Aufrufe
vor 1 Woche

hallo-luedinghausen_10-08-2019

  • Text
  • August
  • Coesfeld
  • Garten
  • Kurz
  • September
  • Sucht
  • Ascheberg
  • Informationen
  • Gemeinde
  • Telefon
  • Muensterland.de

Lokales: „Street live“ am 31. August Kalender: Termine im Überblick Wetter: Heute 25°|15° Morgen 25°|14° NORDKIRCHEN ∙ CAPELLE ∙ SÜDKIRCHEN ∙ OLFEN ∙ VINNUM ∙ SENDEN ∙ BÖSENSELL ∙ OTTMARSBOCHOLT Jeden Mittwoch und Samstag ∙ kostenlos ∙ Samstag, 10. August 2019 Ausgabe 64/2019 ∙ Verteilte Auflage: 25 830 www.ag-muensterland.de HALLOLÜDINGHAUSEN ∙ SEPPENRADE ∙ Leben ganz unten Wer Insekten etwas Gutes tun will, der schafft im eigenen Garten Lebensräume auch auf Bodenhöhe. |Draußen Kandidatenkür Am 21. August will der DFB das Geheimnis lüften und den Anwärter für das Amt des Präsidenten benennen. |Sport Fotos: dpa Wild aufs Rost Wildfleisch wird immer beliebter. Warum es also nicht auch mal auf dem Grill zubereiten? | Essen & Trinken Kurz notiert „Fisherman’s Friends“ erzählt von zehn singenden Seemännern, die für eine Sensation sorgen|Kino Elterncafé beginnt am 6. September LÜDINGHAUSEN. In gemütlicher Café-Atmosphäre bekommen interessierte Eltern in der Familienbildungsstätte (FBS) nach den Sommerferien ab dem 6. September wieder an jedem Freitag von 10 bis 11.30 Uhr Informationen rund um das Leben mit einem Neugeborenen. Besucher haben die Möglichkeit, sich über Kursangebote zu informieren oder die Wickelund Stillmöglichkeiten zu nutzen. Annika Wille und Angelika Gründken (02591/989090) stehen als Elternbegleiterinnen als Ansprechpartner zur Verfügung. Sommerkirche mit Projektchor SENDEN. Im Rahmen der Sommerkirche der Pfarrgemeinde St. Laurentius findet am Sonntag (11. August) um 11.15 Uhr ein Gottesdienst auf dem Bauernhof Bonmann, Bredenbeck 9, statt. Eingeladen sind auch all diejenigen, die einfach Spaß am Singen haben und beim spontanen Projektchor mitsingen möchten, lautet die Pressemitteilung. Der Projektchor trifft sich um 10 Uhr auf dem Hof Bonmann, um einmal die Lieder durchzusingen. Pflegeberaterin im Rathaus Am Mittwoch (14. August) findet die nächste Sprechstunde der Pflege- und Wohnberatung im Rathaus in Lüdinghausen, Raum A010 (Altbau), statt. Ab 14 Uhr steht Hannah Terhaar, Pflegeberaterin beim Kreis Coesfeld, pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen zum Beratungsgespräch zur Verfügung. Die Expertin unterstützt auch bei der Antragstellung. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist eine vorherige Terminabsprache erforderlich. Die Pflege- und Wohnberatung des Kreises Coesfeld ist montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr unter den Telefonnummern 02541/18 55 20 beziehungsweise 02541/185521 erreichbar. Charts statt Kutter Gemeinde sucht Jurymitglieder Sendener Bürgerpreis feiert Premiere SENDEN. Überall dort, wo sich Menschen uneigennützig miteinander und füreinander einsetzen, existiert ein lebensund liebenswerter Ort. Solch ehrenamtliches Engagement würdigt die Gemeinde in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Bürgerpreis. Und das nicht nur mit salbungsvollen