Aufrufe
vor 4 Monaten

Azubi Basics 334 Azubi Wissen für Mittelfranken 2021-22

  • Text
  • Finden
  • Mittelfranken
  • Wissensmagazin
  • Lehre
  • Beruf
  • Arbeit
  • Stellenanzeigen
  • Studium
  • Berufe
  • Azubi
  • Ausbildung
Ausbildungsmagazin für die Region Mittelfranken mit vielen Ausbildungsstellen in Mittelfranken ansässiger Ausbildungsunternehmen und vielen tollen Tipps zum Thema Ausbildung, für Bewerbung, Lebenslauf und Vorstellung. Genau das Richtige, für alle Schüler, die einen Ausbildung in der Region Mittelfranken anstreben.

50 STELLENANZEIGEN Sorge

50 STELLENANZEIGEN Sorge dafür, dass die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung stets umgehend zu deinem Arbeitgeber gelangt. Du kannst sie per Post senden, persönlich überbringen oder einen Freund oder Familienmitglied bitten, das zu übernehmen. „BlAumAchen“ Blaumacher sind Leute, die sich eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung beim Arzt erschleichen, obwohl sie gar nicht krank sind. Das ist natürlich ganz schlechter Stil und geht gar nicht. Denn damit schädigst du nicht nur deinen Arbeitgeber, sondern belastest auch deine Kollegen, die schließlich deine Aufgaben zusätzlich übernehmen müssen. Und kommt so etwas mal heraus, gefährdest du auch deinen Job – denn das ist Betrug. ABmAhnung Wenn du einmal etwas verbockt hast, dann wirst du normalerweise nicht gleich rausgeschmissen. Mit einer Abmahnung zeigt dir dein Arbeitgeber, dass er mit deinem Benehmen oder deiner Leistung unzufrieden ist. Sie dient dazu, dich einerseits zu rügen, räumt dir aber auf der anderen Seite gleichzeitig die Chance ein, dich zu bessern oder etwas wiedergutzumachen. Vor einer Kündigung werden im Regelfall zwei Abmahnungen ausgesprochen, die sich jeweils auf dasselbe vertragswidrige Verhalten beziehen. Falls du eine bekommen solltest, dann sprich in jedem Fall mit deinem Ausbilder und entschuldige dich. Wenn du dich ungerecht behandelt fühlen solltest, dann verfasse eine schriftliche Gegendarstellung und konsultiere den Betriebsrat. Die Abmahnung wird in deiner Personalakte festgehalten, darf aber nicht im Arbeitszeugnis stehen. Allerdings kann sie einen negativen Einfluss auf deine Verhaltens- bzw. Leistungsbewertung im Arbeitszeugnis haben. KündIgung Sobald du die Probezeit überstanden hast, ändert sich das Kündigungsrecht. Es wird unterschieden zwischen fristloser Kündigung, ordentlicher Kündigung und Aufhebungsvertrag. Alle drei Kündigungsarten bedürfen der schriftlichen Form. Die fristlose Kündigung kann ÜBERBLICK WEITERER AZUBIRECHTE UND -PFLICHTEN AZUBIRECHTE: angemessene Ausbildungsvergütung: Diese richtet sich nach 1. dem Tarifvertrag oder muss etwa 80 Prozent des eigentlichen Tarifvertrages betragen kostenlose Nutzung der Ausbildungsmittel, wie PC, Werkzeu- 2. ge etc. Freistellung von der Arbeit, um die 3. Berufsschule zu besuchen Ausüben von Tätigkeiten, die nur 4. dem Ausbildungsziel dienen: Als Azubi im kaufmännischen Bereich brauchst du nicht die Büros zu putzen, während Putzarbeiten bei einer Kochlehre dazugehören. Anspruch auf ein Arbeitszeugnis 5. am Ende der Lehre aZUBi BaSiCS AZUBIPFLICHTEN: sich bemühen, die Ausbildung 1. erfolgreich zu absolvieren ordnungsgemäßes und sorgfältiges Erfüllen der 2. Aufgaben Führen eines Berichtsheftes: Das 3. Berichtsheft ist dein Ausbildungsnachweis. Eingetragen werden die Tätigkeiten an den einzelnen Tagen, die Stundenanzahl und der Arbeitsbereich. Nur mit einem vollständigen Berichtsheft wirst du zur Abschlussprüfung zugelassen. den Anweisungen des Ausbilders Folge 4. leisten am Unterricht in der Berufsschule 5. teilnehmen die Betriebsordnung einhalten, 6. Schutzkleidung tragen und Verhaltensregeln befolgen sorgsamer Umgang mit Betriebsmitteln 7. Wahren von Betriebsgeheimnissen hinsichtlich