Aufrufe
vor 8 Monaten

hallo-greven_25-07-2020

  • Text
  • Greven
  • Juli
  • Auto
  • Kinder
  • Menschen
  • Sucht
  • Hyundai
  • Smartphone
  • Emsdetten
  • Archiv
  • Muensterland.de

Hotline: 0251/690 99 40 50 Wetter: Heute 12°|25° Morgen 16°|22° Mail: info@ag-muensterland.de GREVEN ·ALTENBERGE · NORDWALDE · RECKENFELD ·SAERBECK · GIMBTE Samstag ·kostenlos Samstag, 25. Juli 2020 Ausgabe 30/2020 HALLOJeden Verteilte Auflage 23 750 Blutspende in Greven Wer gesund und fit ist, kann Blut spenden. |Lokales Fisch vom Grill Damit der Fisch nicht trocken wird, kommt esauf die Zubereitung an. |Essen &Trinken Kurz notiert Neue Regeln für Gemeindetreffen GREVEN. Durch die neuen Corona-Bestimmungen können sich Gruppen, Vereine und Verbände wieder in den Pfarrheimen (je nach Raumgröße bis 16 Personen) treffen, wenn sie entweder 1,5 Meter Abstand zueinander einhalten und eine Teilnehmerliste führen oder wie gewohnt Platz nehmen (ohne Mindestabstand) und dann dazu einen Sitzplan oder eine Skizze (zur Rückverfolgbarkeit) erstellen, wer wo gesessen hat (mit Kontaktdaten). Das teilt die katholische Kirchengemeinde mit. Die Räume sind in den Pfarrheimen vorbereitet. Listen liegen in den Räumen aus und sind im Pfarrbüro einzuwerfen. Band-Event Kleines Festival am Beach Lokales Betten-Beering BETTEN &MATRATZEN Seit 1981 Ihr Fachgeschäft Bekannt für gute Beratung und guten Service! 48282 Emsdetten |Rheiner Str. 124 Tel. 02572 -5663 Mo. –Fr. 9.30 –12.30 und 15.00 –18.00 Uhr Sa. 9.30 –13.00 Uhr und nach Vereinbarung Zukunft für Kinder! DASSCHÖNSTE GESCHENK FÜRKINDER: EINE ZUKUNFT. Dasist die KRAFT der Patenschaft. Jetzt Pate werden: worldvision.de Klosterstr. 2 ● Ibbenbüren Tel. 05451 999 5780 www.hoergeraete-lajer.de Vertrauen Sie Ihr Altgold einem Fachmann an! Ihr alter Schmuck, Uhren, Zahngold wird von ausgebildeten Goldschmieden fachmännisch geprüft. Grammgenaue Abrechnung zu fairen Preisen. Marktstraße 33 ·Greven Wahlvorschläge auf dem Prüfstand GREVEN. Eine öffentliche Sitzung des Wahlausschusses der Stadt Greven findet am 29. Juli ab 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses statt. Darin geht esim Wesentlichen um die Entscheidung über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge für die Kommunalwahl 2020. Sowohl die Vorschläge für die Bürgermeisterwahl als auch die Vorschläge der Ratskandidaten stehen auf dem Prüfstand. Eingangs der Sitzung haben Bürger die Gelegenheit, von ihrem Fragerecht Gebrauch zu machen. Bogenschießen im Tipicamp GREVEN. Der Wildnispädagogik- Verein „draußenzeit e.V.“bietet am Samstag, 1. August, von 14 bis 17 Uhr intuitives Bogenschießen an. Das Training richtet sich an Erwachsenen sowie Kinder und Jugendliche ab elf Jahren in Begleitung eines Elternteils und kostet 30Euro pro Person. Anmeldung: ' 8798566.. Kreispolizeibehörde warnt vor Telefonbetrügern Es mehren sich die Schockanrufe Foto: Archiv Ankaufvon Zinn &Messing goldankauf-juwelier-fischer.de GOLDANKAUF Zahngold & Altgold (auch mit Zähnen) Gegenen Abgabe dieser er Anzeige ex Anzeige +20€ extra* Bargeld sofort! Am Brink 1•Emsdetten Juwelier (neben Café Schrunz) Tel. 02572 -1524653 Fischer Herrenschreiberstr. 