Aufrufe
vor 2 Wochen

hallo-muenster_11-05-2019

  • Text
  • Sucht
  • Frau
  • Termine
  • Porzellan
  • Mann
  • Menschen
  • Telefon
  • Gesucht
  • Pflege
  • Spieltag
  • Muensterland.de

Tipps & Termine: Erster Promenaden-Flohmarkt Kalender: Termine im Überblick Wetter: Heute 12°|6° Morgen xx°|4° HALLO MÜNSTER Jeden Samstag ∙ kostenlos ∙ Samstag, 11. Mai 2019 Ausgabe 19/2019 ∙ Verteilte Auflage: 118 575 www.ag-muensterland.de Gescannte Kultur Studenten der Fachhochschule Münster digitalisieren Kulturgüter aus 28 Museen im ganzen Münsterland. |Seite3 Foto: Münsterland e.V. Entscheidungsspiele Zwei Spieltage vor Schluss ist in der Bundesliga und der 2. Bundesliga noch einiges offen. Die Spannung steigt. | Seite 7 Ihre späten Jahre Ihre Slapstick-Einlagen sind legendär. Jetzt kehren Stan Laurel und Oliver Hardy auf die Leinwand zurück. | Tipps & Termine Foto: dpa Kurz notiert Schon über 26 000 Wahlscheine MÜNSTER. Rund zweieinhalb Wochen nach Öffnung des Hauptwahlbüros sind bereits deutlich mehr als 26 000 Wahlscheine für die Europawahl ausgestellt worden. Fast 4500 Wähler waren persönlich im Forum der VHS im Innenhof des Aegidiimarktes. Online wurden die Briefwahlunterlagen von über 15 000 Personen beantragt, für etwa 50 Prozent dieser Anträge wurde der QR-Code auf der Wahlbenachrichtigung genutzt. Ihre Stimme zur Europawahl können Münsteraner aus 26 EU- Ländern abgeben. Eine große Aufgabe Ankauf von versilbertem Besteck 90/100 GOLDANKAUF Zahngold & Großes Trauringstudio Wir zahlen absolut faire Preise! Überzeugen Sie sich selbst! Altgold(auch mit Zähnen) Bargeld sofort! JUWELIER JOSEF Königsstraße 37–38 Münster · Tel. 02 51 / 4 74 33 Batteriewechsel + Goldschmiede- und Uhrmacher-Reparaturen aller Art Der Münster-Ring von uns für Sie! Das besondere Original! Spiekerhof 19 48143 Münster Tel. 0251/9816018 Ankauf von versilbertem Besteck 90/100 Demonstration gegen Rechtsruck MÜNSTER. Die „Seebrücke Münster“ ruft für den 18. Mai (Samstag) zu einer antirassistischen Demonstration gegen die Abschottungspolitik der Europäischen Union auf. Gleichzeitig will die zivilgesellschaftliche Bewegung für Münster als sicheren Hafen werben, um am 22. Mai (Mittwoch) im Stadtrat durchzusetzen, dass Münster auch über die Vorgaben von Bund und Ländern hinaus zusätzlich aus Seenot gerettete Menschen aufnimmt, heißt es in einer Pressemitteilung der Bewegung. Morgen ist Tag der Pflege ISeite2 Symbolfoto: Jens Schierenbeck/dpa Gegen Abgabe dieser Anzeige bekommen Sie 20,- ALTGoLD ZAHnGoLD auch mit Zähnen Euro mehr* für Ihr Altgold! *ab 5 g Feingold VERSILBERT (90,100...) LUxUSUHREn D-MARK SILBER BRILLAnTEn BERnSTEIn Bi Mari ´s GOLDANK UF Aegidiimarkt 7 • (Gegenüber Cafe Extrablatt) 0251 / 39 57 47 93 • Mo. – Sa. 10 – 18 Uhr Forum der Stadtteile Fachleute kommen am 15. Mai zu Wort Start der neuen Stadtwerke-Chefs Die Eintrittstermine der neuen Stadtwerke-Münster-Geschäftsführer Sebastian Jurczyk (r.) und Frank Gäfgen stehen fest: Sebastian Jurczyk wird am 1. September dieses Jahres als Geschäftsführer Energie und Vorsitzender der Geschäftsführung beginnen, Frank Gäfgen folgt am 1. Oktober als Geschäftsführer Mobilität. Gartengestaltung professionelle Gestaltungs- u. Ausführungsideen für Garten u. Terrasse Sprechen Sie uns an „Vielfalt der Stadtteile“ lautet am Mittwoch (15. Mai, 17 Uhr) das erste Thema