Technologien 8. oder Rezepturen sowohl von dir als auch vom Unternehmen eingefordert werden, wenn ein gravierender Gesetzesverstoß erfolgte. Dieser liegt vor, falls du als Azubi Misshandlungen wie Beleidigung, Diskriminierung oder einen körperlichen Angriff erfährst. Seitens des Ausbildungsunternehmens ist eine fristlose Kündigung gerechtfertigt, wenn du stiehlst oder wiederholt absichtlich und unentschuldigt auf der Arbeit bzw. in der Schule fehlst. In der Regel wird zunächst eine Abmahnung erteilt. Eine fristlose Kündigung ist nichtig, wenn das Unternehmen sich mit der Einreichung des Schriftsatzes zwei Wochen Zeit lässt. Falls du den Betrieb verlassen möchtest, weil es dir dort nicht gefällt oder dir der Beruf nicht zusagt, dann gilt eine Kündigungsfrist von vier Wochen. Mit Einverständnis des Arbeitgebers kann ein Aufhebungsvertrag über das Ausbildungsverhältnis vereinbart werden. Sein Vorteil gegenüber der Kündigung ist, dass keine Frist eingehalten werden muss. Ein Aufhebungsvertrag lohnt sich nur, falls du den Ausbildungsplatz wechseln möchtest und schon eine Alternative hast. dIeSe dInge dARF deIn cheF von dIR nIcht veRlAngen: |zu lügen bzw. Kunden oder Geschäftspartnern etwas in Bezug auf Produkte vorzugaukeln |verbotene Dinge zu tun, wie etwa Giftmüll in die Umwelt zu entlassen den Sündenbock zu spielen und die Schuld auf dich zu nehmen | deinen geplanten Urlaub zu verschieben |deine Pausen wegzulassen |krank auf Arbeit zu gehen |Infos über Mitarbeiter weiterzuleiten Bist du bereit mit zu starten? Jetzt bewerben für eine Ausbildung oder ein duales Studium 2021! Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter www.framatome.com/karriere WIR BIETEN: • Spannende Aufgaben und eine professionelle Betreuung innerhalb eines internationalen Konzerns • Teamarbeit, Kollegialität und einen respektvollen Umgang miteinander • Betriebssport, Förderung von Mitgliedschaften in lokalen Fitness- Studios und weitere Programme im Bereich der Gesundheitsförderung • Attraktive Ausbildungsvergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie betriebliche Altersvorsorge STARTE DEINE AUSBILDUNG BEI UNS IM RÖTHELHEIMPARK ALS PFLEGEFACHFRAU / PFLEGEFACHMANN (m/w/d) KAUFMÄNNISCH STELLENANZEIGEN 51 UNSERE AUSBILDUNGSBERUFE UND DUALEN STUDIENGÄNGE: • Industriekaufmann/-frau (m/w/d) • Bachelor of Arts Betriebswirt- TECHNISCH • Bachelor of Engineering Elektround Informationstechnik (m/w/d) • Bachelor of Engineering Maschinenbau (m/w/d) • Bachelor of Engineering Mechatronik (m/w/d) • Bachelor of Science Informatik (m/w/d) WIR MÜSSEN REDEN … Generalistische Ausbildung … ÜBER DEINE AUSBILDUNG BEI UNS. Charleston ist ein starker Arbeitgeber mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten. Mit 4.200 Angestellten und 300 Auszubildenden sind wir bundesweit vertreten. So sieht Deine Ausbildung aus: • Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag • Betreuung in allen Einsatzgebieten durch ausgebildete Praxisanleiter • Azubi-Workshops und Azubitage • Wertschätzung, offene Kommunikation und flache Hierarchien charleston.pflege Das wünschen wir uns von Dir: • Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen • Zuverlässigkeit • Offenheit und Ehrlichkeit • Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen charleston.pflege bewerbungen.roethelheimpark@charleston.de Wohn- und Pflegezentrum Röthelheimpark · Frau Octavia-Sorina Mercan, Einrichtungsleitung Marie-Curie-Straße 27 a · 91052 Erlangen · Tel: 09131 91610 · www.pflege-roethelheimpark.de Dein Schulabschluss: • Mittlerer oder mind. gleichwertiger Schulabschluss oder • Hauptschule mit 2-jähriger Berufsausbildung oder • Hauptschule mit 1-jähriger Helferausbildung in der Pflege aZUBi BaSiCS StellenAnzeIgen ++ StellenAnzeIgen ++

Ausbildungsmedien

© 2018 by Yumpu