Archiv

Lokalhelden_HH_Ausgabe5
Lokalhelden_HH_Ausgabe4
Lokalhelden_HH_Ausgabe3
Lokalhelden_HH_Ausgabe2
Lokalhelden_HH_Ausgabe1.pdf
Aufrufe
vor 2 Jahren

Lokalhelden_HH_Ausgabe6

  • Text
  • Hamburg
  • Bisherige
  • Trainer
  • Jackstell
  • Saison
  • Qualifikation
  • Hamburger
  • Mannschaft
  • Frankreich
  • Juli

Es geht weiter!

Es geht weiter! Volleyball Team Hamburg beantragt Lizenz für die zweite Liga und sucht Spielerinnen für die Mannschaft in der neuen Saison. Text & Fotos: Stephan Lehmann Karine Muijlwijk (links) will auch in der neuen Saison für ihr Team jubeln „Ich gebe nicht auf“, sagte Volker Stuhrmann, Präsident des VT Aurubis, schon vor der letzten Saison als längst klar war, dass Hauptsponsor Aurubis die Zusammenarbeit nicht verlängern würde. Sein Ziel war es neue Sponsoren und Partner zu finden, um ein Fortbestehen der Mannschaft in der ersten Bundesliga zu ermöglich. Kurz vor Ende der Saison mussten die Verantwortlichen feststellen, dass das Vorhaben nicht zu realisieren war. Aufgrund ausbleibender wirtschaftlicher Unterstützung haben sie die Konsequenzen gezogen und für die neue Saison keinen Antrag für die erste Liga gestellt. In der Gesellschafterversammlung der TV Fischbek Sportmarketing GmbH machte Stuhrmann sich für eine Beantragung der Lizenz für die zweite Bundesliga stark und es wurde ein Grobkonzept für die neue Saison mit 4:2 Stimmen beschlossen. Eine Entscheidung, die auch für Stuhrmann weitreichende Folgen hatte: Zwar gab es Zusagen von Sponsoren für den notwendigen Etat, aber Stuhrmann, nach dem Ausscheiden von Horst Lüders inzwischen alleiniger Geschäftsführer, stand weitgehend alleine da. Keine Trainer, keine Spielerinnen, kein Manager. Aber die einzelnen Baustellen wurden angegangen und nach der Bestätigung der Lizenz durch die Liga konnte mit Fabio Bartolone ein zweitligaerfahrener Trainer gefunden werden, der von Slava Schmidt und André Thurm als Co-Trainer unterstützt wird. Schmidt war schon in der Saison 2014/2015 Co-Trainer der Volleyballerinnen und sprang auch eine Zeit lang für den erkrankten Dirk Sauermann erfolgreich als Trainer ein. Thurm soll neben seiner Trainertätigkeit auch Nachfolger von Manager Christian Beutler werden, als Scout junge Talente sichten und diese an die Mannschaft heranführen. Kurz nach dem Trainerteam konnte Stuhrmann auch die erste Verpflichtung einer Spielerin bekanntgeben. Mit Karine Muijlwijk ist es gelungen die Kapitänin der letzten Saison als Stützpfeiler für das neue Team zu gewinnen. Um diese Spitzenspielerin soll die Mannschaft aufgebaut werden, zu der auch Saskia Radzuweit zählen wird. Wie Muijlwijk gehörte sie zum letztjährigen Erstligakader und wird auch in der neuen Saison wieder für die Hamburger aufschlagen. Im geplanten 12er Kader sollen 6 bis 7 Spielerinnen mit gehobenem Zweitliganiveau das Grundgerüst der Mannschaft bilden und die restlichen Plätze sollen mit ambitionierten Nachwuchsspielerinnen besetzt werden. Dazu wurde Ende Mai ein mehrtägiger Sichtungslehrgang in der CU-Arena in Neugraben veranstaltet. Wichtig ist den neuen Verantwortlichen, dass möglichst viele Spielerinnen aus der Region in die Mannschaft integriert werden können. „In der zweiten Junihälfte muss der Kader stehen, sonst werden wir die Lizenz zurückgeben“, so Stuhrmann, der in den letzten Wochen jeden Tag für Volleyball unterwegs war, immer mit dem Ziel in die erste Bundesliga zurückzukehren. Nicht zwingend schon nach der ersten Saison, aber in den nächsten Jahren und mit der nötigen finanziellen Unterstützung von Sponsoren. Auch Saskia Radzuweit (Nr. 3) hat ihre Zusage für die neue Saison gegeben 14

