Aufrufe
vor 3 Wochen

2019-10-20 Bayreuther Sonntagszeitung

  • Text
  • Racing
  • Gesundheit
  • Recht
  • Geldanlage
  • Vermoegen
  • Knezevic
  • Haus
  • Sicherheit
  • Bayreuth
  • Fussball
  • Bayreuth
  • Bayreuther
  • Oktober
  • Sonntagszeitung
  • Landesdenkmalrat
Bayreuth. Die neue Ausgabe der Bayreuther Sonntagszeitung schon jetzt als E-Paper lesen. Diese Woche u. a. mit vielen Themen: neues zur Bebauung am Postareal, Exklusiv-Interview mit dem SPVGG Stürmer Ivan Knezevic, einem Portrait der neuen Physio-Praxis therapie I werk, großen Sonderteil zum Thema Sicherheit im Haus.sowie den neuesten Verbraucherinformationen in und um Bayreuth.

2019-10-20 Bayreuther

gebelein-immobilien.de Bayreuther Sonntagszeitung www.inbayreuth.de Ausgabe 336| 7. Jahrgang 20. Oktober 2019 Wohin und wann? Messe, Comedy und klassisches Konzert –auch in der kommenden Woche ist in Bayreuth eine Menge los. Luise Kinseher beispielsweise tritt im Zentrum auf. Seite 4 Einwände gegen ein Hochhaus Landesdenkmalrat: Kritik an geplanter Bebauung des Postareals Spaß am Fußball Bei der SpVgg Bayreuth läuft es derzeit sehr gut. Leistungsträger Ivan Knezevic spricht im Interview über den sportlichen Erfolg und die Gerüchte eines Trainerwechsels. Seite 8 Die heutige Ausgabe beinhaltet eine Beilage von Teile der heutigen Ausgabe beinhalten eine Beilage von Ein Blick von der Dachterrasse des Rathauses, der die Dimensionen des geplanten Hochhauses erkennen lässt. Grafik: Landesdenkmalrat *GILTFÜR 25.10.2019 *BIS 0:30 UHR FREIER EINTRITT BAYREUTH. Hat für das Postareal in Bahnhofsnähe eine neue Zukunft begonnen? Wenn es nach dem Willen von Stadt und Stadtrat geht: ja! Man zieht zwei Bebauungs-Varianten in Erwägung. Der Bayerische Landesdenkmalrat äußert Bedenken – schwerwiegende gegen eine Hochhausplanung von bis zu 45 Metern Höhe –mit einem 27 Meter hohem Gebäude könne man leben. Wegen einer Verlegung verschiedener Abteilungen der Post an andere Standorte im Stadtgebiet werden zentrale Flächen in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof für neue Nutzungen in der städtebaulichen Innenentwicklung frei. Zwischen Bürgerreuther Straße, Goethestraße, Wilhelmsplatz und Friedrich-von-Schiller-Straßeist ein neues urbanes Quartier, das heißt Platz für Wohnungen, Gewerbebetriebe und der Ansiedlung von sozialen, kulturellen und anderen Einrichtungen, geplant. Vorgesehen sind vier Häuser. Drei davon können bis zu fünf Stockwerke hoch werden – für ein Haus sind bis zu 14 Etagen angedacht. Im Extremfall erreicht das höchste Gebäude eine Höhe von bis zu 45 Metern. Hier legt der Landesdenkmalrat sein Veto ein. Bei einemOrtsterminimJuli diesen Jahres nahmen sechs Landesdenkmalratsmitglieder des Regionalausschusses Ober- beziehungsweise Unterfranken das Areal in Augenschein und stellten fest, für die Der Landesdenkmalrat Der Bayerische Landesdenkmalrat setzt sich zusammen aus Vertretern der Politik und von Interessengruppen, die sich unmittelbar mit Denkmalschutz und Denkmalpflege beschäftigen. Hierzu zählen Kommunen, Kirchen, private Denkmaleigentümer, Architekten, die Akademie der Schönen Künste, der Landesverein für Heimatpflege sowie Sachverständige aus dem Bereich der Kunstgeschichte und der Vor- und Frühgeschichte. Die Mitglieder üben ihr Amt ehrenamtlich aus. Dr. Thomas Goppel, der frühere Bayerische Wissenschaftsminister, ist seit 2012 Vorsitzender. markante Christuskirche und das gesamte Areal entstünden durch ein 14-stöckiges Hochhaus erhebliche Beeinträchtigungen. Betroffen ist auch die Sichtachse zum Festspielhaus. Dies ist dem Sitzungsprotokoll, welches der Sonntagszeitung vorliegt, zu entnehmen. Thomas Habermann, Landratvon Rhön- Grabfeld, wird mit „So geht das nicht“ zitiert. Stefan Specht, CSU- Fraktionsvorsitzender im Bayreuther Stadtrat und ebenfalls Landesdenkmalratsmitglied, informierte das Gremium, dass die Mehrheit des Bayreuther Stadtrates die Variante mit dem bis zu 45 Meter hohen Gebäude favorisiert. Man befürchte, so steht esimProtokoll, dass die Stadt zügig einen städtebaulichen Wettbewerb durchführen werde, der nicht mehr zu stoppen sei. Stefan Specht ist der Meinung, dass seitens der Stadt bereits ziemlich konkrete Planungen liefen und dass möglicherweise bereits sowohl ein Investor als auch ein Architekt tätig sein. Weiterhin ist in dem Protokoll zu lesen, dass die Regierung von Oberfranken ebenfalls Einwände erhebe und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz auf Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe einwirken wolle. Seine Bedenken äußerte der Landesdenkmalratineinem Brief des Vorsitzenden Thomas Goppel an Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe Anfang August. Darin steht, bei sämtlichen Planungen die Bedenken des Landesdenkmalrates einfließen zu lassen. Grundsätzlich würde eine innerstädtische Verdichtung und die Aufwertung des Areals begrüßt, schreibt Goppel, aber nur unter Berücksichtigung denkmalpflegerischer relevanter Punkte. Auf Nachfragen der Sonntagszeitung, wie die Stadt mit der Kritik des Landesdenkmalrates umgehe, antwortete Pressesprecherin Kerstin Dettlaff- Mayer: „Die Stellungnahme des Landesdenkmalrates wird im weiteren Bebauungsplanverfahren, wie auch alle weiteren eingegangenen Stellungnahmen, behandelt und unter Würdigung aller öffentlichen und privaten Belange entsprechend abgewogen.“ gmu

