Aufrufe
vor 2 Jahren

HANSEstyle 1 | 2019

  • Text
  • Hamburg
  • Zeit
  • Hamburger
  • Hochzeit
  • Hansestyle
  • Imke
  • Stadt
  • Menschen
  • Sasha
  • Salander

WIRTSCHAFT & POLITIK 9

WIRTSCHAFT & POLITIK 9 Tage internationales Flair mit buntem Programm in der Europastadt an der Ostsee -Anzeige - E s ist die Dynamik ihres Wesens, die einen gleich im ersten Moment einnimmt, unterstrichen von einem wachen Geist, gepaart mit weiblicher Einfühlsamkeit und manifestiert in wilder Lockenpracht. Britta Duah (41) – eine Symbiose aus Professionalität, Eloquenz und Schönheit. Man hätte die „Rolle“ der Theaterleitung 2017 nicht besser als mit ihr besetzen können. Sie ist in der 30-jährigen Geschichte der Komödie Winterhuder Fährhaus die erste weibliche Leiterin und kann das Bohei darum nicht verstehen. „Ich bin doch nicht die einzige Frau in Hamburg, die ein Theater leitet: das Ernst-Deutsch-Theater, das Schauspielhaus und Kampnagel sind auch in Frauenhand.“ „Aber vielleicht“, so lenkt sie ein, „ist das einfach ein schöner Aufhänger für die Medien, genauso wie meine frühere Tätigkeit während des Studiums als Kassiererin hier im Theater. Dass ich als Schülerin am Pausentresen noch den Getränkeausschank betreute, wissen nur wenige.“ Eigentlich wollte sie in die Forensische Psychologie Englisch und Psychologie hat sie studiert und wollte Profilerin werden, am liebsten beim Landeskrimi- Britta Duah nalamt. Doch der Weg führte sie zu Beginn des Studiums 1998 zu einer Anstellung in der Komödie Winterhuder Fährhaus – hier kamen ihr ihre Empathie und ihr Einfühlungsvermögen sehr zugute. Als Leiterin des Vertriebs des Unternehmens kümmerte sie sich um die Messen, Ticketsoftware, Abonnements und natürlich die Kassen. Gestärkt durch die Unterstützung ihres Mannes – seit 1998 sind sie ein Paar, verheiratet seit 2003 – powerte sie sich mit Freude durch diesen Job. Sie bekam zwei Kinder, der Sohn ist heute fast 16 Jahre alt, die Tochter neun. Dann kam der Schlüsselmoment im Herbst vor drei Jahren: Sie fragte sich, ob das beruflich alles gewesen sei – sie wollte sich noch einmal verändern: „Wenn nicht jetzt, bevor ich vierzig werde, wann dann?“ Sie sprach die Thematik offen und ehrlich bei ihrem Vorgesetzen, dem Theaterleiter an. Michael Lang, seit 1999 Nachfolger des verstorbenen Gründers Rolf Mares, hatte Verständnis, offerierte ihr jedoch eine ungeahnte Möglichkeit: Ob sie sich vorstellen könne, seine Wenn nicht jetzt, bevor ich vierzig werde, wann dann? Stelle zu übernehmen, da er über einen Wechsel zum Ohnsorg- Theater nachdenke. Britta Duah erbat sich Bedenkzeit. Wenn sie den Job nicht übernähme, wer käme dann? Wer würde das Haus so kennen wie sie? Sie, die sich auch gerne in anderen Abteilungen engagierte. Sie, die auch durch die Mutter, die als Pressesprecherin von 1989 bis 1997 agierte, von Anfang an nah am Geschehen war. Wer kümmerte sich dann um die 60 Mitarbeiter aus den verschiedenen Abteilungen wie dem Betriebsbüro, der Presse, der Technik, dem Vertrieb und der Gastronomie? Diese, wie sie sagt, „ganz besonderen“ Menschen. Sie nahm das Angebot an und ihr wurde im August 2017 offiziell die Theaterleitung und damit die operative Geschäftsführung übergeben. Aus der Komödie „Die Wahrheit“: Michel (Helmut Zierl) tischt seiner Frau (Karin Boyd) kleine und große Lügen auf Ernst schließt Spaß aus, aber Spaß kann durchaus Ernst enthalten Was sie seitdem verändert habe? Auf das Marketing hat sie bewusst mehr Wert gelegt, das etwas angestaubte Image der Komödie Winterhuder Fährhaus gemeinsam mit ihren Mitarbeitern novelliert. Die Farbe Magenta spielt im Erscheinungsbild jetzt eine Rolle: Das „K“ der Komödie lockt keck als stilisierte Harlekinbeine, Foto: Bernd Böhner Vom 26.07. – 03.08.2019 findet in Neustadt in Holstein zum 30. Mal das europäische folkore festival statt. Neustadt in Holstein – Europastadt mit maritimem Hafen, tollen Sandstränden und wunderschöner Altstadt – ist Heimat eines der ältesten Festivals dieser Art in Deutschland. Alle 3 Jahre kommen 14 Folkloregruppen nach Neustadt in Holstein, mehr als 400 Gäste wohnen bei Neustädter Familien und genießen die wunderbare Gastfreundlichkeit. Folklore und moderne Klänge treffen hier in wunderbarer Weise aufeinander. Gruppen aus aller Welt haben sich angekündigt Folkloregruppen aus Irland, Polen, Deutschland, Italien, der Türkei, Frankreich und der Slowakei werden nach Neustadt reisen. Neben den nationalen und europäischen Gruppen bekommt Neustadt in Holstein auch in diesem Jahr wieder Besuch von anderen Kontinenten, denn Gruppen aus Brasilien, Chile, Korea und der Mongolei haben sich angekündigt. Das vielseitige Programm lässt keine Wünsche offen. 2013 begann das europäische folklore festival mit einem Benefizkonzert der norddeutschen Gruppe SANTIANO. 2016 sorgten die Red Hot Chilli Pipers aus Schottland für einen phänomenalen Auftakt der Festwoche. Zum Programm gehören neben weiteren phantastischen Konzerten die großen Eröffnungs- und Abschlussveranstaltungen, an denen alle Folkloregruppen teilnehmen werden. Ein Festumzug AUFTAKT und die Veranstaltung „Tanz in den Straßen“ verwandelt die gesamte Innenstadt in eine Bühne. Internationalität bedeutet auch Vielseitigkeit, die durch das bunte Bühnenprogramm unterstrichen wird. Neben den Auftritten der Folkloregruppen wird unter anderem auch ein Kindertag, ein „Folkloristisches Feuerwerk“ und ein südländischer Abend präsentiert. des europäischen folklore festivals SASHA S U P P O R T BENEFIZKONZERT WAYNE MORRIS MARKTPLATZ NEUSTADT I N H O L S T E I N 26. JULI 30 TICKETVERKAUF www. folklore-festival-neustadt.de, Konzertagentur Haase, der reporter neustadt Tickets bei Haase und der reporter Neustadt nur im Geschäft

HANSEstyle CKB mediahouse GmbH
Alsterterrasse 7
20354 Hamburg
+49 (0)40 4153 7680

    




EINE PUBLIKATION DER CKB MEDIAHOUSE GMBH

AGB
Home
Impressum
Kontakt

HANSESTYLE AUF FACEBOOK