in der Reihe der Stadtforen, mit denen die nächste Phase des Zukunftsprozesses „Münster-Zukünfte 20-30-50“ startet. MÜNSTER. Drei Expertinnen werden mit dem Blick von außen kurze Impulsvorträge halten: Michaela Bonan (Ombudsfrau für Bürgerinteressen in Dortmund), Katrin Reuscher (Leiterin des Projekts „Dritte Orte“ für das Kultur- an der alten Molkerei 11, 48341 Altenberge, Tel. 02505-93921-0 www.gartencenter-altenberge.de ... alles im grünen Bereich . Angebote gültig v. 08.05. - 14.05.19 info@gartencenter-altenberge.de und Wissenschaftsministerium NRW) und Prof. Kerstin Gothe (ehemalige Fachgebietsleiterin am Karlsruher Institut für Technologie). Bei Fachleuten und Aktiven aus Münster stoßen die Stadtforen auf reges Interesse. Bezirksbürgermeister und Akteure aus Stadtteilen – etwa aus den Bereichen Sport, Kirche, Schule, Gewerbevereine und Kultur –, aus der Stadtverwaltung und von „Gutes Morgen Münster“ haben bereits zugesagt. Sie werden die externen Expertinnen zum Thema befragen. Im Mittelpunkt stehen die Ortsmitten. Für diese sollen im Stadtforum Ideen erarbeitet werden. Leitfragen sind: Welche Bedeutung haben öffentliche Räume als Begegnungs- und Identifikationsorte im Stadtteil? Was ist für ihre Aufenthaltsqualität wichtig? Um die Entwicklung der Stadtteile geht es im Stadtforum. Foto: Luftbildkontor Fischer farblich sortiert je 6,99 Phalaenopsis- Orchideen Wandelröschen- Stämmchen oder € 9,99 € Und: Wie kann sichergestellt werden, dass geeignete Räume für die Stadtteilöffentlichkeit, für Vereine etc. erhalten oder geschaffen werden? Auch um „Fragen der Prozessgestaltung“ wird es den Organisatoren zufolge gehen, „also beispielsweise wie bürgerschaftliches Engagement aussehen könnte oder ob es eines ‚Kümmerers‘ vor Ort bedarf“. Alle Interessierten sind eingeladen, sich anzumelden, um das Stadtforum mitzuerleben. Anmeldung und Infos zum Verlauf im Internet: www.zukunft-muenster.de/ stadtforen je Stauden, Zier- u. Obstgehölze in großer Auswahl . Öffnungszeiten aktuell: Mo-Fr 8.30-18.30 Sa 8.30-17.00 jeden So 11.00-16.00 Jasmin-Pyramiden Dipladenia- Pyramide rot-, weiß- oder rosa-blühend bei Kaffee, Cappuccino oder Kakao . je ... und Sonntag nachmittags leckere Waffeln 9,99 . € ... jetzt ist die beste Zeit zum Pflanzen Deutscharbeiten waren für Tim ein rotes Tuch. In allen Fächern kam er gut mit, aber Lesen und Rechtschreiben waren eine einzige Katastrophe, erzählte seine Mutter. Er konnte sich einfach nicht richtig konzentrieren. Dabei ist er nicht dumm – im Gegenteil. Doch wie sollte er je seinen Schulabschluss erreichen? Testtage im LOS 13.05.–14.06.19 Probleme im Lesen und Schreiben werden oft als Konzentrationsmängel interpretiert. Wie Tim ver ügen viele Kinder nicht über die er orderliche Sicherheit im Lesen oder Rechtschreiben. Das LOS fördert Ihr Kind ganz gezielt dort, wo es Schwächen in der Rechtschreibung, im Lesen, aber auch bei der Konzentration hat. Melden Sie Ihr Kind noch heute telefonisch zum kostenlosen Test seiner Lese- und Rechtschreibleistung an. Über Test und individuellen Förderunterricht informieren Sie Sigrid Kammann und Heike Schmies, LOS Münster, Ludgeriplatz 12, Telefon 02 51 52 5912.

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

Sucht Frau Termine Porzellan Mann Menschen Telefon Gesucht Pflege Spieltag www.ag-muensterland.de-muensterland.de