Aufrufe
vor 5 Jahren

hallo-luedinghausen_19-03-2014

  • Text
  • Ascheberg
  • Karten
  • Coesfeld
  • Mann
  • Hallo
  • Sucht
  • Olfen
  • Liebe
  • Zeit
  • Nordkirchen

Anrufen SIE sucht IHN

Anrufen SIE sucht IHN Wenn du das Single-Leben satt hast und demnächst zu zweit durchs Leben gehen möchtest, dann meld dich einfach bei mir (32). Würd mich freuen. Voicemailbox: 47663 Ich (45) suche dich für ein Leben zu zweit. Wenn dir Liebe und Treue mehr wert sind als alles andere, dann bist du es, dem ich dies demnächst evtl. schenke. Voicemailbox: 47643 Kuscheln, Spaß haben und noch viel mehr. Bin 47/172. Interesse? Dann melde dich, ich freue mich darauf, dich kennen zu lernen. Voicemailbox: 47672 Hey! Lust zu texten, mit mir (43 Jahre, 150 cm)? Dann schwinge die Finger auf deine Tasten und leg los. Voicemailbox: 47603 Zwei Welten... prallen aufeinander und können mit vielen Kompromissen eins werden. Wer wagt es? 48 und 19 warten auf dich. Voicemailbox: 46723 Ich, Britta (43) suche einen Mann zwischen 50 und 60 Jahren. Bin 170 cm groß und weltoffen. Voicemailbox: 47604 Antworten per Telefon Sie haben ein tolles Inserat entdeckt? Wählen Sie: 09001-101619 (1,99EUR/min, zzgl. Mobilfunk-Zuschlag, TMi) und geben Sie nach Aufforderung die Voicemailbox-Nummer des jeweiligen Inserates ein. Wenn dir Treue wirklich noch etwas bedeutet und du noch an die wahre Liebe glaust, dann melde dich bei mir,43/163. Voicemailbox: 47419 Marina, 23/165/55 lange, blonde Haare, blaue Augen, nett, sucht einen netten Mann, mit dem man auch Spaß haben kann. Voicemailbox: 47421 41-jährige, stabile Jungfrau mit 2Kindern, ortsgebunden und nicht mobil, möchte gefunden werden. Du solltest von 45 bis 48 Jahre alt und ab 175 cm groß sein. Voicemailbox: 68340 Ich, Iris, 44/178 möchte 2014 nicht alleine bleiben und suche dich! Wenn du zwischen 45 und 55 Jahre alt, kinder-und tierlieb bist, melde dich! Voicemailbox: 47447 Hallo! Welches Fröschchen hat meinen Prinzen verschluckt? Interesse? Dann meld dich schnell bei mir (19). Voicemailbox: 47379 Spazieren gehen schöne Abende mit Musik und Kerzen, viel Vertrautheit und Ehrlichkeit würde ich (54) mir wünschen, alles was das Leben schöner macht. Voicemailbox: 47400 Ihr Lieben meine zwei Kids und ich (42) suchen dich für eine ehrliche, feste Beziehung. Möchtest du auch nicht mehr allein sein, dann meld dich doch bitte. Freu mich! Voicemailbox: 46098 Hallo, ich bin Isaboo 43/155/52 und suche dich, einen Mann mit Liebe zur Natur,zum Kind und Tier! Voicemailbox: 47333 Hi! Ich bin die Marion Ich (18) suche auf diesem Wege einen lieben, jungen Mann, von 18 bis 22 Jahre, zum kennenlernen. Würde mich freuen, wenn du schreiben würdest. Voicemailbox: 47249 Hallo, ich bin Nena (29) und suche einen netten Mann, der mich auch mal verwöhnen kann. Interesse? Meld dich einfach mal bei mir,ich würde mich freuen Voicemailbox: 47219 ER sucht SIE Ich (39) möchte nicht mehr alleine sein, sondern das Leben mit dir genießen. Hast du Interesse? Dann melde dich. Würde mich freuen. Voicemailbox: 47664 49-jähriger Er katholisch, sucht nette, liebe, sympathische, treue, nicht geschiedene Sie, ohne Kinder, von 39 bis 43, für eine harmonische Partnerschaft, zur Gründung einer Familie. Voicemailbox: 68379 ≈ Verlieben Geben Sie kostenlos Ihre Anzeige auf! Rufen Sie unsere Anzeigen-Hotline an: 01807-770010 26 (0,14 EUR/Min.Festnetz, max. 0,42 EUR/Min.Mobilnetz) VonMontag bis Samstagzw. 