass, verstärkt über queere Themen zu berichten. Dass der WDR Vielfalt lebt und wertschätzt, zeigt sich nicht nur im Programm, sondern auch in der Initiative des WDR-Netzwerks queer@wdr für lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle und intersexuelle Mitarbeiter*innen (LGBTI), das erstmals mit einem eigenen Wagen an der „ColognePride“ teilnimmt. Unter dem Motto „Bunt im Westen, bunt im WDR“ zieht der farbenfrohe queer@wdr- Wagen am morgigen Sonntag (7. Juli) durch Kölns Straßen. Neben der aktuellen Berichterstattung rund um den CSD widmet der Sender dem Jahrestag im Fernsehen, im Hörfunk und im Internet eigene Produktionen. Zu den TV -Highlights gehört die Show „Küsst euch!“, die der WDR am Vorabend zum CSD erstmals veranstaltet und am Sonntag (7. Juli/21.45 Uhr) ausstrahlt. Die Gastgeber Bettina Böttinger und Simon Stäblein feiern im Kölner Gloria Theater eine Party mit prominenten Gästen, darunter Conchita Wurst, Jochen Schropp und Ruth Moschner. „Die Zeiten, in denen wir uns wegducken sollten, sind vorbei. 50 Jahre nach Stonewall werden wir feiern, weil unsere Lebenslust boomt!“, sagt Bettina Böttinger. Das Kinder-Nachrichtenmagazin „neuneinhalb“ zeigt am Sonntagmorgen (7. Juli, ab 7.35 Uhr) altersgerecht aufbereitete, kurze Beiträge zu den Themen Gleichberechtigung von Jungen und Mädchen, Transgender und Geschlechterstereotypen. In der Woche vor dem CSD liefen zudem vermehrt Spielfilme, die sich unter anderem mit Transsexualität beschäftigen. In der Mediathek können alle Zuschauer die Beiträge gebündelt finden. Auch im WDR-Hörfunk stehen schon seit dem 22. Juni queere Themen im Fokus. „1LIVE“ ging und geht dabei Fragen nach wie: Wofür brauchen wir den CSD, wenn die Ehe für alle schon Realität ist? Und was genau wollen die Menschen mit ihrer CSD-Teilnahme bewirken und ausdrücken? Im Programm und den Social- Media-Kanälen konnten und können Protagonist darauf antworten. (WDR) Widmen sich queeren Themen: die Moderatoren Bettina Böttinger (v. l.) und Simon Stäblein. Foto: WDR Kommunikation/Redaktion Bild RÄTSEL und DENKSPORT AAAEE HKRST AAC DOP CEFHI PRRSU AAIP AEI KNT EEL ADI RST EOP ANRR AEEFF IINRR EEG GIR Sonntag vor Ostern Lohn Auto der ehem. DDR (Kw.) Imitator (abwertend) eine westafrik. Sprache Ruinenstätte im Irak Rufname von Guevara † 1967 EEH ORR chem. Element (giftig) AACD 1 2 3 4 5 6 1 7 3 4 5 8 6 3 1 3 5 2 8 7 3 2 2 1 3 8 1 7 1 3 0 9 S V Z S C Y I J V B O V K W I O Y X V H Z Q K M E S Z D B I S R G E I G E R R A F F I N E R I E U H A F T O T T C Z N A R R N E P E L E N B A H R N P O E W A A S T R I D E N G O B E M T I R I I L E E E L A K T I E N U T O L E D I S C H F E S T A P I A E R O I L O I K A M H T S T T F R E I S P R U C H A D A C B I E unverfälscht Kirmesattraktion Umgangsform griechische Unheilsgöttin erbitterter Gegner K O L R A C B A R E I D A C A P O HT OUTPUT R O E H R E L S A A T K R A E H E C K S Auflösung des Rätsels LÖSUNGEN O S S E R E N EFST erster Generalsekretär der UNO IIR BEE GNO US- Agrarstaat Sportboot Trinkgefäß Helfer aus der Not kleiner pfiffiger Junge eltwunder d. Antike, hodos bezahlter Sportler ABHR EELP philipp. Hafenstadt auf Panay russ. Herrschertitel französischer unbest. Artikel musikalischer Halbton argent. Provinz (Santa ...) AFHTU Edelmetallhandelsform Fotoapparat Einheitsmuster Sinfonie Beethovens Herausgeber von Büchern aromat. Kohlenwasserstoff RS E S Z D B I L B I E S T G R I E S S E N Z I A N Q K M P A R K E N V H Z X G R G Y S T U F E I O W E A M I G O K I V U R U P F A I R R G S N E N N A O K B E E V C I F J K R I E Y L C P H O T O E D S L B L Z E E S V Z AMIGO BIEST EIGELB ENZIAN ESSENZ FAIR FISCHE GEPARD GRELL GRIESS INFO LEKTOR MAKEL NEUN PARKEN PHOTO REIHE SAGA SITZ SPREU STUFE UNKE

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

Juli Haus Ahlen Sucht Warendorf Frei Markt Tomaten August Sonstiges www.ag-muensterland.de-muensterland.de