TERMINE Sport-Highlights im Juni & Juli 18. Juni 18. Juni 02.-10. Juli CHEERLEADING Deutsche Cheerleading Meisterschaft 2016 in Bonn 10:00 – 19:00 Uhr Die Galaxy Cheer Warriors der TSH starten bei der DM in der Kategorie Senior Coed Cheer Level 5. Nach der Qualifikation belegt das Team mit 6,5 Punkten hinter Berlin (7,88) und Frankfurt (7,29) Rang 3. WASSERBALL Norddeutsche Pokalendrunde 2016 12 Uhr • Eintritt frei Die Endrunde um den norddeutschen Wasserball-Pokal 2016 findet wieder im Poseidonbad in Hamburg statt. Neben Gastgeber und Titelverteidiger Poseidon steigen Hildesheim, Warnemünde und Laatzen ins Wasser. FUßBALL Harburg Pokal 2016 10. Juli 2016 • 11 Uhr • Finale am Kiesbarg Seit 1965 ist der Harburg Pokal eine feste Institution im Hamburger Süden. 16 Teams (u.a. vier Oberligisten) spielen vom 02.07. bis zum 10.07.2016 auf den Kunstrasenplätzen Kiesbarg und Alter Postweg. Telekom Dome Bonn Basketsring 1 • 53123 Bonn Poseidonbad Hamburg Olloweg 51 • 22527 Hamburg Kiesbarg • Kiesbarg 53 • 21149 Hamburg Alter Postweg • Alter Postweg 30 • 21075 Hamburg 03. Juli 09. Juli AMERICAN FOOTBALL Oberliga Nord 17 Uhr Die Hamburg Ravens empfangen in der Oberliga Nord die Lübeck Seals. Für die Ravens geht es im Sportpark Jahnhöhe nach dem großen Umbruch vor der Saison gegen die Seals um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Sportpark Jahnhöhe Vahrenwinkelweg 28 • 21075 Hamburg HANDBALL 6. Aurubis Inselcup 12 Uhr • Eintritt frei Die SG Wilhelmsburg lädt zum 6. Aurubis Inselcup in die Sporthallen Dratelnstraße. Am 9. Juli spielen je 6 Damenund Herrenmannschaften Mannschaften (Landesliga und höher) um den Inselcup 2016. Sporthallen Dratelnstraße Dratelnstraße 1 • 21109 Hamburg WEITERE TERMINE Sport-Highlights August/September Für die nächste Ausgabe, die Ende Juli erscheint, sind wir auf der Suche nach Terminen für August und September. Auf welche Sport-Highlights sollten wir unbedingt hinweisen? Lokalhelden Hamburg Termine per Mail an: mail@Lokalhelden-hh.de Harburger Ring 31 21073 Hamburg Tel. (040) 77 29 49 Fax (040) 765 16 00 22 info@sport-sander.de www.sport-sander.de Kundenparkplätze - Einfahrt Harburger Ring IMPRESSUM Lokalhelden Hamburg (+ Beilage EM-Planer) Die Sportzeitung aus dem Hamburger Süden und Umgebung Tel.: 040 - 570 197 - 00 • mail@lokalhelden.hamburg www.lokalhelden.hamburg • www.facebook.com/Lokalhelden.HH Konzept & Verantwortlich: Pollux Media UG (haftungsbeschränkt) Karrberg 13 • 21224 Rosengarten • Handelsregisternr.: HRB 204190 • Amtsgericht Tostedt Geschäftsführer: Stephan Lehmann • Tel. 040 - 570 197 - 00 s.Lehmann@pollux-media.de • www.pollux-media.de Design & Layout: Projekt D. – Designagentur • www.projekt-d.cc Coverfoto: Mark Lochrie Photography & Graphicdesign Vorwortfotos: Mark Lochrie, Stephan Lehmann • Terminfotos: Galaxy Cheerleader, Stephan Lehmann Sonstige Fotos: Stephan Lehmann (soweit nicht anders angegeben) Wir bedanken uns bei: Thorsten Schettle, Uwe Wetzner, Thomas Kosinski, Jens Witte, Mark Lochrie, Heike Peter, Benjamin Fastert, unseren Interviewpartnern und den beteiligten Vereinen aus dem Hamburger Süden. Natürlich danken wir auch unseren Sponsoren und Anzeigenkunden, durch die dieses Projekt erst möglich ist. 15