9.00 h-21.00 h sind wir für Sie da. Ich, 48/178/80 suche eine nette Frau (35-50) für die schönen Sachen im Leben. Bitte einfach melden. Voicemailbox: 46250 Hallo ich (40) suche eine nette Frau, die wie ich offen für Spaß ist. Melde dich, wenn du Interesse an mir hast. Ich freue mich. Voicemailbox: 47646 Hallo wie geht es euch? Ich (21) möchte gerne eine nette Frau kennen lernen. Voicemailbox: 47560 Ich (21) bin wie ein Schmetterling, schön anzuschauen, aber schwer zu bekommen. Voicemailbox: 47550 Hallo, ich bin der Frank bin 45/180/85 und suche auf diesem Wegeine Partnerin fürs Leben, mit der man durch Dick und Dünn gehen kann für eine ernsthafte Beziehung. Freue mich auf dich! Voicemailbox: 68444 Hallo, ich bin Michael (49) und möche auf diesem Weg versuchen dich zu finden und kennen zu lernen. Fühlst du dich angesprochen? Melde dich. Voicemailbox: 47525 Unternehmungslustiger Mann (33) sucht nette, aufgeschlossene Frau aus der Nähe für gemeinsame Zukunft! Bis bald! Voicemailbox: 47424 Hi! Ich bin ein offener, 21-jähriger Kerl, der eine nette, ehrliche Freundin sucht. Melde dich einfach mal bei mir. Voicemailbox: 47450 Ich (34) suche nette Sie zwischen 30 und 34 Jahren für netten Spaß zu zweit, die vielleicht auch gerne mal ein Bierchen trinkt. Voicemailbox: 47353 Topf sucht Deckel! Ich bin 32/175, XXL-Typ und suche eine Partnerin zwischen 37 und 47 Jahren. Bei Interesse einfach anschreiben. Voicemailbox: 47375 Er, 42Jahre 180 cm groß, sucht auf diesem Wege eine ehrliche, liebe, treue Partnerin für eine feste Beziehung. Ich höre gern Musik, gehe gerne ins Kino und schwimmen. Voicemailbox: 68188 Ja, hier bin ich Übergeblieben wie das Essen am Sonntag. Ich, 49/185/R, kurze Haare, suche vielleicht genau dich. Du solltest so sein, wie du bist! Nun denk dran! Bald ist wieder Sonntag! Voicemailbox: 68198 Stop! Neues Glück! Früh morgens mit dir aufwachen, mittags eine SMS „ich vermisse dich“ und abends mit dir kuscheln. Ich, 48/179, schlank, suche eine jung gebliebene, nette Frau. Nur Mut! Voicemailbox: 68178 Netter Er, 40/177 normale Figur, humorvoll, bodenständig und kinderlieb, sucht nette Sie, Alter, Nationalität Nebensache, muss halt passen, zum Kennenlernen und mehr.Vielleicht dich? Voicemailbox: 68179 Hinweise: Inserenten hören Ihre Mailboxen über eine Telefonmehrwertnummer zumaximal 1,49 EUR/min ab. Schriftliche Antworten auf „Anrufen und Verlieben„ -Anzeigen sindgenerell nichtmöglich undwerdenweder weitergeleitet, noch zugesandt. DerVerlag behält sich das Recht vor, Anzeigen auch ohne besonderen Grund abzulehnen oder zu ändern. Anzeigen können ggf. auch in anderen Medien (Print oder Videotext) erscheinen. Gewerbliche Anzeigen (PVu.ä.),die beim Leser den Anschein privater Kontaktanzeigen erwecken, werden kostenpflichtig abgemahnt. Inderartigen Mißbrauchsfällen bleiben auch weitergehende Schadensersatzansprüche vorbehalten. HALLO Die GratiszeitungimMünsterland HL 10 Lokalsport Mittwoch, 19. März 2014 SHOWDOWN in der Antoniushalle: Am Sonntag (23. März, 14 Uhr) empfängt Badminton-ErstligistUnion Lüdinghausen den zigfachen Meister Bischmisheim. Karin Schnaase (Bild) und Co. wollen Platz zwei verteidigen, der im DM- Halbfinale den Heimvorteil garantieren würde. Tags zuvor gastiert Union in Trittau. Hoch dotiert, top-besetzt „Rosendorf Classics“ ab morgen in Ondrup Von Florian Levenig Im Vorjahr, eswar die fünfte Auflage der „Rosendorf Classics“, da dachte Alfred Helmig, mit 1250 Nennungen sei das Ende der Fahnenstange langsam erreicht. Nicht ganz. SEPPENRADE. „Wir sind regelrecht überrannt worden“, gesteht der Vereins- Vize des RV Seppenrade, der von morgen an (20. März) bis Sonntag das Turnier in der schmucken Halle in der Bauerschaft Ondrup ausrichtet. Satte 1600 Starts haben Helmig und seine Mitstreiter notiert. Man kann das, obschon der organisatorische Aufwand noch größer, der Zeitplan noch straffer wird, auchals Kompliment verstehen. Die Classics suchen, sagt Helmig ohne falsche Bescheidenheit, im Münsterland ihresgleichen. Das gilt zum einen für den sportlichen Wert. Nicht weniger als acht schwere Prüfungen stehen in den nächsten Tagen auf dem Programm, Highlight ist das Drei-Sterne-S-Springen mit Stechen am Sonntag, 15 Uhr.Dotiert mit (für ein ländliches Springen ebenfalls bemerkenswerten) 10 000 Euro. Sehen lassen kann sichindes auchdas Starterfeld. Aktuelle wie ehemalige Nationenpreisreiter (Philipp Weishaupt, Markus Renzel, Frank und Markus Merschformann, Felix und Toni Hassmann) haben ihr Kommen angekündigt, aber auch die Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Buschreiten, Ingrid Klimke. Die lokalen Hoffnungen ruhen einmal mehr auf Ann-Kathrin Helmig. Die Tochter des Turnier-Mitorganisators, in der Vergangenheit bereits beim Großen Preis platziert, könnte am Sonntag, je nach Verfassung der Tiere, Carrera,Chicofino oder Cerberus satteln. Besucher zahlen fünf Euro pro Tag oder zehn für die Turnierkarte. www.rv-seppenrade.de Heimvorteil: Ann-Kathrin Helmigund Chicofino. Foto:rp Spiel des Jahres Union vs. Schalke LÜDINGHAUSEN. Wenn die U15-Fußballer des SC Union Lüdinghausen im Westfalenpokal-Achtelfinale am Samstag (22. März, 15 Uhr) den gleichaltrigen Nachwuchs des FC Schalke 04 empfangen, dann ist das Kräfteverhältnis in etwa so wie – Fans der „Knappen“ kurz wegsehen – das zwischen den S04-Profis und Real Madrid im Champions- League-Hinspiel vor 14Tagen. Womöglichnochärger. Insofern ist die Ankündigung des Union-Trainers Thomas Auferkamp, „dass wir das Spiel gewinnen wollen“, ausdrücklich als Spaß zu verstehen. Hier der Kreisliga-Spitzenreiter, dader Tabellendritte der Regionalliga, der vor wenigen Tagen Borussia Dortmund 2:1 geschlagen hat, in dessen Reihen, wie Auferkamp weiß, „zwei, drei Nationalspieler stehen“ (darunter der Kapitänder deutschen U15-Auswahl), und die taktisch auf „einemunfassbar hohen Level agieren“, so der Trainer der hiesigen C1. Umso ärgerlicher,dass Lüdinghausens bester Innenverteidiger, Noa Scheidtmann, verletzt ist. Wo doch gerade die Defensiveder Steverstädter am Samstagnachmittag am Westfalenring Schwerstarbeit verrichten muss. Dennochsollen seine Schützlinge „dieses Highlight-Spiel genießen“, wünscht sich Auferkamp. Dass „wir überhaupt die Runde der letzten 16 erreicht haben, ist ein Riesenerfolg“. (flo)

HL 11 Service Mittwoch, 19. März 2014 Notdienste (alle Angaben ohne Gewähr) Apotheken · St. Marien-Apotheke, Hauptstr. 27, Selm (Bork), 02592/6 11 62, Mittwoch (19.März) bis Donnerstag (20. März), 9bis 9Uhr · Park-Apotheke, Koeppstraße 7, Haltern am See, 02364/25 29, Mittwoch (19.März) bis Donnerstag (20. März), 9bis 9Uhr · 0800/0 02 28 33, www.akwl.de/notdienst ärztlicher Notdienst · 0180/504 41 00 (14 Cent/Min., Mobilfunknetz maximal 42 Cent) zahnärztlicher Notdienst · 02591/94 8001, 02306/8677 (Selm und Bork) Gift-Notruf · 0228/19240 Telefonseelsorge · 0800/1110111 Notruftelefon für Kinder und Jugendliche · 0800/4211111 Wir gratulieren Geburtstage · 5. März: Bernhard Nientied, Ascheberg –80Jahre · 6. März: Karlheinz Steinbild, Nordkirchen –87Jahre · 7. März: Mathilde Welzel, Herbern –80Jahre · 9. März: Werner Plantikow, Nordkirchen –83Jahre · 9. März: Erika Hackenberg, Seppenrade –87Jahre · 11.März: Waltraud Kullmann, Nordkirchen –80Jahre · 11.März: Heinrich Wand, Lüdinghausen –90Jahre · 13.März: Maria Hügemann, Nordkirchen –87Jahre · 13.März: Paula Winkler, Lüdinghausen –90Jahre · 14.März: Kurt Gross, Ascheberg –80Jahre · 15.März: Maria Althoff, Lüdinghausen –90Jahre · 15.März: Karl Hardenberg, Herbern –80Jahre · 15.März:Johanna Stohlbrink, Ascheberg –85Jahre · 16.März: Rosemaria Hentschel, Davensberg –80Jahre · 17.März: Maria Gravermann, Ascheberg –90Jahre Ehejubiläum: · 13.März: Mathilde und Heinrich Schröder, Lüdinghausen –goldene Hochzeit Voller Vitalität Bruno ist anhänglich und zutraulich LÜDINGHAUSEN.Tieresuchen ein Zuhause – unter diesem Titel veröffentlicht HALLO Porträts von Hund, Katze &Co., die ein Heim suchen. Heute: Bruno. Bruno steckt voller Vitalität und Lebenslust, er ist sympathisch und gehorsam. Dazu ist eranhänglich und zutraulich, geht auf alle Menschen zu, ist super geduldig und lässt sich leicht händeln. Man kann ihm sein Geschirr problemlos anlegen und wieder ausziehen. Bruno istetwasieben Jahre jung. Lange Spaziergänge findet er toll, dann rennt er mit Begeisterung hin und her und beschnüffelt die ganze Umgebung. Für den treuen Bruno wird eine liebevolle Familie mit Hundeverstand und Zeit gesucht, die Spaß an einer aktiven Mensch- Hund-Beziehung hat. Bruno ist circa sieben Jahre jung, kastriert, gechipt und geimpft. www.tierfreunde-luedinghausen.de, 02591/94 84 75. Scheinbar perfekt Junge Mütter sollten Ansprüche ansich selbst zurückschrauben uss mein Kind jetzt Mschon krabbeln