Aufrufe
vor 11 Monaten

hallo-greven_31-12-2021

  • Text
  • Januar
  • Greven
  • Informationen
  • Dezember
  • Jahres
  • Kreis
  • Grevener
  • Zeit
  • Kinder
  • Fleisch
  • Muensterland.de

Hotline: 0251/690 99 40 50 Wetter: Heute 13°|11° Morgen 12°|11° Mail: info@ag-muensterland.de greVeN ·aLteNberge · NOrDWaLDe · reckeNFeLD ·Saerbeck · gImbte Samstag ·kostenlos Freitag, 31. Dezember 2021 ausgabe 53/2021 Verteilte auflage 23 620 HALLOJeden Einige Änderungen Lust auf Mexiko? Termine der Region mit dem kommenden Jahr steigt der mindestlohn. Das ist nicht die einzige Änderung, die greift. |neues Jahr, neue regeln Für eine geschmacksexplosion sorgt beim rindereintopf das topping. |essen &Trinken Was ist los im münsterland? Die Highlights aus der region übersichtlich zusammengestellt. |Kalender Kurz notiert Betten-Beering BETTEN &MATRATZEN Seit 1981 Ihr Fachgeschäft Bekannt für gute Beratung und guten Service! Vertrauen Sie Ihr Altgold einem Fachmann an! Kommunion: Zeiträume überschneiden sich Greven. Über 130 kinder haben im September und Oktober die erstkommunion erhalten. In sieben gottesdiensten empfingen die kinder den Leib christi im Zeichen des gewandelten brotes. kaum hat der Danke-abend für die kommunionkatecheten stattgefunden, finden auch schon die elternabende der nächsten kommunionvorbereitung statt.„Da wirdie letztekommunion in den September und Oktober schieben mussten, überschneiden sich nun die kommunionzeiträume“, erklärt Pastoralreferent tobias busche die Situation. „Die nächsten Feiern sollen wieder im normalen turnus stattfinden: im mai nächsten Jahres.“ Insgesamt hofft das Leitungsteamwieder mehr Normalität in der Vorbereitung realisieren zu können, heißt esabschließend. Geschenke für Kinderheim Greven. ende November stelltedie malteser Jugend einen tannenbaum in der grevener bibliothek auf. behangen war er mit Sternen, auf denen kinder und Jugendliche von sechs bis 16Jahren aus einem kinderheim in rheine einen Wunschzu Weihnachten vermerkt hatten. Innerhalb weniger tage waren alle Sternevom baum gepflückt und die passenden geschenke von den grevener bürgerinnen und bürgern gekauft. Nett verpackt, mit so manchem Nikolaus dekoriertund mit Namen des kindes versehen landeten die Päckchen wieder in der Stadtbibliothek, heißt es in einer Pressemitteilung. Wir wünschen allen Lesern und geschäftskunden für das neue Jahr einen erfolgreichen Start. Guten Rutsch Zahlen aus dem Jahr 2017 Grevener spenden 1,9 Millionen Euro für guten Zweck Foto: obs/Oberberg gruppe/VisionPic.net for Pexels 48282 Emsdetten |Rheiner Str. 124 Tel. 02572 -5663 Mo. –Fr. 9.30 –12.30 und 15.00 –18.00 Uhr Sa. 9.30 –13.00 Uhr und nach Vereinbarung Ihr alter Schmuck, Uhren, Zahngold wird von ausgebildeten Goldschmieden fachmännisch geprüft. Grammgenaue Abrechnung zu fairen Preisen. Marktstraße 33 ·Greven FINALER AUSVERKAUF! Wir schließen. Sie sparen! Preisreduzierungen auf das gesamte Sortiment! bis zu 60% Einrichtungshaus Harkortstr. 5 Münster / direkt an der B51 Tel: 0251 975 000 |kontakt@sensa.eu Mo. -Fr. 10.00 -18.00 / Sa. 10.00 -17.00 www.sensa-ausstellungsstuecke.eu Im Jahr 2017 wurden von den Steuerpflichtigen in Nordrhein-Westfalen 1,3 Milliarden Euro als Spenden zur Förderung steuerbegünstigender Zwecke in ihrer Steuererklärung angegeben. IHRE WELT WIR MACHEN BUNTER! Kontakt verteilung, Kleinanzeigen 02571/93 68 40 Anzeigen 02571/93 68-20, -31, -32 anzeigen.greven@ ag-muensterland.de redaktion 02571/93 68 11 redaktion.greven@ ag-muensterland.de www.ag-muensterland.de 51 euro spendete rein rechnerisch jeder grevener einwohner im Jahr 2017 für den guten Zweck. Foto: dpa Greven. Wie Information und Technik Nordrhein- Westfalen als Statistisches Landesamt anhand jetzt vorliegender Ergebnisse der Lohn- und Einkommensteuerstatistik mitteilt, entspricht dies einem Betrag von 71 Euro je Einwohner. In Greven fällt dies allerdings deutlich geringer aus. Die spendeten nur 51 Euro pro Einwohner, liegen damit aber über dem Durchschnitt m Kreis Steinfurt (48 Euro). Aber immerhin spendeten die Grevener im Jahr 2017 insgesamt 1,917 Millionen Euro. Von den insgesamt 13 280 steuerpflichtigen Grevenern spendeten nur 3948, macht einen Anteil von knapp 30 Prozent. Die, die gespendet haben, überwiesen im Schnitt 486 Euro. In der Rangliste der insgesamt 396 Städte undGemeinden inNordrhein-Westfalen liegt Greven damit auf Platz 204. Besonders spendenfreudig sind im Kreis Steinfurt die Rheinenser (Rang 95), besonders wenig geben die Bewohner der Stadt Metelen (Rang 393). Unter allen 396 nordrheinwestfälischen Städten und Gemeinden verzeichnete Attendorn im Kreis Olpe –bezogen auf die Zahl der Einwohner und Spendenden – die höchsten relativen Spendenbeträge. Dies bedeutete eine durchschnittliche Spendenhöhe von 1029 Euro pro Einwohner. www.ag-muensterland.de

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

Januar Greven Informationen Dezember Jahres Kreis Grevener Zeit Kinder Fleisch www.ag-muensterland.de-muensterland.de