Aufrufe
vor 3 Wochen

hallo-telgte_26-01-2019

  • Text
  • Warendorf
  • Januar
  • Haus
  • Konzert
  • Telgte
  • Porzellan
  • Kreis
  • Ahlen
  • Sucht
  • Karten
  • Muensterland.de

Lokales: Tommy Schneller Band in Telgte Lokales: Vom Dorfmaler zum Dorfschreiber Wetter: Heute 5°|2° Morgen 4°|-3° ∙ WESTBEVERN ∙ RAESTRUP ∙ EVERSWINKEL ∙ ALVERSKIRCHEN ∙ OSTBEVERN Jeden Samstag ∙ kostenlos ∙ Samstag, 26. Januar 2019 Ausgabe 04/2019 ∙ Verteilte Auflage: 13 860 www.ag-muensterland.de HALLOTELGTE Mit Botschaft Titelheld Ralph erkundet mit seiner Freundin Vanellope nun das Internet und sorgt für „Chaos im Netz“. | Kino Sicher schlemmen Wohltat zum Löffeln So manche typische Spezialität im Ausland kann auf den Magen schlagen. Das ist Vorbeugen angesagt. | Reiselust Hühnersuppe wärmt von innen. Der Küchenklassiker ist das perfekte Gericht für kalte Tage. | Essen & Trinken Kurz notiert Kabarettabend mit Fatih Çevikkollu TELGTE. Für den Kabarettauftritt von Fatih Çevikkollu mit seinem Programm „Fatihmorgana“ im Bürgerhaus Telgte, gibt es noch vereinzelte Restkarten, teilen die Organisatoren mit. Der Auftritt des Schauspielers und ausgezeichnetem Kabarettisten ist am 2. Februar (Samstag) und beginnt um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf kosten 21 Euro, ermäßigt 19,50 Euro. An der Abendkasse wären die Karten dann jeweils zwei Euro teuerer. Infos und Tickets bei der „Tourismus + Kultur Telgte“, Kapellenstraße 2, Telgte, Telefon 0 25 04 /69 01 00, E-Mail tourismus@telgte.de oder www.telgte.de sowie online über das Buchungsportal www.reservix.de. Dauerbrenner Mehr Sparen Mehr Hardeck Angebote finden Sie jede Woche neu auf hardeck.de und in unseren Häusern. Schauen Sie doch mal rein! MEHR AUF HARDECK.DE Mallorca freut sich auf dich Paguera BQ Bulevar Paguera****+ z.B. am 12.6.19 ab Münster-Osnabrück 7 Tage · DZ · Halbpension p. P. ab 645€ Alcudia · Viva Eden Lago**** z. B. am 6.6.19 Münster-Osnabrück 7 Tage · Premium Studio · AI p. P. ab 833€ MEHR MALLORCA IN DEINEM REISEBÜRO Die Flüchtlingsinitiative lädt ein: OFFENER TREFF Für Neue und Alte Everswinkeler Sonntag, 27.01.2019 16 Uhr Haus der Generationen Nordstraße 36 11 B I N G O 4 Christian Streich ist der dienstälteste Trainer in der Fußball Bundesliga. Und auch sonst ein interessanter Mann | Sport Foto: dpa Zukunft für Kinder! DAS SCHÖNSTE GESCHENK FÜR KINDER: EINE ZUKUNFT. Das ist die KRAFT der Patenschaft. Jetzt Pate werden: worldvision.de Reisebüro Neumann e.K. Hauptstraße 34 · 48346 Ostbevern Telefon 02532 5891 info@reiseteam-neumann.de Veranstalter: schauinsland-reisen gmbh Stresemannstraße 80 · 47051 Duisburg 21 Sonntagnachmittag mit Bingo Die Kugeln – jede mit einer anderen Zahl versehen – wirbeln durch den kleinen Korb. Noch eine Umdrehung, dann fällt eine Kugel heraus und die Spieler warten gespannt auf die Ansage des Spielleiters. Finde ich die genannte Zahl auf meinem Spielblatt wieder und kann ich sie löschen? Wer zuerst vier Zahlen streichen kann, ruft laut Bingo und hat gewonnen – so einfach und doch so spannend und kurzweilig ist das Spiel. Vier Runden werden gespielt und jedes Mal gibt es einen fünf Euro-Gutschein der IGSE zu gewinnen! Diese Alternative Everswinkel zum aktuellen westfälischen Winter bietet die Flüchtlingsinitiative am Sonntag (27. Januar) im Haus der Generationen in der Nordstraße. Die Organisatoren freuen sich auf viele Besucher – ob