Aufrufe
vor 1 Woche

hallo-luedinghausen_06-11-2019

  • Text
  • November
  • Mieter
  • Auto
  • Konzert
  • Burg
  • Wohnung
  • Vermieter
  • Sucht
  • Coesfeld
  • Autos
  • Muensterland.de

Lokales: Kaminzimmerkonzert mit „Jan & Jascha“ Kalender: Termine im Überblick Wetter: Morgen 11°|4° Freitag 10°|3° NORDKIRCHEN ∙ CAPELLE ∙ SÜDKIRCHEN ∙ OLFEN ∙ VINNUM ∙ SENDEN ∙ BÖSENSELL ∙ OTTMARSBOCHOLT Jeden Mittwoch und Samstag ∙ kostenlos ∙ Mittwoch, 6. November 2019 Ausgabe 89/2019 ∙ Verteilte Auflage: 25 830 www.ag-muensterland.de HALLOLÜDINGHAUSEN ∙ SEPPENRADE ∙ Mieter in der Pflicht Bricht ein Mieter eine Renovierung ab, kann der Vermieter Anspruch auf Schadenersatz haben. | Mieten & vermieten Richtung Smartcar Bei vielen Neuwagen lassen sich Daten des Autos mit Apps auf dem Smartphone aus der Ferne abrufen. | Auto aktuell Schauriges Vergnügen Christoph Tiemann schlüpft im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen in die Rolle des Grusel-Lehrmeisters. | Lokales Fotos: dpa, Hanno End- Kurz notiert Martinsspiel auf dem Kirchplatz Bianca C. Grüger und sieben weitere Künstlerinnen stellen aus Lokales unioren- S o Mehr Entspaen BÖSENSELL. Die Kindertagesstätte St. Johannes und die Kolpingsfamilie Bösensell laden am Montag (11. November) um 17 Uhr zum Martinsspiel mit Lichtertanz auf dem Kirchplatz und anschließenden kleinen Umzug ein. Neuer Name für „Haus Palz“ Werde Förderer! Mit Deiner Spende fördern wir deutsche Nachwuchs- und Spitzensportler: www.sporthilfe.de Alle Angebote finden Sie jede Woche neu auf hardeck.de und in unseren Häusern. SENDEN. Für das denkmalgeschützte Gebäude „Haus Palz“, das sich gerade zur Stätte für bürgerschaftliches und kulturelles Leben und Domizil von Vereinen wandelt, sucht die Gemeinde einen griffigen Namen und ruft deshalb zu einem Wettbewerb mit attraktiven Preisen auf. Noch bis zum 15. November (Freitag) können Vorschläge formlos eingereicht werden unter s.espenhahn@sendenwestfalen.de oder postalisch an Susanne Espenhahn, Gemeinde Senden, Münsterstraße 30, 48308 Senden. BurgArt oto: uS Wir kaufen Ihr Altgold Schmuck, Uhren, Zahngold – alle Edelmetalle. 59348 Lüdinghausen/Langenbrückenstr. 2/Tel. 02591/3167 www.busche-juwelier.de Helfen und gewinnen Adventskalender 2019 des Lions Clubs / Verkauf ab Freitag Wachsende Armut aufhalten Auf Einladung der Agenda 21- Gruppe Senden und von Attac- COE kommt Professor Dr. Heinz J. Bontrup am Donnerstag (7. November) nach Senden ins Hotel Niemeyer’s, Herrenstraße 4. Sein Vortrag „Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander – Ursachen und wie man das ändern kann“ beginnt um 19.30 Uhr. Zum Thema: Seit mehr als 30 Jahren gibt es, so die Pressemitteilung der Veranstalter, auf Grund der vorherrschenden neoliberalen Ökonomie eine stetig steigende Vermögensumverteilung von unten nach oben. Die Folgen sind unter anderem eine wachsende Armut breiter Bevölkerungsschichten. Wie und warum man diese Entwicklung aufhalten kann und sollte, darüber wird Bontrup informieren. Der Eintritt ist frei. Rund zwei Monate vor Weihnachten weckt der Lions Club Lüdinghausen die Vorfreude auf den Advent – mit dem jährlichen Adventskalender, den in diesem Jahr ein Bild der winterlichen Burg Lüdinghausen schmückt, aufgenommen von Sven Marquardt, Fotograf und Lions-Club-Mitglied. LÜDINGHAUSEN. Ab Freitag (8. November) ist der gewinnträchtige Kalender auf dem Markt – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Am Rande des Wochenmarktes beginnt der Verkauf am Freitag (8. November) um 9 Uhr. Am Samstag (9. November) wird der „Straßenverkauf“ jeweils um 10 Uhr an den bekannten Stellen bei Edeka Wiewel in Lüdinghausen, Edeka Neuhäuser in Seppenrade und Marktkauf Pape fortgesetzt. Zusätzliche Verkaufsstellen ab Freitag sind Lotto Eichler sowie die Hauptstellen der Sparkasse und der Volksbank in Lüdinghausen sowie die Sparkasse und die Volksbank in Seppenrade. Um der großen Nachfrage nach dem Kalender gerecht zu werden und möglichst vielen den Kauf zu ermöglichen, ist die zu erwerbende Anzahl an Kalendern pro Person auf drei Stück begrenzt. Eine Vorbestellung über das Internetportal des Lions Clubs ist nicht möglich. Die Erfolgsgeschichte des Adventskalenders setzt sich fort, stellt der Lions Club in seiner Pressemitteilung fest. Auf dem Niveau des Vorjahres liegt die Zahl der Sponsoren, denen der Serviceclub für die Unterstützung dankt. Unverändert hoch ist auch die Zahl der Sachpreise, die sich hinter den 24 Kläppchen des Adventskalenders verbergen arbeit vor Ort und in der Region, und einen Gesamtwert von für ein Projekt mit dem mehr als 30 000 Euro haben. Sozialdienst katholischer Die hohe Gewinnquote der Frauen, für die Hausaufgaben- vergangenen Jahre wird auch jetzt bei der neunten Ausgabe und Übermittagbetreu- ung im Schülercafé Blaupause des Adventskalenders, die sowie für die Vergabe des Jugendsozialpreises sich auf 6000 Exemplare beläuft, bestimmt. beibehalten. Unter den Für diesen Preis können sich Gewinnen sind mehrere Kinder- und Jugendgruppen Hauptpreise im Wert von 500 bis 1300 Euro. noch bis zum Jahresende bewerben. Der Reinerlös der Adventskalenderaktion ist wie in den Vorjahren zum überwiegenden Teil für verschiedene Projekte der Kinder- und Jugend- Präsentieren den Adventskalender 2019 des Lions Clubs Lüdinghausen: Bernd Klapheck (l.) und Manfred Pape. Foto: Lions Club Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche Trauern hat viele Gesichter Helfen Sie uns zu helfen. Spendenkonto: Vereinigte Volksbank Münster eG DE68 4016 0050 8655 5444 00 www.kindertrauer-sternenland.de

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

November Mieter Auto Konzert Burg Wohnung Vermieter Sucht Coesfeld Autos www.ag-muensterland.de-muensterland.de