Aufrufe
vor 2 Monaten

hallo-telgte_15-06-2019

  • Text
  • Warendorf
  • Juni
  • Ostbevern
  • Telgte
  • Sucht
  • Oelde
  • Festival
  • Kinder
  • Kreis
  • Familie
  • Muensterland.de

Kalender Samstag,

Kalender Samstag, 15. Juni 2019 So 16. Juni KREIS WARENDORF FESTE Warendorfer Weinstraße 11 bis 21 Uhr Emsseepark Breuelweg, Warendorf Schlemmen am See KONZERT AWG in concert 17.30 bis 21.30 Uhr Sophiensaal Kurze Kesselstraße 17, Warendorf Letztes Benefizkonzert des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums. SONSTIGES Schlösser- und Burgentag 10 bis 18 Uhr Schloss Loburg Loburg 15, Ostbevern Schlossführungen innen und außen, TKKG-Filmset-Tour, Lesungen und Picknick im Park, Ems-Highlander Pipes & Drums, musikalische Einlagen der Internatsschüler SONSTIGES Schlösser- und Burgentag ganztägig Schloss Harkotten Harkotten 2, Sassenberg-Füchtorf SONSTIGES Tag der offenen Gärten 11 bis 17 Uhr ab Mittrops Hof Görlitzer Straße 1a, Ahlen Am Startpunkt erhalten Interessierte für vier Euro eine Broschüre mit den Adressen aller Gärten. KONZERT Ein Park voller Musik 14 bis 18 Uhr Vier-Jahreszeiten-Park Konrad-Adenauer-Allee 20, Oelde Sommerliches Wandelkonzert SONSTIGES Vitusfest Ganztägig Am Magnusplatz Everswinkel Mo 17. Juni KREIS WARENDORF FESTIVAL Science Fiction Festival 20 Uhr Bürgerzentrum Schuhfabrik Königstraße 7, Ahlen SONSTIGES Vitusfest Ganztägig Am Magnusplatz Everswinkel Di 18. Juni KREIS WARENDORF FESTIVAL Science Fiction Festival 20 Uhr Bürgerzentrum Schuhfabrik Königstraße 7, Ahlen Mi 19. Juni KREIS WARENDORF FESTIVAL Science Fiction Festival 12 bis 19 Uhr Bürgerzentrum Schuhfabrik Königstraße 7, Ahlen Auch Schloss Harkotten lädt am Sonntag zum Burgen- und Schlössertag ein. Foto: Schloss Harkotten COMEDY 5. Komische Nacht ab 19.30 Uhr verschiedene Orte, Oelde Der Comedy-Marathon SPORT 100 Jahre SG Telgte 19 Uhr Takko-Stadion Am Stadion 4, Telgte Legendenspiel SG Telgte gegen Borussia Dortmund Do 20. Juni KREIS WARENDORF FESTIVAL Science Fiction Festival 14 bis 20 Uhr Bürgerzentrum Schuhfabrik Königstraße 7, Ahlen SONSTIGES FestiWall Oelde 2019 12 bis 20 Uhr Verein zur Förderung der Integration und Bildung in Oelde Wallstraße 25, Oelde Fr 21. Juni KREIS WARENDORF FESTE Feier zur Sommersonnenwende 18 Uhr Dreidörfer-Eck am Dinkelhof Horstmann Sudendorfer Str. 25, Glandorf SPORT Milter Reitertage ganztägig Reit- und Fahrverein Milte-Sassenberg Velsen 20, Warendorf-Milte FESTIVAL Science Fiction Festival 12 bis 18 Uhr Bürgerzentrum Schuhfabrik Königstraße 7, Ahlen SONSTIGES FestiWall Oelde 2019 12 bis 20 Uhr Verein zur Förderung der Integration und Bildung in Oelde Wallstraße 25, Oelde Sa 22. Juni KREIS WARENDORF SONSTIGES Faires Frühstück 9.30 Uhr Bürgerzentrum Schuhfabrik Königstraße 7, Ahlen SPORT 12-Stunden-Turnier Bogenschießen 9 bis 21 Uhr Bogensportverein Warendorf Velsen 16, Warendorf FESTIVAL Science Fiction Festival 12 bis 18 Uhr Bürgerzentrum Schuhfabrik Königstraße 7, Ahlen SPORT Milter