16•Rheine Tel. 05971 -9628524 Emsd.: Mo -Fr.:10-17Uhr Mo. –Fr. 11 –17Uhr /NEU: •Sa. 10-14 –14Uhr |Rh.: -Direkt Mo. neben 10 –18Uhr Hotfilter/ExtraBlatt •Sa. 10 –14Uhr SCHENKE LEBEN, SPENDE BLUT. IHRE WELT WIR MACHEN BUNTER! *ab 5g Feingold Kontakt Verteilung, Kleinanzeigen 02571/93 68 40 Anzeigen 02571/93 68-20, -31, -32 anzeigen.greven@ ag-muensterland.de Redaktion 02571/93 68 11 redaktion.greven@ ag-muensterland.de www.ag-muensterland.de Kreis Steinfurt. Die Kreispolizeibehörde warnt vor Betrügern. Immer versuchen sie, an das Geld oder die Wertgegenstände insbesondere älterer Menschen zu gelangen. Bekannt sind die Maschen, dass sich Betrüger als Polizeibeamte oder als Verwandte, wie Enkel, Neffe ausgeben. Zudem sind in dieser Woche im Norden des Kreises „Schockanrufe“ eingegangen. Es meldet sich ein angeblicher Verwandter am Telefon. Dieser teilt mit, dass etwas Schreckliches passiert ist und er oder sie in der Notlage sofort Geld benötigt. Vergangene Woche wäre es fast zur Übergabe eines größeren Geldbetrages an die Betrüger gekommen. Über diesen Fall, ausgehendinMettingen, berichtete die Osnabrücker Polizei. Ein Ehepaar ausMettingen erhielt am späten Vormittag einen Anruf ihrer vermeintlichen Tochter, die unter Tränen erklärte, einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Um nicht in Haft zu müssen, sollte sie nun eine Kaution hinterlegen. Das Telefonat wurde an eine angebliche Polizistin weitergegeben, die dem Paar weitere Anweisungen gab und das Gespräch ununterbrochen fortsetzte. Die Geldübergabe eines hohen fünfstelligen Betrages sollte in Osnabrück erfolgen. Als das Ehepaar gegen 16 Uhr kurz vor der Einmündung eintraf und das Auto in einer Parkbucht abstellte, stieg eine unbekannte Frau in den Pkw und erläuterte den weiteren Ablauf. Die beiden Senioren wurden misstrauisch, woraufhin die Täterin ohne Beute in Richtung einer dortigen Apotheke flüchtete. Das Ehepaar verständige die Polizei, die mit mehreren Streifen vergeblich nach der Unbekannten fahndete. Am gleichen Tag sind Betrüger auch in Ibbenbüren nicht zum Zuge gekommen. Ein älterer Herr erhielt kurz vor dem Mittag einen derartigen Schockanruf.Dies bekam die anwesende Haushaltshilfe mit, die sofort reagierte. Sie rief parallel die Tochter des Mannes an. Dieseerteilte den dringenden Rat: Gespräch sofort beenden. Einen Tag später versuchten es die Betrüger in der Nachbarstadt Westerkappeln erneut. Am Vormittag erhielt eine ältere Dame einen Anruf. Angeblich war ihr Neffe am Telefon, der vorgab ineinen Verkehrsunfall verwickelt zu sein. Er brauche nun dringend Bargeld. Die Frau wurde stutzig, nahm Kontakt zu ihren Verwandten auf und entlarvte so die Betrüger. Die Polizei warnt: Seien Sie vorsichtig und misstrauisch. Informationen unter: www.polizei-beratung.de. www.ag-muensterland.de

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

Greven Juli Auto Kinder Menschen Sucht Hyundai Smartphone Emsdetten Archiv www.ag-muensterland.de-muensterland.de