Aufrufe
vor 2 Jahren

Technisch-gewerbliche Berufsausbildung und duales Studium bei der HOCHBAHN

GLEISBAUER (m/w) Mit

GLEISBAUER (m/w) Mit rund 400 km sind alle Fahrschienen der HOCHBAHN zusammen fast genauso lang wie die Strecke von Hamburg nach Düsseldorf. Ausbildung: Gleisbauer (m/w) Die Hamburger U-Bahn bringt täglich über 600 000 Menschen sicher und schnell ans Ziel. Klar, die Fahrschienen mit ihren über 400 Kilometern Länge müssen dafür perfekt in Schuss sein − Aufgabe unserer Gleisbauspezialisten. Nachts, wenn die U-Bahn pausiert, schwärmen sie aus: Mit modernen Gleisüberwachungsgeräten prüfen sie kontinuierlich alle Strecken „drinnen und draußen“. Bei Bedarf erneuern sie Gleisund Weichenanlagen − bevor schadhaftes Material überhaupt zu spüren ist. Im Einsatz sind perfekte Hilfsmittel: Gleisbaumaschinen, Winden, Rollen und Kräne. Damit die Gleisexperten selbst schwerste Schienen zentimetergenau bewegen können. Und die U-Bahn in Hamburg weiterhin reibungslos fährt. Womit Sie bei uns Strecke machen? Sie haben einen guten Haupt- oder Realschul abschluss in der Tasche. Sie besitzen handwerkliches Geschick und technisches Verständnis. Sie wollen anpacken, lernen, gestalten, sind zuverlässig, pünktlich und fit. Sie sind leidenschaftlicher Teamarbeiter, arbeiten gern im Freien, auch in Spät- und Nachtschicht? Super!

QR-Code scannen und direkt Bewerbung abschicken. GLEISBAUER (m/w)

Blog

info@hochbahn.de
+49 40 3288-0

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular