Aufrufe
vor 8 Monaten

blickpunkt-warendorf_12-12-2020

  • Text
  • Dezember
  • Sucht
  • Warendorf
  • Bezirk
  • Aschendorff
  • Stadt
  • Fahrzeug
  • Aktion
  • Januar
  • Figur
  • Muensterland.de

Hotline: 0251/690 99 40 50 Wetter: Heute 6°|4° Morgen 7°|4° Mail: info@ag-muensterland.de BLICK PUNKT WARENDORF ·EINEN · FRECKENHORST ·MILTE · MÜSSINGEN ·HOETMAR ·BEELEN · SASSENBERG ·FÜCHTORF Jeden Samstag ·kostenlos Samstag, 12. Dezember 2020 Ausgabe 50/2020 ·Verteilte Auflage: 23 735 Gegen den Hunger Wer den Piepmätzen im Winter eine Freude machen will, kann mit Futterstellen helfen. |Draußen Vorsicht walten lassen Smartes Spielzeug, das Bild wie Ton aufnehmen und senden kann, sei heikel, warnt die Bundesnetzagentur. |Menschen &Medien Mit Glühwein Der italienische Dessert-Klassiker Tiramisu zeigt sich in unserem „Rezept der Woche“ einmal von einer anderen Seite. |Essen &Trinken Kurz notiert Historisches Gebäude wird saniert WARENDORF. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt 80 000 Euro für die Instandsetzung und Restaurierung der Schaufassade und der Giebel des Wohnhauses Markt 4inWarendorf zur Verfügung. Das ursprünglich 1631 errichtete Haus mit Satteldach säumt als Teil der giebelständigen bürgerlichen Reihenhäuser den historischen Marktplatz der Warendorfer Altstadt. Das Haus zeigt eindrucksvoll die Formenvielfalt der Wohnbaukultur des Münsterlandes, die im Zweiten Weltkrieg durch Zerstörung, aber auch Veränderungen in der Nachkriegszeit verloren ging. Ladesäulen für E-Autos WARENDORF. Es tut sich was in Sachen E-Mobilität inWarendorf: Noch vor Jahresende sollen zwei Ladesäulen in der Altstadt installiert werden. Als Standorte wurden die Parkplätze Sophiensaal und Moltkestraße ausgewählt. Für 35 Cent/KWh kann an den Ladesäulen mit 11 KW/h geladen werden. Im Jahr 2021 sollen nach Plänen von Stadtverwaltung und Stadtwerken drei weitere Standorte hinzukommen. Aufgestellt werden sollen die Ladesäulen dann auf dem Stiftsmarkt in Freckenhorst sowie anweiteren Standorten inder Warendorfer Altstadt: am Ostwall sowie dem Parkplatz zwischen den Emsbrücken. Alternatives Marktangebot WARENDORF. Im Ladenlokal in der Münsterstraße 5präsentieren derzeit wechselnde Aussteller Kunsthandwerk. Die Angebotsvielfalt ist noch bis zum 19. Dezember zu bestaunen und erwerben. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 14bis 18 Uhr sowie freitags und samstags von 11bis 18 Uhr. Auch ein Abstecher zu den Likörspezialitäten im Markt 9und zu den Lederpuschen am Krickmarkt lohnt sich. Kontakt Verteilung, Kleinanzeigen 02581/63 53 25 Anzeigen 02581/63 53 10 anzeigen@ blickpunkt-warendorf.de Redaktion 02581/63 53 71 redaktion@ blickpunkt-warendorf.de www.ag-muensterland.de Sternsinger kommen nur nach Anmeldung Sicher unterwegs Die einzelnen Sternsingergruppen dürfen inklusive Begleitern diesmal nur aus maximal zwei Haushalten kommen. Die diesjährige Sternsingeraktion in Warendorf steht imHinblick auf Corona unter dem Leitgedanken „Sternsingen – aber sicher!“. Sassenberg. Der Sassenberger Sondergutschein soll die heimische Wirtschaft unterstützen. Er wird im Wert von 20 Euro plus einem städtischen Bonus in Höhe von fünf Euro ausgestellt. Verkaufsstart ist am Montag (14. Dezember). Bei der Stadt Sassenberg wird der Gutschein bis Warendorf. In den drei Gemeindeteilen der Katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius Warendorf wird derzeit die kommende 63. Sternsingeraktion. Unter dem Leitgedanken „Sternsingen – aber sicher!