Reitertage ganztägig Reit- und Fahrverein Milte-Sassenberg Velsen 20, Warendorf-Milte SONSTIGES FestiWall Oelde 2019 12 bis 20 Uhr Verein zur Förderung der Integration und Bildung in Oelde Wallstraße 25, Oelde (weitere Informationen bei den Veranstaltern und im Internet, alle Angaben ohne Gewähr) Lokales Ein Phänomen auf der Bühne Hof Lohmann: Open-Air-Konzert am 28. Juni NEUE ANGEBOTE ZUM ALDI PREIS. MEHR IM BEILIEGENDEN ALDI MAGAZIN. Jeden Tag besonders – einfach ALDI. Genaue Kostenkalkulation! Traumbäder, die keine Wünsche offen lassen! Individuelle Gestaltung & 3D Planung! FRECKENHORST 28. Juni, 1930 Uhr Hof Lohmann rockt www.moeller-kg.de Bunter könnte der Sommer gar nicht sein - jede Menge gute Laune, gute Musik und obendrein noch kühle Getränke und Leckereien. Das ist das Rezept für eine Veranstaltung, die schon Tradition hat: „Hof Lohmann rockt“. FRECKENHORST. In diesem Jahr lädt der Hof Lohmann zu seiner schon fast traditionellen „Open Air“-Veranstaltung am Freitag (28. Juni), ab 19.30 Uhr ein. Dann heißt es zum zwölften Mal „Hof Lohmann rockt“. Der Innenhof des Hofes Lohmann wird dafür in eine große Livebühne verwandelt, sodass eine ganz besondere Konzertatmosphäre entsteht und die Musiker für das Publikum greifbar sind. Der Vorverkauf ist gestartet und die Vorbereitungen laufen bereits seit einigen Wochen. Als Headliner wird in diesem Jahr die weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannte „Soulfamily“ auftreten. Die Band feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum. „Es ist sicher nicht leicht, jemandem das Phänomen „Soulfamily“ zu erklären. Diese Band muss man einfach live erleben“, laden die Veranstalter ein. „Mr. Big Fat Mad Moose & The Soulfamily“ ist eine der dienstältesten Soulbands Deutschlands, mit einer fast schon missionarischen Ausdauer und bald 600 Konzerten, die so manchen Die Soulfamily rockt auf Hof Lohmann. Fotos: privat/M.Babeliowsky Topstar in den Schatten stellt. Unzählige Tourneen und sechs erfolgreiche CDs später ist die „Soulfamily“ eine der besten Livebands Deutschlands. Die hoffentlich zahlreichen Gäste aus Nah und Fern sollten sich einfach selbst ein Bild machen von dem Phänomen „Soulfamily“. Natürlich sorgen diverse Vorbands dafür, dass das Stimmungsbarometer an diesem Abend stetig steigt. Zu den Vorbands zählen in diesem Jahr die „Heinrich- Band“ und „Die Freckenrocker“. Einlass ist an diesem Abend um 18.30 Uhr, Beginn ist um 19.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird die Reithalle als bewährte Veranstaltungshalle umgebaut und genutzt. So bleiben alle Besucher trocken und können ausgiebig rocken. Karten für „Hof Lohmann rockt“ gibt es im Vorverkauf (sieben Euro) auf dem Hof Lohmann (Hofladen und Café), in allen Zweigstellen der Freckenhorster Werkstätten, in „Der Laden“ in Freckenhorst, an der Radstation (Warendorf Bf) sowie in der Geschäftsstelle des Caritasverbandes. An der Abendkasse beträgt der Eintritt zehn Euro. www.www.soulfamily.com

Lokales Samstag, 15. Juni 2019 Mit dem Kanu den Fluss erkunden TELGTE. Aus einer anderen Perspektive heraus die Landschaft erleben: Das und vieles mehr ist nach Angaben von „Tourismus + Kultur“ bei Paddeltouren möglich, die seit einigen Jahren in jedem Sommer im Angebot der Tourismusexperten sind. Noch bis zum 15. September werden die Touren an jedem Samstag und Sonntag in Telgte angeboten. „Der renaturierte Fluss ist ein wahres Naturidyll. Die Ufer bieten vielen Tieren und Pflanzen ein Zuhause, und nur selten sieht man Spuren von Menschen. Mit ein wenig Glück können die Teilnehmer an den Sandabbrüchen der Ems Eisvögel und Uferschwalben entdecken. Umgestürzte Bäume sorgen für Urwald- Feeling“, heißt es in einer Ankündigung von „Tourismus + Kultur“. Verschiedene Teilabschnitte der Ems, die in Touren von zweieinhalb bis viereinhalb Stunden Dauer eingeteilt sind, können bei diesem Angebot gepaddelt werden. „So ist für Samstags und sonntags können von Telgte aus Kanutouren auf der Ems gemacht werden. Foto: Stadt Telgte jede Altersgruppe und jeden Konditionszustand etwas dabei“, heißt es im entsprechenden Flyer. Schwimmen sollten die Teilnehmer aber können – auch wenn eine Schwimmhilfe beziehungsweise -weste zur Grundausstattung gehört. Die erforderliche Kanuausrüstung (Boot, Paddel, Schwimmweste, wasserdichte Tonne) wird am Startpunkt angeliefert und am Zielort wieder abgeholt. Vor der Tour erfolgt eine Einweisung in die Technik des Kanufahrens. Mindestens acht Personen müssen für den jeweiligen Abschnitt teilnehmen, damit die Touren stattfinden. Die von „Rucksack Reisen“ durchgeführten Termine können ab sofort beim Kooperationspartner „Tourismus + Kultur“, ' 0 25 04/69 01 00 oder unter tourismus@telgte.de gebucht werden. Dort gibt es auch weitere Informationen, etwa zu Preisen und den einzelnen Streckenabschnitten. Strampeln fürs Klima Auftakt in Ostbevern am Sonntag Vom 16. Juni bis zum 6. Juli tritt Ostbevern wieder für ein besseres Klima in die Pedale. OSTBEVERN. Den Startschuss zur zweiten Ostbeverner Teilnahme an der Klima- Bündnis-Kampagne Stadtradeln gibt Bürgermeister Wolfgang Annen am Sonntag (16. Juni) um 12.30 Uhr auf dem St. Ambrosius Kirchplatz. Neben Informationen rund um die Aktion erwartet dort auch jeden Stadtradeln-Teilnehmer eine kleine Überraschung. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die ersten Kilometer zu erradeln. Teilnehmer der Aktion können an einer längeren Fahrradtour, die rund 45 Kilometer lang ist, nach Füchtorf zum Schloss Harkotten, organisiert durch die ADFC Ortsgruppe Telgte- Ostbevern, oder an dem Rundradweg der Veranstaltung „Nicht nur ... Über die Mauer geschaut“ des Ostbevern Touristik, teilnehmen. Wer die Aktion im Rahmen einer besonderen Vorbildfunktion unterstützen möchte, der kann sogar Stadtradeln-Star werden. Potenzielle Stars dürfen allerdings in den 21 Stadtradeln-Tagen kein Auto von innen sehen und müssen sowohl beruflich wie auch privat komplett auf das Fahrrad umsteigen. Außerdem sollten sie während der Aktionsphase von Medienpartnern begleitet werden und über ihre Erfahrungen als Alltagsradler in einem Stadtradeln-Blog berichten. Wer mit seiner Familie, Freunden, Nachbarschaft, Arbeitskollegen und/oder Vereins- und Klassenkameraden Darüber hinaus steht Mara Mußenbrock, Telefon Mara Mußenbrock und Anne Wördemann sind bei der diesjährigen Stadtradeln-Kampagne in Ostbevern dabei. Foto: Gemeinde Ostbevern ein Team bilden möchte, der kann sich unter ww w w.stadt- radeln.de/ostbevern als Team registrieren. Dort sind auch noch einmal alle Teilnahmebedingungen und weitere Informationen aufgeführt. Eine Anmeldung geht auch noch nach dem offiziellen Startschuss. 0 25 32 /82 42, im Rathaus als Ansprechpartnerin für die Stadtradeln-Kampagne Ostbevern für Fragen zur Verfügung. Info Hintergrund zur Kampagne Stadtradeln ist eine nach Nürnberger Vorbild weiterentwickelte Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem rund 1700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören. Mit der Kampagne steht Kommunen eine bewährte, leicht umzusetzende Maßnahme zur Verfügung, um in der Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit für nachhaltige Mobilität aktiv(er) zu werden. Im Rahmen des Wettbewerbs treten Teams aus Kommunalpolitikern, Schulklassen, Vereinen, Unternehmen und Bürger für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. Im Zeitraum 1. Mai bis 30. September sollen an 21 aufeinanderfolgenden Tagen möglichst viele Kilometer beruflich und privat CO ² -frei mit dem Rad