Aufrufe
vor 1 Jahr

#14. Healthy, happy & holy DAS NEUE BEWUSSTE SEIN

  • Text
  • Spiritualtiät
  • Bewusstsein
  • Holy
  • Healthy
  • Happy
  • Glücksmomente
  • Achtsamtkei
  • Dankbarkeit
  • Magie
  • Community
  • Herzbewusstsein
Hallo du Liebe* r! MITTEN IM DEZEMBER und eintauchen in die #14. Ausgabe des Herz Projekt Magazins Healthy, happy & holy Das neue bewusste SEIN. Mit (m)einer persönlichen Videobotschaft und einem DANKESSEGEN eröffnet sich diese magische und wundervolle Ausgabe und gleichzeitig schließt sich auch ein Kreis. Der Kreis der Mitwirkenden Pioniere* innen der Neuen Zeit in 2022 des Herz Projekt Magazins. EIN AUFTAKT und es beginnt - im Januar 2023 - unsere Herzprojekt & Friends Community! Mit einer persönlichen Einladung für dein dabei SEIN und einer Umfrage, in der wir DICH noch näher kennen lernen und auf deine Wünsche zur Community eingehen wollen, freuen wir uns schon jetzt - auf DICH! HEALTHY, HAPPY & HOLY lädt dich ein - dich wieder mit dir selbst zu verbinden. Ein exklusives Interview mit Karen Sailer, der modernen Medizinfrau, Filmemacherin, Autorin und Mentorin, inspiriert dich mit ihrer Botschaft: „Finde zu deiner Herzwärme-Energie zurück, komm in deine Selbstverantwortung, kläre dein Energiefeld, mache deine inneren Hausaufgaben und sei neugierig auf alles was kommt.“ Diese Botschaft zieht sich wie ein roter Faden durch 88 Seiten, mit wundervollen Herzensprojekten. Wertvolle Angebote, Buch/- Veranstaltungs/- Workshops, Musik/- Podcast/- Hörbücher/- Film/- TIPPS, laden dich dazu ein, gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit, nach den ganz besonderen Geschenken Ausschau zu halten. Herzensgrüße aus der Redaktion

Das alles bist

Das alles bist du!ERINNERE DICH!Unsere Lebens-auf-gabe ist es - sich zu erinnern! An das was wir wirklich sind!An dieses WOFÜR wir wirklich hier auf die Erde gekommen sind. Erkennen, dassDich genauso anzunehmen, wie du bist.Dich zu lieben und wertzuschätzen, mitall deinen menschlichen Unzulänglichkeiten,Fettpölsterchen und deiner Listean Dingen, die du in deinem Leben nochmachen willst.ERLAUBE DIR , DASALLES ZU SEIN!Gebe dir selbst die Erlaubnis für diesesdich sorgen und kümmern und einfachmachen - ohne darüber nachzusinnen!Und ich glaube, ich weiß, das liegt einfachdaran, dass sich viele Menschen(noch) nicht selbst die Erlaubnis gebenihr Leben zu leben und es deshalb auchkeinem anderen zugestehen! Erlaube dirdein Leben wirklich zu leben - niemandsonst wird dir je die Erlaubnis dazugeben. Tue es jetzt!!!wir keine Wiederholung menschlicher Kreaturen, sondern reines BewusstseinLeben. Dafür gesund, glücklich undsind, dass sich hier in dieser Zeit, an diesem Ort, in diesen menschlichen Körper,göttlich zu sein. Das Leben wünschst ERFAHRE DAS LEBEN!mit dieser Menschheitsfamilie, inkarniert hat, um zu erkennen, um zu erfahren,sich deine Erlaubnis, damit es sich vollkommenGesund, glücklich und göttlich zu sein,um sich selbst zu verwirklichen!entfalten kann.wie fühlt sich das an? Wie erfahre ichKannst du es fühlen? Kannst du dich erinnern - wofür du hierher gekommen bist?Die Frage: Darf ich das wirklich?, hatdas Leben in diesem Sein? Sitze ich denErinnerst du dich an deinen Auftrag, deine Aufgabe? Was bist du bereit dafürmich lange begleitet. Darf ich glücklichganzen Tag grinsend auf meinem Yoga-aufzugeben - um endlich dein Leben zu leben? Deine wahre Essenz, dein Potenzialsein, wenn andere Menschen umkissen und freue mich des Lebens? Wiezu leben und zum Ausdruck zu bringen, ist ein Teil davon. Mutige Schrittemich herum unglücklich sind? Darf ich lebt es sich, als Schöpfer*in des Lebens?- voran zu gehen und dabei auch andere Menschen zu inspirieren, zu ermutigengesund sein, gesund sterben? Oder werdeihren Herzensweg zu gehen! Erinnere dich: Wer bist du wirklich? Was willst duich schon sehen, wie das so ist im Alter, Aus meiner Erfahrung kann ich sagen,wirklich? Wie willst du leben? Wo und mit wem willst du leben? Wofür lebst du?wenn man gebrechlich und krank vor fühle ich mich wahrhaftig, lebendig,Erinnere dich an dein wahres SEIN - und lebe es!sich hinsiecht, weil das eben so ist - im tief berührt und ich spüre die Weite inAlter! Darf ich wirklich mein Lebenmeinem Leben. Das ich dabei täglich dieERKENNE, WER DU WIRKLICH BIST!selbstbestimmt leben, wenn andereDinge tue, die ich liebe, mich mit MenschenGesund, glücklich, göttlich. Was glaubst du, steht es dir zu, das alles zu sein? OderMenschen gerne hätten, dass ich so oderumgebe, die bewusst und wahr-glaubst du, man kann nicht alles haben, nicht alles sein?so sein soll? Am besten so, wie früher! haftig sind. In der Stille gut mit mir zuDer erste Schritt dieses Leben wirklich vollkommen zu leben ist es - zu erkennen,Darf ich wirklich tun und lassen was ich sein, mir selbst lausche, bewusst meindass du Schöpfer* in des Lebens bist. Du bist mit all deinen Gedanken, deinenwill, wenn ich in einer Partnerschaft und Leben gestalte und die VerantwortungWorten und Taten eigenverantwortlich für deine Wirklichkeit, deine Realität, deinFamilie lebe?dafür übernehme. Das ich mich freuenLeben. Du kannst alles SEIN. Du bist ALLES. Du bist dieses eine SEIN.„Du kannst in deinem Leben niemalskann, über die kleinen Dinge des Lebens,Alles bereits da - in dir!machen was du willst!“ Diesen Satz habe z. B. ein Eichhörnchen auf einem BaumDas zu erkennen, ist der Schritt in die Selbstermächtigung. Schöpfer zu sein -ich oft gehört. Du musst dich anpassen, hüpfen zu sehen, einen Herzstein (oderheißt eigenverantwortlich zu sein. Heißt auch - nichts abgeben zu wollen, nichtsfunktionieren, Kompromisse schließen, ein Einhornanhängerchen) auf demsein zu wollen, was du nicht bist.10Verantwortung für andere übernehmen, Weg zu finden, über ein guten Essen auf11