Bayreuther Sonntagszeitung

2019-10-27 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-10-20 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-10-13 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-10-06 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-09-29 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-09-22 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-09-15 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-09-08 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-08-11 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-04 Bayreuther Sonnntagszeitung
2019-07-28 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-07-21 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-07-14 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-07-07 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-06-30 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-06-23 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-06-16 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-06-09 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-06-02 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-05-26 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-05-19 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-05-12 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-05-05 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-04-28 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-04-21 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-04-14 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-04-07 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-03-31 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-03-24 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-03-17 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-03-10 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-03-03 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-02-24 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-02-17 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-02-10 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-02-03 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-01-27 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-01-20 Bayreuther Sonntagszeitung
2019-01-13 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-30 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-23 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-16 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-09 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-12-02 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-25 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-18 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-11 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-11-04 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-28 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-21 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-14 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-10-07 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-30 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-23 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-16 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-09 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-09-02 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-26 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-19 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08-12 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-08.05 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-29 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-22 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-15 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-07-15 Manne Verlagsbeilage
2018-07-01 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-06-03 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-05-13 Bayreuther Sonntagszeitung
2018-05-06 Bayreuther Sonntagszetiung
2019-02-24 Bayreuther Sonntagszeitung

Bayreuth aktuell

Bayreuth Aktuell Dezember 2018
Bayreuth Aktuell September 2018
Bayreuth Aktuell August 2018
Bayreuth aktuell Juli 2018
Bayreuth Aktuell Juni 2018
Bayreuth Aktuell Mai 2018
Bayreuth Aktuell April 2018

Magazine

Weihnachtliches Bayreuth erleben 2018
Festspielzeitung 2018 - Sonderausgabe der Bayreuther Sonntagszeitung
Unterwegs in Bayreuth 2018
© 2018 INbayreuth