Aufrufe
vor 11 Monaten

KEM Konstruktion 04.2018

  • Text
  • Antriebe
  • Anwendungen
  • Control
  • Digitalisierung
  • Entwurfstools
  • Hannover
  • Industrie
  • Integrated
  • Komponenten
  • Konstruktion
  • Messe
  • Pneumatik
Trendthemen: Integrated Industry, Antriebe 4.0, Pneumatik 4.0, Digitalisierung, Industrie 4.0, Entwurfstools; Hannover Messe 2018, Messe Control 2018; KEM Porträt: Roland Bent, Chief Technology Officer, Phoenix Contact; KEM Perspektiven: Integrated Industry - Transportsysteme mit unabhängigen Shuttles

MAGAZIN NACHGEFRAGT

MAGAZIN NACHGEFRAGT Johannes Hiltner, Product Manager Halcon, MVTec Software GmbH „Die Extraktion der einzelnen Merkmale erfolgt automatisiert“ MVTec Halcon ist eine umfassende Standardsoftware für die industrielle Bildverarbeitung mit integrierter Entwicklungsumgebung. Johannes Hiltner, Product Manager Halcon bei der MVTec Software GmbH, erklärt im Gespräch, was die Ergänzung der aktuellen Softwareversion um Deep-Learning-Funktionen für Anwender bedeutet. Interview: Irene Knap, Redakteurin KEM Konstruktion Hiltner: Unser Enhanced-Netz weist eine eher komplexe Struktur auf und ist damit besser für schwierige Klassifikationsergebnisse geeignet, während das Compact-Netz eine eher vereinfachte Struktur hat, mit der höhere Verarbeitungsgeschwindigkeiten erreicht werden. Beide Architekturen wurden bereits mit mehreren Millionen, rechtlich einwandfreier Bilder aus dem Industrieumfeld vor - trainiert und optimiert, sodass Anwender nun ihre Deep-Learning- Applikationen direkt darauf aufbauen können. KEM Konstruktion: Inwiefern können rechtliche Aspekte eine Rolle spielen? Johannes Hiltner, Product Manager Halcon, MVTec Software GmbH KEM Konstruktion: Herr Hiltner, inwiefern kann Deep- Learning-Technologie Anwendern einen Mehrwert liefern? Hiltner: Vereinfacht gesagt können wir als Menschen schon auf Basis einer sehr geringen Datenmenge viele Dinge erkennen und einordnen. Bei traditionellen Methoden der Bildverarbeitung wird zunächst eine gewisse Datenmenge benötigt, von der ausgehend Merkmale extrahiert und Algorithmen entwickelt werden können. Wenn ein solcher Algorithmus dann allerdings auf der Basis von beispielsweise 100 Bildern optimiert wurde, wird er sich durch weitere 100 nicht noch weiter verbessern lassen und die Erkennungsraten sind in der Regel deutlich geringer als beim Menschen. Mit Deep Learning benötigt man dagegen im ersten Schritt sehr große Datenmengen. Dafür können dann aber nicht nur die Erkennungsraten von traditionellen Methoden bei weitem überschritten werden – wenn die zur Verfügung stehende Datenmenge groß genug ist, ist es mit Deep Learning sogar möglich, die Erkennungsrate von Menschen zu übertreffen. KEM Konstruktion: In MVTec Halcon wurden zwei Netzwerkarchitekturen implementiert, die grundsätzlich vortrainierte Deep-Learning-Netze zur Verfügung stellen. Wie unterscheiden sie sich? Bild: MVTec Software Hiltner: Für die Millionen Bilder, die für das Vortraining eines Deep- Learning-Netzes benötigt werden, greifen manche Firmen auf Open-Source-Datenbanken zurück. Dann kann es allerdings sein, dass das Netz nicht kommerziell eingesetzt werden darf, da damit das Copyright der Bilder verletzt wird. KEM Konstruktion: Wie unterscheidet sich das Training eines Deep-Learning-Netzes von der Erstellung eines Klassifikations- Algorithmus für Anwender? Hiltner: Bisher mussten Machine-Vision-Experten die Eingangs - daten genau analysieren und die entsprechenden Merkmale sowie die Defekttypen extrahieren. Je nach Anwendung kann dies im industriellen Umfeld zu sehr umfangreichen und komplexen Codes führen, deren Verwaltung zuweilen schwierig ist – besonders wenn ein neuer Defekttyp in den bestehenden Code integriert werden soll. In Zusammenhang mit Deep Learning erfolgt die Extraktion der einzelnen Merkmale automatisiert. Dafür wird das Netz mit Bild - daten trainiert, die in die beiden Kategorien ‚OK‘ und ‚Not-OK‘ sortiert wurden. KEM Konstruktion: Werden die Deep-Learning-Funktionen von Halcon bereits in der Praxis eingesetzt? Hiltner: Ja, wir beziehen unsere Anwender regelmäßig schon früh in unsere Entwicklungen mit ein und haben es 2017 geschafft, einige großartige Pilotkunden zu identifizieren. Diese haben uns mit ihren aktuellen Anwendungen bei der Optimierung der Algorithmen unterstützt. www.mvtec.com Hannover Messe: Halle 17, Stand E42/6 6 K|E|M Konstruktion 04 2018

Your Global Automation Partner Zurück in die Zukunft! I/O-Modul mit COM-Ports Robustes IP67/IP69K-Modul zur Anbindung von seriellen RS232-, RS485- und Modbus-RTU-Geräten an Ethernet-Netzwerke Hannover Messe Wir sind für Sie da! Halle 9, Stand H55 Dank Multiprotokoll-Technologie flexibel einsetzbar in PROFINET-, EtherNet/IPoder Modbus-TCP-Netzwerken Browserbasierte Programmierumgebung ARGEE erlaubt SPS-Funktionen direkt im ultrakompakten Modul www.turck.de/2com K|E|M Konstruktion 04 2018 7

  • Seite 1 und 2: Das Engineering Magazin 04 2018 www
  • Seite 3 und 4: EDITORIAL Digitale Zwillinge und ei
  • Seite 5: HLP - Heizpatronen RHK - Rohrheizk
  • Seite 9 und 10: HÖCHSTE QUALITÄT IN 3 BUCHSTABEN
  • Seite 11 und 12: K|E|M Konstruktion 04 2018 11
  • Seite 13 und 14: Die DNA von Metrofunk sichert bei H
  • Seite 15 und 16: K|E|M Konstruktion 04 2018 15
  • Seite 17 und 18: BRANCHENNEWS MAGAZIN Hannover-Messe
  • Seite 19 und 20: UNTERNEHMEN MAGAZIN Bild: Beckhoff
  • Seite 21 und 22: Roland Bent, Chief Technology Offic
  • Seite 23 und 24: Bent: Das zeigt exemplarisch die Ch
  • Seite 25 und 26: HANNOVER MESSE MESSE sich die Daten
  • Seite 27 und 28: HANNOVER MESSE MESSE Eines der wich
  • Seite 29 und 30: HANNOVER MESSE MESSE KEM Konstrukti
  • Seite 31 und 32: HANNOVER MESSE MESSE Bild: Schunk C
  • Seite 33 und 34: INDUSTRIE 4.0/DIGITALISIERUNG TREND
  • Seite 35 und 36: INDUSTRIE 4.0/DIGITALISIERUNG TREND
  • Seite 37 und 38: ENTWURFSTOOLS TRENDS Neue und alte
  • Seite 39 und 40: ENTWURFSTOOLS TRENDS tragen. Je fr
  • Seite 41 und 42: International Trade Show + Conferen
  • Seite 43 und 44: Funktionalität Leistung/Strom Stro
  • Seite 45 und 46: sierten Anlage beherrschbar. Dass B
  • Seite 47 und 48: K|E|M Konstruktion 04 2018 47
  • Seite 49 und 50: No 04_04/2018 Mechatronicnews ® AU
  • Seite 51 und 52: norelem präsentiert: THE BIG GREEN
  • Seite 53 und 54: LINEARFÜHRUNGEN FÜR SCHNEID- UND
  • Seite 55 und 56: ALLES AUS EINER HAND: SENSORIKLÖSU
  • Seite 57 und 58:

    NORDBLOC.1 Flachgetriebe 23.-27. Ap

  • Seite 59 und 60:

    DIE DACHABDECKUNG X-VELO Hält den

  • Seite 61 und 62:

    PERSPEKTIVEN TRENDS Nord Drivesyste

  • Seite 63 und 64:

    Nord hat umfangreiche Prüfkapazit

  • Seite 65 und 66:

    Vorteil der kundenspezifischen Syst

  • Seite 67 und 68:

    ELEKTROMOTOREN ANTRIEBSTECHNIK Komp

  • Seite 69 und 70:

    Shuttlewechsel im Betrieb Bild: GMN

  • Seite 71 und 72:

    TITELSTORY ANTRIEBSTECHNIK Die glä

  • Seite 73 und 74:

    TITELSTORY ANTRIEBSTECHNIK Der Antr

  • Seite 75 und 76:

    KUPPLUNGEN & BREMSEN ANTRIEBSTECHNI

  • Seite 77 und 78:

    Bild: Kendrion © Andrey Armyagov/F

  • Seite 79 und 80:

    KUPPLUNGEN & BREMSEN ANTRIEBSTECHNI

  • Seite 81 und 82:

    KUPPLUNGEN & BREMSEN ANTRIEBSTECHNI

  • Seite 83 und 84:

    GETRIEBE ANTRIEBSTECHNIK Durch die

  • Seite 85 und 86:

    GETRIEBE ANTRIEBSTECHNIK senkt die

  • Seite 87 und 88:

    Bild: Nabtesco Die Achsen sowie das

  • Seite 89 und 90:

    GETRIEBE ANTRIEBSTECHNIK Bild: Witt

  • Seite 91 und 92:

    WÄLZ- & GLEITLAGER ANTRIEBSTECHNIK

  • Seite 93 und 94:

    Bild: Eichenberger Gewinde Bild: Ei

  • Seite 95 und 96:

    THE GEAR COMPANY Bild: Künemund Pr

  • Seite 97 und 98:

    WÄLZ- & GLEITLAGER ANTRIEBSTECHNIK

  • Seite 99 und 100:

    NEWS ANTRIEBSTECHNIK Tubix-Spindelh

  • Seite 101 und 102:

    NEWS ANTRIEBSTECHNIK Thomson erweit

  • Seite 103 und 104:

    Rückschlagventile (CCFM) Forward 3

  • Seite 105 und 106:

    NEWS ANTRIEBSTECHNIK A-Drive konfig

  • Seite 107 und 108:

    Bild: Eaton Eatons Aeroquip bietet

  • Seite 109 und 110:

    HYDRAULIK FLUIDTECHNIK Kugelhähne

  • Seite 111 und 112:

    „Das Industrie-4.0- Gateway SPM w

  • Seite 113 und 114:

    „Industrial-Ethernet- Protokolle,

  • Seite 115 und 116:

    Einsparpotenziale bei den Be- und E

  • Seite 117 und 118:

    Antriebstechnische Lösungen für d

  • Seite 119 und 120:

    AGGREGAT NSPI VOLUMEN- UND DRUCKGER

  • Seite 121 und 122:

    MESSTECHNIK & SENSOREN AUTOMATISIER

  • Seite 123 und 124:

    Bild: Zwick Roell Bild: Zwick Roell

  • Seite 125 und 126:

    MESSTECHNIK & SENSOREN AUTOMATISIER

  • Seite 127 und 128:

    MESSTECHNIK & SENSOREN AUTOMATISIER

  • Seite 129 und 130:

    Prinzipieller Aufbau einer Stromver

  • Seite 131 und 132:

    ELEKTROTECHNISCHE BAUELEMENTE AUTOM

  • Seite 133 und 134:

    ELEKTROTECHNISCHE BAUELEMENTE AUTOM

  • Seite 135 und 136:

    NEWS AUTOMATISIERUNG B&R baut Servo

  • Seite 137 und 138:

    Industrie Fachwissen für Interdisz

  • Seite 139 und 140:

    NEWS AUTOMATISIERUNG Individuelle I

  • Seite 141 und 142:

    NEWS AUTOMATISIERUNG Konfokales 3D-

  • Seite 143 und 144:

    EINZELBAUTEILE MASCHINENELEMENTE Bi

  • Seite 145 und 146:

    Bild: Schaeffler Als vorkonfigurier

  • Seite 147 und 148:

    Hochleistungs-Kunststoffe für ansp

  • Seite 149 und 150:

    EINZELBAUTEILE MASCHINENELEMENTE

  • Seite 151 und 152:

    Bild: Ringspann RCS Rein mechanisch

  • Seite 153 und 154:

    Bild: Tsubaki Kettenverschleißlehr

  • Seite 155 und 156:

    NEWS MASCHINENELEMENTE Praktisches

  • Seite 157 und 158:

    Verriegelungseinheiten Strukturdäm

  • Seite 159 und 160:

    Konferenz SMARTE MASCHINEN IM EINSA

  • Seite 161 und 162:

    WERKSTOFFE WERKSTOFFE/VERFAHREN ein

  • Seite 163 und 164:

    OBERFLÄCHENTECHNIK WERKSTOFFE/VERF

  • Seite 165 und 166:

    OBERFLÄCHENTECHNIK WERKSTOFFE/VERF

  • Seite 167 und 168:

    NEWS WERKSTOFFE/VERFAHREN Kunststof

  • Seite 169 und 170:

    Matthias Meier, Karlsruhe, Herausge

  • Seite 171 und 172:

    Spannvorrichtungen im Fokus Zeitfre

  • Seite 173 und 174:

    Online-Tool von Mädler Zahnriemena

  • Seite 175 und 176:

    Industrie fachjobs24.de - hier find

  • Seite 177 und 178:

    PARTNER FÜR ENGINEERING FEDERN FLU

  • Seite 179 und 180:

    Wer sorgt zuverlässig für superst

KEM Konstruktion

KEM Konstruktion 06.2019
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 01.2019
KEM Konstruktion 05.2019
KEM Konstruktion 03-04.2019
KEM Konstruktion Antreiben Steuern Bewegen 2019
KEM Konstruktion 01-02.2019
KEM Konstruktion 12.2018
KEM Konstruktion 11.2018
KEM Konstruktion Fluidtechnik 2018
KEM Konstruktion Systems Engineering 02.2018
KEM Konstruktion 10.2018
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 02.2018
KEM Konstruktion 09.2018
KEM Konstruktion Verkehrstechnik 2018
KEM Konstruktion 07-08.2018
KEM Konstruktion 06.2018
KEM Konstruktion Kollaborative Robotik 2018
KEM Konstruktion 05.2018
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 01.2018
KEM Konstruktion 04.2018
KEM Konstruktion Systems Engineering 01.2018
KEM Konstruktion Bühnen- & Showtechnik 2018
KEM Konstruktion 03.2018
KEM Konstruktion 01-02.2018
KEM Konstruktion 12.2017
KEM Konstruktion 11.2017
KEM Konstruktion Mobile Maschinen 2017
KEM Konstruktion Systems Engineering 02.2017
KEM Konstruktion 10.2017
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 02.2017
KEM Konstruktion 09.2017
KEM Konstruktion 07-08.2017
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 01.2017
KEM Konstruktion Systems Engineering 01.2017
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 02.2017
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 01.2017
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 02.2018
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 01.2018
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 02.2019
KEM Konstruktion Automobilkonstruktion 01.2019