Aufrufe
vor 2 Jahren

Technisch-gewerbliche Berufsausbildung und duales Studium bei der HOCHBAHN

INDUSTRIEMECHANIKER

INDUSTRIEMECHANIKER (m/w) Was Sie brauchen, um unsere Fahrzeuge und Maschinen ins Rollen zu bringen? Neben einem guten Haupt- oder Realschulabschluss sollten Sie vor allem handwerkliches Talent und technisches Verständnis besitzen. Sie sind zuverlässig, pünktlich, wollen Ihre berufliche Zukunft aktiv selbst gestalten! Und Sie sehen bei einer Maschine nicht nur das Einzelteil, sondern erfassen auch schnell seine Funktion im ganzen System. Perfekt! Ausbildung: Industriemechaniker (m/w) Sichere, effiziente und zuverlässige U-Bahn-Fahrzeuge – das erwarten unsere Fahrgäste in Hamburg. Und das kriegen wir auch hin. Mit der fachmännischen Unterstützung von etwa 250 kompetenten und engagierten Technikprofis. Unsere Industriemechaniker inter essieren sich für alles, was sich um Kraft und Bewegung dreht. Deshalb sind sie bei der U-Bahn immer dann gefragt, wenn es um den reibungslosen Betrieb von Maschinen und Anlagen geht. Wenn Bauteile zu Baugruppen für die U-Bahn verschraubt und montiert werden. Oder wenn Arbeits-, Werkzeug- und Sondermaschinen oder mechanische und pneuma tische Systeme gewartet und instand gesetzt werden müssen. Industriemechaniker drehen, fräsen, bohren, schleifen. Damit die U-Bahn zuverlässig rollt.

MECHATRONIKER (m/w) Ausbildung: Mechatroniker (m/w) Immer, wenn Mechanik und Elektronik aufeinandertreffen, braucht man jemanden, der den Überblick behält – unsere Mechatroniker! Ob Maschinenbau, Elektro technik oder Mikrocomputersysteme: Sie kennen sich einfach gut aus. Kein Wunder, dass sie bei der U-Bahn sehr begehrt sind – als Spezialisten bei der Fehlersuche. Mit Vorliebe bringen sie Maschinen und Anlagen in Gang: montieren elektrische, elektronische, mechanische, pneuma tische und hydraulische Bauelemente und checken, ob alle Teile genau wie in den Konstruktions plänen zusammenpassen. Womit Sie unser Technik-Team bereichern? Sie haben einen Realschulabschluss und gute Noten in Mathematik und Physik. Sie sind zuverlässig, pünktlich, wollen Ihre berufliche Zukunft aktiv anpacken und besitzen handwerkliches Geschick. Sie interessieren sich für technische und elektronische Vorgänge aller Art. Und selbst komplizierte Geräte – je mehr Bauteile, desto besser – wecken den Tüftler in Ihnen. Wunderbar!

Blog

info@hochbahn.de
+49 40 3288-0

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular