Kiosk

Der moderne Weltenbummler ist immer auf Achse. Und sein Gepäck bereits randvoll mit besonderen Unikaten und einzigartigen Erlebnissen. Kein Problem! La Loupe findet auch in digitaler Version Liebhaber: Sämtliche Ausgaben des Magazins sind im Kiosk verfügbar und lassen sich ganz einfach online durchstöbern. Gleich ausprobieren und inspirieren lassen!

The modern globetrotter is always on the road. And their luggage is packed with unique items and extraordinary experiences. No Problem! La Loupe also attracts fans of its digital version: All editions of the magazine are available in the kiosk and it's super easy to flip through them online. Give it a shot and be inspired right away!

Views
7 years ago

LA LOUPE Zillertal No.1

  • Text
  • Zillertal
  • Mayrhofen
  • Skiing
  • Zillertaler
  • Hotels
  • Zell
  • Arena
  • Kulinarik
  • Gerlos
  • Glacier
  • Restaurants
  • Nightlife
  • Snowbombing
  • Gletscher
  • Laloupe
LA LOUPE – der neue Gästeführer im Taschenformat für das Zillertal. Am Arlberg und in Garmisch-Partenkirchen bereits Kult, erscheint das stylische Büchlein jetzt auch im Zillertal. LA LOUPE sieht nicht nur gut aus, sondern bietet den Gästen einen spannenden Blick auf alles, was die Region zu bieten hat: Sport & Freizeit, Gastronomie & Nightlife, Shopping & Lifestyle, Persönlichkeiten, Kunst & Kultur und vieles mehr. Neben den Printausgaben, gibt’s LA LOUPE auch online, als mobile Version und in der Kiosk-App für iPhone und iPad. Damit erscheint nicht nur ein schicker, sondern auch ein multimedialer Gästeführer für das Zillertal. Weitere Themen: Interviews mit: Heinz Kinigardner, Leonhard Stock, Heinz Schultz, Matthias Dengg Insidertipps von Leonhard Stock Überblick Zillertal Skikarte Zillertal Harakiri Piste Zillertal Restaurants, Hotels, Shops, Nightlife im Zillertal Zillertaler Gletscher Snowbombing

Insidertipps:

Insidertipps: Zillertal-Rallye mit Leonhard Stock Insidertipps: Zillertal-Rallye with Leonhard Stock Leonhard Stock 54 dt. ∕ Mein Winter Erstes Highlight, wenn ich ins Zillertal reinfahre, ist das Skigebiet Hochzillertal und Hochfügen. Speziell wegen der Tiefschneehänge und der langen Stephan-Eberharter-Talabfahrt! Unbedingt einkehren in der Kristallhütte, der Wedelhütte und im 3-Haubenrestaurant von Alexander Fankhauser in Hochfügen! Weiter taleinwärts geht’s von Zell mit der Bahn hinauf bis zur Gerlosplatte, zu tollen Abfahrten und Panoramablicken. Herunten sollte man auch eine Rodelpartie machen! In Mayrhofen carve ich gleich in der Früh drei bis vier lässige Abfahrten am Ahorn runter, dann fahre ich rüber zum Penken – ein Riesengebiet mit sehr schönen Pisten für jedermann! Bei der 150er-Seilbahn gibt’s coole Abfahrten für Freerider und den super geshapten Vans Penken Park für Freestyler. Dazu jede Menge Einkehrmöglichkeiten und das schönste Panorama des Zillertales: der Blick vom Penken auf die Abzweigung der Seitentäler, die sich wie die 5 Finger einer Hand ausstrecken. Noch ein Highlight: der Hintertuxer Gletscher! Im Februar und März kann man’s hier auf sensationellen Abfahrten krachen lassen. Mein Tipp: die breiten Pisten zum Carven oben und die neue Talabfahrt Schwarze Pfanne. Und generell: Was gibt’s Schöneres, als eine beleuchtete Piste, die mitten in den Ort hinunterführt? Mein Sommer Das sommerliche Zillertal ist eine attraktive und aktive Region und bietet vom Golfplatz bis zum Sommerskigebiet am Gletscher einfach alles. Die Seitentäler Gerlostal, Zillergrund, Stilluptal, Zemmgrund und Tuxer Tal mit jeweils weiteren Seitentälern sind ein wunderbares Wandergebiet mit vielen Hütten und idyllischen Stauseen. Wenn man den Zillergrund reinfährt und noch 2,5h geht, kommt man an die Südtiroler Grenze! Viele Sommerberg-

ahnen helfen beim Aufstieg, etwa auf den Hintertuxer Gletscher. Auf 3.250 Metern hat man dort eine unglaubliche Fernsicht bis zum Großglockner und über die Stubaier, Pitztaler und Ötztaler Alpen! Weitere To-dos: das Schürzenjäger-Open-Air besuchen, schöne Ausflüge über die Zillertaler Höhenstraße machen, eine Runde auf dem Golfplatz spielen, auf den Hütten heiraten, mountainbiken und vieles mehr. Sport & Freizeit engl. ⁄ My winter The first highlight when I enter the Zillertal is the skiing area of Hochzillertal and Hochfügen. Especially because of the powder slopes and the long Stephan- Eberharter-slope that goes down into the valley! Kristallhütte, Wedelhütte and Alexander Fankhauser’s 3-toque restaurant in Hochfügen are places you definitely have to go to. Further into the valley you can take the gondola from Zell up to Gerlosplatte where you’ll find great slopes and panoramic views. Back down in the valley a tobogganing ride is a must! In Mayrhofen I like to carve down 3-4 great slopes on Ahorn right in the morning, then I go to Penken – a huge area with great slopes for everyone! Right by the cableway 150 there are awesome slopes for freeriders and there’s the Vans Penken Park for freestylers that’s just great. In addition to that there are plenty of possibilities to take a break and the Zillertal’s most beautiful view: the view from Penken to where the side valleys split up, like the five fingers of a hand. Another highlight: the Hintertux glacier! In February and March you can experience sensational rides there. My tip: the wider slopes further up for carving and the new slope “Schwarze Pfanne” that leads directly into town. And generally speaking: is there anything better than skiing down an illuminated slope that leads right into town? My summer In summer Zillertal is an attractive and active region, it simply offers everything from the golf course to the summer skiing area on the glacier. The side valleys Gerlostal, Zillergrund, Stilluptal, Zemmgrund and Tuxer Tal each with its respective side valleys are an amazing hiking area with lots of huts and idyllic lakes. When you enter Zillergrund and hike on for another 2.5 hours, you get to the border of Southern Tyrol! There are many summer cableways to assist you on your way up, up to the Hintertux glacier, for example. At 3.250 m the view into the distance, all the way to Großglockner and Stubaier, Pitztaler and Ötztaler Alps is incredible! More to-dos: go and see Schürzenjäger Open Air, ride around Zillertaler Höhenstraße, play a round of golf on the new course, get married in one of the huts, mountainbike and much more. 55