zurückgelegt werden. Wann die drei Stadtradeln-Wochen stattfinden, ist jeder Kommune frei überlassen. www.stadtradeln.de Kurz notiert Literarischer Dämmerschoppen EVERSWINKEL. Der traditionelle literarische Dämmerschoppen der evangelischen öffentlichen Bücherei an der Everswinkeler Johanneskirche erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Am Montag (17. Juni) ist es um 20 Uhr wieder soweit. Walburga Westbrock, Inhaberin der Telgter Buchhandlung „LesArt“, wird wieder eine Reihe von Büchern vorstellen, die sich besonders als Ferienlektüre eignen. Das Everswinkeler-Büchereiteam um Angelika Brandt lädt ein, sich bei einem Glas Wein in gemütlicher Runde über aktuelle Neuerscheinungen zu informieren. Der Eintritt ist frei. Mobile Wache in Westbevern WESTBEVERN. In der kommenden Woche wird die Mobile Wache im Bereich der Polizeiwache Warendorf unterwegs sein. Der Bezirksdienst bietet Bürgersprechstunden vor Ort an. Folgende Termine sind geplant: Montag, 17. Juni 2019, 10 bis 12 Uhr, Telgte-Westbevern, Grevener Straße, Feuerwehrwache Montag, 17. Juni 2019, 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr, Telgte-Westbevern- Vadrup, Grevener Straße, Brinker Platz. Hoffest mit Kabarett Familie Schulze Wettendorf lädt zu sich auf den Hof ALVERSKIRCHEN. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und es verspricht ein stimmungsvoller Abend zu werden. Am 29. Juni (Samstag) laden Stephanie und Henrik Schulze Wettendorf ab 18 Uhr ein, auf ihrem Hof unter freiem Himmel einen Abend mit köstlichen Grillwaren, kühlen Getränken und feinstem Kabarett zu verbringen. Thomas Philipzen, bekannt aus dem „Quatsch Comedy Club“ und dem „Storno Trio“, garantiert beste Unterhaltung. Mit skurrilen Geschichten, mitreißender Spielfreude und unverwechselbarem Wortwitz hat Philipzen in den letzten 25 Jahren das deutschsprachige Kleinkunstpublikum erobert. In seinem stetig aktualisierten „Best Of“ komprimiert er jetzt das Beste aus sieben erfolgreichen Soloprogrammen, Storno Geschichten und einer guten Portion aktueller Themen. Die Zeiten werden immer verrückter, Zeit zum Gegenlachen! Das dachten sich auch Schulze Wettendorf, die sich sehr darauf freuen, diesen Abend gemeinsam mit vielen Gästen zu verbringen. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen, aber zum jetzigen Zeitpunkt sind noch Karten erhältlich. Wer dabei sein möchte, kann telefonisch (0 2506 /307822) oder per E- mail service@fleischoase.com seine Karte im Wert von 15 Euro pro Person bestellen. Die Karten können entweder auf dem Hof abgeholt oder – gegen eine Gebühr - per Post zugestellt werden. Neben dem Hörgenuss verspricht der Abend auch jede Menge Geschmackserlebnisse. Damit niemand mit leerem Magen bleibt, besteht die Möglichkeit, Grillspezialitäten vom Hof Schulze Wettendorf und das ein oder andere kühle Getränk zu genießen. Als weiteres besonderes Highlight bietet die auf dem Hof ansässige Brauerei Kemker ihre Bierspezialitäten zum Verzehr an. Einen Tag später, am 30. Juni (Sonntag), steht der Hof dann allen Besuchern offen. Von 11 bis 18 Uhr bietet der Familienbetrieb Schulze Wettendorf mit Hüpfburg, Brauereibesichtigung, Familienprogramm, Tieren zum Anfassen, Kaffee und Kuchen und traditionellem Spanferkelessen ein Erlebnis für Groß und Klein. Eingeladen sind alle, die gerne einmal mit den Tieren auf Tuchfühlung gehen und ihre Seele auf dem Land baumeln lassen möchten. Karten gibt es im Vorverkauf bei Fleischoase Schulze Wettendorf, Wettendorf 1, 48351 Alverskirchen. Die Öffnungszeiten sind mittwochs 15 bis 18 Uhr, freitags 9 bis 12 Uhr oder nach Absprache. Thomas Philipzen gestaltete den Samstagabend. Foto: Philipzen WENN DANN DIE KÜCHE LUCHTEFELD! Stellen Sie sich vor, Sie finden ein Küchenstudio, das sich gerne Zeit für Sie nimmt und gemeinsam mit Ihnen Ideen + Lösungen für Ihr Zuhause entwickelt. WIR ARBEITEN HAND IN HAND FÜR EIN ZIEL – SIE ZU BEGEISTERN! Luchtefeld GmbH & Co. KG Lassen Sie sich überraschen! Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die neue Welt der Küche. Fernab des einheitlichen Produkts, fernab des Alltags. Wir lassen nicht nur unseren Er ahrungsschatz einfließen, sondern auch Impulse aus Architektur und Zeitgeist. Kaufen Sie keine Küche ohne unsere Leistungen zu kennen! Die Küche Luchtefeld GmbH & Co. KG August-Wessing-Damm 82 48231 Warendorf - 02581 9369-0 www.die-kuec

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

Warendorf Juni Ostbevern Telgte Sucht Oelde Festival Kinder Kreis Familie www.ag-muensterland.de-muensterland.de