Aufrufe
vor 3 Wochen

blickpunkt-warendorf_27-04-2019

  • Text
  • Warendorf
  • Haus
  • April
  • Kreis
  • Telefon
  • Balkon
  • Fewo
  • Serena
  • Woche
  • Ahlen
  • Muensterland.de

Kalender: Veranstaltungen im Kreis Sonderthema: Krüßing in Freckenhorst Wetter: Heute 13°|8° BLICK WARENDORF ∙ EINEN ∙ FRECKENHORST ∙ MILTE ∙ MÜSSINGEN ∙ HOETMAR ∙ BEELEN ∙ SASSENBERG ∙ FÜCHTORF Morgen 14°|6° Jeden Samstag ∙ kostenlos ∙ Samstag, 27. April 2019 Ausgabe 17/2019 ∙ Verteilte Auflage: 23 735 www.ag-muensterland.de Ende in Sicht? Experten fragen sich, wie lange Tennis-Profi Serena Williams noch durch die Welt tourt, um Titel zu jagen. | Sport Fairer Genuss Guten Gewissens genießen: Bananen-Nussbrot passt zum nachhaltigen Frühstück. | Essen & Trinken Diamanten im Visier In „Ein letzter Job“ will der Rentner-Gauner Brian Reader (Michael Caine, Foto) noch ein großes Ding drehen. | Kino Kurz notiert DRK: Aufruf zur Blutspende WARENDORF. Am 9. Mai (Donnerstag) ruft das Rote Kreuz in Warendorf zur Blutspende auf. Blutspender sind von 15.30 bis 20 Uhr im DRK-Haus, Südstraße 10, herzlich willkommen. Nur wenn genügend Menschen regelmäßig Blut spenden, kann eine sichere Versorgung mit Blutpräparaten gelingen, so das DRK. Einladung zur Chorprobe Rauf aufs Rad Am Wochenende dreht sich in Warendorf alles um das Fahrrad |Lokales AUTOZENTRUM OELDE www.Autozentrum-Oelde.de Tel. 025 22/8312050 1. Kfz-Meisterbetrieb Reparaturen aller Marken zu Festpreisen. Reparaturen und Abwicklung von Unfallschäden. Kostenlosen Leihwagen 2. Anerkannter Prüfstützpunkt der Dekra und GTÜ 3. Gebrauchtwagen Über 70 gute Gebrauchtwagen aller Marken 4. EU Neufahrzeuge aller Marken Top Preise und sofort lieferbar 5. Leihwagen und Leihtransporter PKW, Transporter Kasten, Transporter 9-Sitzer, Anhänger zu fairen Preisen 6. Fahrzeugankauf Wir kaufen Ihr Fahrzeug zu fairen Preisen oder wir verkaufen Ihr Auto im Kundenauftrag 7. Teile- und Reifenhandel Neu- und gebrauchte Teile und Reifen zu fairen Preisen Mittelweg 83 · 59302 Oelde (Gewerbegebiet Am Landhagen) Mehr Sparen UND MEHR SPARANGEBOTE! Jede Woche neu aufhardeck.deund in unseren Häusern. Reinschauen lohnt sich! MEHR AUF HARDECK.DE WARENDORF. Im neuen Probenabschnitt studiert der Kirchenchor St. Laurentius Warendorf ab dem 8. Mai eines der bekanntesten Chorwerke von Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791) ein: die „Krönungsmesse“ für Soli, Chor und Orchester. Sie wird im Festgottesdienst zu Mariä Himmelfahrt am 17. August um 18 Uhr gesungen. Bis zu den Sommerferien sind jeweils mittwochs neun Probenabende terminiert, weitere drei Proben (einschließlich Generalprobe) im August. Interessierte, die das Werk mitsingen wollen, erhalten Informationen bei Kantor Bernhard Ratermann, Telefon 0 25 81/67 18 oder per Mail: ratermann@bistum-muenster.de Labormobil kommt nach Warendorf Ob das eigene Brunnenwasser für das Befüllen des Planschbeckens, zum Gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, kann man am Labormobil der gemeinnützigen Organisation VSR-Gewässerschutz erfahren. Es hält am 7. Mai (Dienstag) auf dem unteren Lohwall in Warendorf. Wasserproben nehmen Milan Toups, Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst, und Projektleiter Harald Gülzow von 9 bis 11 Uhr am Labormobil entgegen. Eine Grunduntersuchung auf den