Aufrufe
vor 2 Monaten

blickpunkt-warendorf_12-06-2021

  • Text
  • Warendorf
  • Sucht
  • Juni
  • Cannabis
  • Vorname
  • Kreis
  • Telgte
  • Zeit
  • Menschen
  • Figur
  • Muensterland.de

Hotline: 0251/690 99 40 50 Wetter: Heute 22°|10° Morgen 22°|11° Mail: info@ag-muensterland.de BLICK PUNKT WARENDORF ·EINEN · FRECKENHORST ·MILTE · MÜSSINGEN ·HOETMAR · BEELEN ·SASSENBERG · FÜCHTORF Jeden Samstag ·kostenlos Samstag, 12. Juni 2021 Ausgabe 24/2021 ·Verteilte Auflage: 23 380 Einfach schwimmen Die derzeit deutlich gesunkene Sieben-Tage-Inzidenz macht einige Lockerungen möglich –auch im Bürgerbad Emsinsel. |Lokales Standort optimieren Den optimalen Standort für den WLAN-Router zu finden, ist nicht einfach. Helfen kann dabei eine App. |Menschen &Medien Trend: Meal-Prep Zahlreiche Gerichte und Snacks mit Hafer lassen sich gut vorbereiten und mitnehmen. Eines stellen wir im „Rezept der Woche“ vor. |Essen &Trinken Kurz notiert Online-Kurs: Access für Einsteiger WARENDORF. Die Volkshochschule bietet am 26. und 27. Juni (Samstag und Sonntag) einen Onlinekurs zum Thema „Datenbankentwicklung mit Access“ an. Dabei werden Datenbestände bearbeitet und verwaltet sowie Daten mit Abfragetechniken in Formularen und Berichten effektiv ausgewertet und ansprechend präsentiert. Weitere Infos und Anmeldungen unter www.vhs-warendorf.de (Kurs-Nr. 501045Won) oder telefonisch unter ' 02581/938 40. Stadt Warendorf möchte Stoffwindeln bezuschussen GOLDANKAUF GRAMMGENAUE ABRECHNUNG ZUM TAGESKURS Vertrauen Sie Ihr Altgold einem Fachmann an! Seit über 10 Jahren in Warendorf ·Krickmarkt 5 Telefon 0176 /63160558 WIR KAUFEN alt u. neu:Gold ·Schmuck ·Münzen Barren ·Tafelsilber (ab 800) ·Zahngold (mit u. ohne Zähne) ·ganze Erbnachlässe www.goldverwertung-warendorf.de BERATUNG BEWERTUNG ABWICKLUNG –SICHER UND SERIÖS WESTFÄLISCHE GOLDVERWERTUNGest.2008 Öffnungszeiten Mo-Fr 11-17 Uhr und nach Terminvereinbarung -vor Ort Termine möglich. Sein Einsatz ist unbezahlbar. Deshalb braucht er Ihre Spende. Turnhalle: Wieder keine Fördermittel www.seenotretter.de FRECKENHORST. Einmal mehr werden keine Fördermittel für das geplante Neubauprojekt Sporthalle in Freckenhorst fließen. Nun ruhen die Hoffnung der Bauverwaltung auf dem ab 1. Juli geltenden Bundesförderprogramm für effiziente Gebäude (BEG). Peter Pesch rechnet damit, 750 000 Euro für die Maßnahme einwerben zu können, erklärte der Baudezernent im Bezirksausschuss Freckenhorst-Hoetmar. AbMitte Juli soll mit den Ausschreibungen der Gewerke begonnen werden. Baumwolle statt Plastik Der Umwelt zuliebe sollen junge Eltern motiviert werden, Stoffwindeln zu verwenden. Foto: dpa NUR RINDVIECHERN SIND FRANZIS ERFOLGE EGAL Franziska Kampmann Landwirtin und Juniorenweltmeisterin im Rudern Kontakt Verteilung, Kleinanzeigen 02581/63 53 25 Anzeigen 02581/63 53 10 anzeigen@ blickpunkt-warendorf.de Redaktion 02581/63 53 71 redaktion@ blickpunkt-warendorf.de www.ag-muensterland.de WArendorf. Als erste Gemeinde im Kreis gibt Warendorf jungen Familien einen Zuschuss für die Anschaffung von Stoffwindeln für deren Kleinkinder. Gedacht ist dies als Zeichen des Umweltschutzes und der Unterstützung junger Eltern. Umweltbewusstsein soll sich für Eltern lohnen. Die Stadt Warendorf soll künftig jährlich – zunächst begrenzt bis zum 31. Dezember 2023 -2500 Euro im städtischen Haushalt für ein Förderprogramm zum Kauf von Stoffwindeln reservieren. So zumindest lautet das Votum im Umwelt- und Mobilitätsausschuss. Laut Vorlage sollen Familien mit einem einmaligen Zuschuss in Höhe von 150 Euro unterstützt werden, Warendorf möchte mit einem Zuschuss für Stoffwindeln einen Beitrag zur Müllreduzierung leisten. wenn sie sich für den Kauf von Stoffwindeln entscheiden. Damit soll ihre Attraktivität als Alternative zur weit verbreiteten Einwegwindel gesteigert werden. Zwei Bürgereingaben hatten diese Maßnahme gefordert, um auf diese Art eine Müllreduktion zu erreichen und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Die Recherche in Nachbarkommunen, so die Verwaltung, habe die überschaubare Zahl von zehn bis 15 Anträgen imJahr ergeben. Während SPD und Grüne schnell ihre klare Zustimmung signalisierten und Dr. Hans Günter Schöler (FDP) nach gewissen Zweifeln letztendlich von einem „interessanten Anreiz“ sprach, wurden aus den Reihen der CDU ablehnende Stimmen laut. Sie bezweifelten unter anderem den ökologischen Mehrwert der Stoffwindeln. Es bestehe die Gefahr, mit einer Umverteilung von Steuergeldern Einkommen einfach zu sozialisieren. Fünf Christdemokraten stimmten gegen die Sitzungsvorlage, ein weiterer enthielt sich der Stimme. Die übrigen neun Ausschussmitglieder votierten mit „Ja“. Der Haupt-, Wirtschaftsund Finanzausschuss wird sich in seiner Sitzung am 21. Juni mit der Thematikbefassen. Die finale Entscheidung fällt dann voraussichtlich in der Ratssitzung am 1. Juli. IHRE WELT WIR MACHEN BUNTER! Vom Sport allein können deutsche Top-Athleten nicht leben. Als Förderer erleichterst Du ihnen den Spagat zwischen Job und Leistungssport: www.sporthilfe.de FACHANWALTFÜR ERBRECHT ·FAMILIENRECHT ·STRAFRECHT Volker Willemsen Fachanwalt Erbrecht, Familienrecht, Strafrecht Rechtsanwalt Müller Rechtsanwälte ·Münsterstraße 4·48231 Warendorf·02581 78404-0 · www.mrwaf.de www.ag-muensterland.de

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

Warendorf Sucht Juni Cannabis Vorname Kreis Telgte Zeit Menschen Figur www.ag-muensterland.de-muensterland.de