groß oder klein, Poalbörger oder Neubürger, ob Flüchtling oder Alteingesessener. Ab 16 Uhr steht der renovierte Veranstaltungsraum des HdG für alle offen! Beim Bingospielen sein Glück herausfordern oder einfach bei Kaffee, Tee und Plätzchen eine nette Unterhaltung mit dem Nachbarn – alles ist möglich! Miteinander ins Gespräch kommen ist immer der Anfang eines guten Weges. kho „…und dann war Licht“ Klassik-Pop-Oratorium in Everswinkel an diesem Wochenende „Lawong & Kraß - Das Chorprojekt“. Diese Reihe der Everswinkeler Musiker Claudia Lawong und Thomas Kraß wurde im Jahr 2016 ins Leben gerufen. EVERSWINKEL. Nachdem zunächst in der St.-Magnus- Kirche in Everswinkel ein sogenannter „Evensong“ (Abendlob) für Chor und Klavier gestaltet wurde, brachten die Beiden im darauffolgenden Jahr das Klassik-Pop-Oratorium „Maria“ zur Aufführung. Die Musik stammt aus der Feder des zeitgenössischen Komponisten Thomas Gabriel, der Text von Eugen Eckert. Wegen des großen Erfolges kam es in Januar 2018 zu einer Wiederholung des Konzerts. Jetzt steht ein weiteres Werk vor der Aufführung. Im nunmehr dritten Projekt dieser Reihe haben sich die beiden Berufsmusiker wiederum für ein Werk von Thomas Gabriel entschieden. Das Schöpfungsoratorium „…und dann war Licht“ - ebenfalls mit Texten von Eugen Eckert in deutscher Sprache - vertont die sieben Tage der Schöpfungsgeschichte. Musikalisch ist das Oratorium sehr abwechslungsreich gestaltet, von klassischen Chorsätzen bis hin zu swingend oder rockig gestalteten Passagen. Der Text hält sich eng an die biblische Vorlage der Schöpfungsgeschichte, greift aber auch aktuelle Themen auf, gepaart mit Sozialkritik. Neben dem 70 Sängerinnen und Sängern des Projektchores unter der Leitung von Claudia Lawong sind mehrere Profimusiker an der Aufführung beteiligt. Die Gesangssolisten Kerstin und Michael Arnemann aus Everswinkel musizieren sowohl mit einem In den Händen von Claudia Lawong und Tomas Kraß liegt die Gesamtleitung des Klassik-Pop-Oratoriums „…und dann war Licht“. kleinen Orchester aus Bläsern und Streichern als auch mit einer Band. „Dieses Projekt bietet uns auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, ein Werk dieser Größenordnung in der schönen Magnuskirche zur Aufführung zu bringen“, stellt Thomas Kraß die Besonderheit des Konzertes heraus. An gleich zwei Tagen haben Besucher die Möglichkeit, das Oratorium zu erleben. Am Samstag (26. Januar), und am Sonntag (27. Januar) um jeweils 15 Uhr wird das Werk in der St.-Magnus-Kirche zur Aufführung gebracht. Einlass ist an beiden Tagen um 14.15 Uhr. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei. „Somit soll es, auch auf besonderen Wunsch des Kirchenvorstandes, jedem ermöglicht werden, dieses Konzert zu besuchen“, erklärt Kraß die Neuerung und fügt hinzu: „Wir freuen uns natürlich, zur Deckung der Kosten, über eine großherzige Spende“. Von Hand zu Hand, für die Zukunft unserer Kinder. WIR MACHEN IHRE WELT BUNTER! Machen Sie sich stark für Kinder und Jugendliche, indem Sie den Deutschen Kinderschutzbund in Ihrem Testament berücksichtigen. Gern senden wir Ihnen nähere Informationen. Deutscher Kinderschutzbund in Münster Berliner Platz 33 · Telefon 0251 47180 www.kinderschutzbund-muenster.de www.ag-muensterland.de

KIOSK-SAMMLUNG

Sammlung

Warendorf Januar Haus Konzert Telgte Porzellan Kreis Ahlen Sucht Karten www.ag-muensterland.de-muensterland.de