Nitrat-, Säure- und Salzgehalt wird gegen eine geringe Kostenbeteiligung von zwölf Euro durchgeführt. Gegen weitere Kostenbeteiligungen werden umfangreichere Untersuchungen auf Parameter wie Eisen, Phosphat oder Bakterien angeboten. Sommer, Sonne, Strand Der Marktplatz wird zur Lounge-Meile Was im Winter schon so erfolgreich geklappt hat, das könnte auch im Sommer ein Renner werden. Mit diesem Gedanken wird die Sommer- Lounge 2019 ihre Premiere haben auf dem Warendorfer Marktplatz. Auf die Sommer-Lounge: Anita Rendon („Holland & More“, Emsstraße) und ihre Kollegen von der Marktplatz-Gastronomie, Halil Basaran („Café Extrablatt“) (l.), Antonio Pisanelli („In Mezzo“) (2.v.r.) und Peter Grewer („Minibar“) (r.) sowie Bürgermeister Axel Linke (3.v.r.) wollen es angehen. Foto: Joachim Edler Foto: Stadt Warendorf WARENDORF. „Herzlichen willkommen zur Sommer- Lounge“ wird es nämlich vom 5. bis 7. Juli in der City heißen. Sommer, Sonne, Strand und mehr - das klingt doch wirklich verlockend. Kurzerhand wird also der attraktive Sommerurlaubs-Ort einfach mal in Warendorfs gute Stube verlagert. Ein Treffpunkt zum Kommunizieren und Relaxen, eine Urlaubsidylle im Alltag – und das mitten in Warendorfs guter Stube. Die Macher der Winterlounge sind die selben der Sommer-Lounge: Anita Rendon („Holland & More“, Emsstraße) und ihre Kollegen von der Marktplatz-Gastronomie, Halil Basaran („Café Extrablatt“), Antonio Pisanelli („In Mezzo“) und Peter Grewer („Minibar“). Uwe Henkenjohann („Vom Fass“, Münsterstraße) ist im Winter wieder dabei. Warum soll das, was im Winter gut gelaufen ist, nicht auch im Sommer funktionieren? Mit der „Sommer- Lounge“ auf dem Marktplatz will die Veranstaltergemeinschaft gemeinsam mit der Stadt beweisen: In Warendorf ist was los. Anita Rendon: „Ich bin die ewige Meckerei leid. Meckerköpfe, die immer alles nur negativ sehen, wollen wir nicht, sondern eine positive Stimmung in der Stadt.“ Wichtig ist der Veranstaltergemeinschaft, drei Tage lang in der „guten Stube“ eine sommerliche Atmosphäre zu schaffen, einen zentralen Treffpunkt für Bürger und Besucher. Strandkörbe statt Weihnachtsmarkthütten, Sand, Palmen und Liegestühle, Cocktailbars und kleine Leckereien – ein kleines karibisches Urlaubsparadies. Der Dank der Veranstalter gilt dem Baubetriebshof der Stadt, der tatkräftig mit anpackt, wenn der Sand aufs Pflaster kommt. „Das Pflaster wir vorher mit einem Vlies abgedeckt“, betonte Bürgermeister Axel Linke, der die Aktion zwischen Mittelaltermarkt und Sommerferienbeginn ganz toll findet. Natürlich gibt es auch ein Rahmenprogramm, daran feilen die Veranstalter zurzeit noch: Musik, Modenschau, eventuell einen Wettbewerb. Gesucht werden vielleicht Mister Badehose und Miss Bikini. Bestätigt ist das aber nicht. Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche Trauern hat viele Gesichter Helfen Sie uns zu helfen. Spendenkonto: Vereinigte Volksbank Münster eG DE68 4016 0050 8655 5444 00 www.kindertrauer-sternenland.de SCHENKE LEBEN, SPENDE BLUT. Vom Sport allein können deutsche Top-Athleten nicht leben. Als Förderer erleichterst Du ihnen den Spagat zwischen Job und Leistungssport: www.sporthilfe.de

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

Warendorf Haus April Kreis Telefon Balkon Fewo Serena Woche Ahlen www.ag-muensterland.de-muensterland.de