können? Warumkaut der eigene Nachwuchs noch zahnlos auf allem herum, wenn die Kleine aus der Nachbarschaft schon drei Zähne hat? Das erste Mal Mama werden stürzt viele Frauen in Komplexe. Machen sie alles richtig oder müssten sie eine viel bessere Mutter sein? „Dieser Wahnsinnsdruck, der heute vorherrscht, istsymptomatisch für unsere Zeit und hat natürlich damit zu tun, dass wir in einer Leistungsgesellschaft leben, in der ein perfektes Mütterideal vorherrscht, das überall propagiert wird“, erklärt Corinna Knauff, Erziehungsexpertin und Autorin. Los geht es schon bei der frohen Botschaft, ein Kind zu erwarten. „Den Frauen wird vermittelt, dass Schwangerschaft und Geburt die gefährlichste Zeit im Leben einer Frau sei und man alle möglichen Untersuchungen machen muss“, erklärt Katharina Kerlen-Petri vom Deutschen Hebammenverband in Karlsruhe. Das Umfeld konfrontiert Frauen mit scheinbar perfekten Müttern, in Form von Kolleginnen oder Bekannten aus der Kita. Alles läuft bei ihnen super, das Kind spricht schon erste Sätze, wenn das eigene gerade ein „Mama“ stammelt. „Wir Menschen neigen dazu, andauernd zu vergleichen und zu bewerten“, erklärt Knauff. Es gehe aber darum, sich selbst zuvertrauen und das Leben unabhängig vom Urteil der Mitmenschen zu leben. Kluge Sprüche, ungebetene Meinungen, das Idealbild der Foto: Andrea Warnecke/dpa Vom Job abschalten Feierabendritual hilft beim Entspannen iele Berufstätige ertap- sich dabei, dass sie Vpen nachFeierabend gedanklich immer wieder zum Job abschweifen. Um herunterzukommen ist es deshalb gut, sich ein festes Feierabendritual anzugewöhnen. Das kann eine Tasse Tee sein, die sie trinken, wenn sie zu Hause sind. Oder sie stets perfekten Mutter – all das erzeugt einen riesigen Druck, der den eigenen Perfektionsanspruch noch verschlimmert. Schritt eins: Mütter sollten ihre Ansprüche ansich selbst herunterschrauben. Das Leben verändert sich durch ein Kind um 180 Grad. „Man muss erst einmal lernen, mit der neuen Lebenssituation umzugehen“, sagt Holger Simonszent vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen in Berlin. „Es ist wichtig, sich immer wieder bewusst zumachen, dass man Fehler machen darf.“ Auf jeden Fall sollte man sich gleichgesinnte Mütter suchen, denn Sätze wie „Bei uns läuft alles toll!“ der angeblich perfekten Mütter sind oft nur Show. (dpa) wechseln erst einmal die Kleidung. Egal, was es ist: Das Ritual gibt dem Körper das Signal abzuschalten. Mit dem Partner sprechen Berufstätige am Abend besser über andere Themen als den Job. Viele reden sich zwar gerne ihren Frust von der Seele –häufig führt das jedoch dazu, dass Beschäftigte gar nicht mehr abschalten können, warntStephan Weiler von der Deutschen Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin. Auch wenn es schwerfällt: Beschäftigte sollten zu Hause entweder gar nicht oder maximal eine Stunde über die Arbeit reden, sagt er weiter. (dpa)

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

Ascheberg Karten Coesfeld Mann Hallo Sucht Olfen Liebe Zeit Nordkirchen