“ wollen die Vorbereitungsteams gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen auch diesmal den Segen zu den Menschen bringen und Spenden für benachteiligte Kinder in aller Welt sammeln. Mit Maske, mit einer Sternlänge Abstand, kontaktloser Spendenübergabe und mit Desinfektionsmittel im Gepäck. Alle Kinder und Jugendlichen sind eingeladen, sich auch in diesem Jahr wieder für die Aktion anzumelden. Die Anmeldezettel stehen auf der Internetseite der Kirchengemeinde zum Download. Die Anmeldung zur Aktion ist noch bis zum 14. Dezember möglich. Dabei ist zu beachten, dass nur Gruppen an der Aktion teilnehmen können, die einschließlich Begleitern aus maximal zwei verschiedenen Haushalten stammen. Die Verantwortlichen der Sternsingeraktion bitten darum, dass jede Gruppe von einem Elternteil begleitet wird, um die Einhaltung der Hygieneregeln zu gewährleisten. In den einzelnen Gemeindeteilen ist folgender Ablauf vorgesehen: Für den Gemeindeteil St. Laurentius treffen die Teilnehmer sich am 19. Dezember von 9bis 13 Uhr im Pfarrheim an der Marienkirche. Am 9. Januar ziehen die Gruppen ab 10 Uhr durch die Straßen dieses Gemeindeteils. Das erste Treffen für die Sternsinger von St. Marien findet am 18. Dezember zwischen 16 und 17 Uhr im Pfarrheim an der Marienkirche statt. Die eigentliche Sternsingeraktion ist am 9. Januar. An diesem Tag ziehen die Gutschein für gebeutelte Wirtschaft Foto: St. Bartholomäus Sternsinger durch den Gemeindeteil St. Marien. Für die Sternsinger imBereich St. Josef geht es am 29. Dezember von 15 bis 18 Uhr im Pfarrheimander Josefkirche los. Die eigentliche Sternsingeraktion erfolgt am 9. Januar ab 9Uhr. „Bereits jetzt ist abzusehen, dassdie angemeldeten Sternsingergruppen in diesem Jahr nur die Haushalte besuchen werden, die sich vorher bei der Kirchengemeinde für einenBesuch angemeldet haben.“ ImMoment ist noch keine Anmeldung möglich. Ansprechpartner rund um die Aktion Dreikönigssingen sind für St. Laurentius Elke Harnischmacher, ' 78 14 79 oder 0172/2 38 38 11; für St. Josef Thomas Mundmann, ' 01 73/2 78 21 88; für St. Marien: Margit Höllmann, ' 65 82. Weitere Infos und der Anmeldezettel auf der Homepage: www.stlaurentius-warendorf.de zum 29. Januar, bei Sparkasse und Volksbank nur bis zum 18. Dezember erhältlich sein. Er ist bis Ende 2021 gültig, aber nur bei Käufen bis zum 31.Mai 2021 wird der städtische Bonus gewährt. Eine Teileinlösung ist nicht möglich. Pro Person können vier Gutscheine erworben werden. Der Erwerb ist aus Abrechnungsgründen nur bargeldlos möglich, betont Bürgermeister Uphoff. Im Rathaus bezieht ein Mitarbeiter der Tourismusabteilung eigens einen Verkaufsstand im Foyer. Interessierte Betriebe sollten sich rasch mit dem Formular anmelden, das auf der Internetseite der Stadt (www.sassenberg.de) imBereich Aktuelles zusammen mit einem Infoblatt zu finden ist. Die Zahl der Gutscheine ist auf 5000 begrenzt Lieferung frei Haus* WEIHNACHTSBÄUME! GESCHLAGEN oder zum SELBERSCHLAGEN im Weihnachtswäldchen direkt am Hof Schulze Rötering! Prozessionsweg115 ·59227 Ahlen Telefon 02382-2742 www.schulze-roetering.de *Ahlen, Sendenhorst, Drensteinfurt JETZT NOCH 16% MWST SICHERN! DIE LUCHTEFELD Reparatur-Meisterwerkstatt WEIHNACHTSSPECIAL C eTrekking 5.8 SE 130 km Reichweite! Bosch-Antrieb Wöste6·48291 Telgte ·Tel.02504/7344-0 ·www.brunegmbh.de IHRE WELT WIR MACHEN BUNTER! Über 25 verschiedene E-Bike-Modelle vorrätig! für 2.099,– € www.ag-muensterland.de I:SY Drive S8 RT 140 km Reichweite! Bosch-Antrieb für 2.799,– € 50 JAHRESLOSE DER „AKTION MENSCH“ Pro Haushalt erhalten Sie ab einem Einkaufswert von € 1.000,- ein Jahreslos der „Aktion Mensch“, mit der monatlichen Gewinnchance auf € 500.000,-. NUR SOLANGE DER VORRAT REICHT – SCHNELL SEIN LOHNT SICH! Über 100 gebrauchte Motorräder + Roller. Gebrauchte Elektroräder im Angebot ab 399,– € 10 AUSSTELLUNGS- KÜCHEN MÜSSEN RAUS! DieKüche Luchtefeld GmbH &Co. KG August-Wessing-Damm 82 48231Warendorf www.die-kueche-luchtefeld.de

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

Dezember Sucht Warendorf Bezirk Aschendorff Stadt Fahrzeug Aktion Januar Figur www.ag-muensterland.de-muensterland.de