Worten, sondern mit einem Preisgeld in Höhe von 1500 Euro, das von der Sparkasse Westmünsterland gesponsert wird. Wer diese Auszeichnung am 5. Dezember (Donnerstag), am Internationalen Tag des Ehrenamtes, erhält, darüber entscheidet eine Jury, für die noch Mitglieder aus der Bürgerschaft gesucht werden. Neben den Vorsitzenden des Umwelt- und des Sozialausschusses, zwei Mitgliedern der Verwaltung sowie einem ehemaligen Geehrten des Umweltpreises sind noch vier Plätze frei. „Wir suchen zwei Mitglieder, die unter 30 Jahre alt sind, und zwei, die über 30 sind. Um die Plätze können sich Interessierte aus allen vier Ortsteilen unserer Gemeinde bewerben“, sagt Demografiebeauftragte Susanne Espenhahn, die das Verfahren zusammen mit Klimaschutzmanagerin Petra Volmerg organisiert. Bewerber für die Jury können sich bis zum 12. September (Donnerstag) bei Petra Volmerg (02597/ 69 93 18, E-Mail p.volmerg@ senden-westfalen.de) melden. Die Bewerbungsfrist für den Bürgerpreis läuft bis zum 31. Oktober (Donnerstag). „Bis Foto: dpa dann können Ehrenamtliche sich selbst oder mit ihrer Gruppe bewerben. Es können aber auch andere Personen für den Bürgerpreis vorgeschlagen werden“, erläutert Volmerg, die Vorschläge via E- Mail entgegen nimmt. Dazu ist eine Kurzbeschreibung des Engagements (gegebenenfalls mit Fotos) einzureichen. Mit dem Preis, der auch auf mehrere Kandidaten verteilt werden kann, wird der bürgerschaftliche Einsatz in verschiedenen Lebensbereichen gewürdigt. Es kann sich um nachbarschaftliche Hilfe, um den Einsatz für Umwelt und Natur oder um soziale und kulturelle Projekt handeln. Nähere Informationen zu Jury und Bürgerpreis veröffentlicht die Gemeinde auf ihrer Homepage. (sff) www.senden-westfalen.de HAUSFÜHRUNGEN · NEUE RÄUME · ESSEN & TRINKEN COCKTAILS · HÜPFBURG · KINDERSCHMINKEN LUFT- BALLONKÜNSTLER · 5-STÖCKIGE HOCHZEITSTORTE KAFFEESPEZIALITÄTEN · DJ UND PIANOSPIELER BIER DER STUNDE · FOTOBOX FOTOGRAF WURSTVERKOSTUNGEN · SPIRITUOSENVERKOSTUNGEN GESCHENKARTIKEL · GEWINNSPIEL · UND VIELES MEHR Neue Küche?! Wir suchen Interessenten für hochwertige, geschmackvolle Einbauküchen, inklusive Siemens Elektrogeräten, passgenau für Ihr Haus oder Ihre Wohnung, die Sie äußerst günstig von uns erhalten. Voraussetzung ist, dass Sie bereit sind, für 6 Monate nach telefonischer Absprache ihre Küche interessierten Architekten zu zeigen. R. E. Projekt GmbH · Telefon 05 41/40 90 60 NUR RINDVIECHERN SIND FRANZIS ERFOLGE EGAL WIR MACHEN IHRE WELT BUNTER! Franziska Kampmann Landwirtin und Juniorenweltmeisterin im Rudern Vom Sport allein können deutsche Top-Athleten nicht leben. Als Förderer erleichterst Du ihnen den Spagat zwischen Job und Leistungssport: www.sporthilfe.de Petra Volmerg (l.) und Susanne Espenhahn hoffen, das viele Menschen für das Miteinander in der Gemeinde Senden „Flagge zeigen“ – als Kandidat für den Bürgerpreis oder als Mitglied in der Jury. Foto: sff www.ag-muensterland.de

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

August Coesfeld Garten Kurz September Sucht Ascheberg Informationen Gemeinde Telefon www.ag-muensterland.de-muensterland.de