Aufrufe
vor 4 Jahren

Ausgabe 280 - April 2017

  • Text
  • Geburtstag
  • Schauren
  • Monat
  • April
  • Kempfeld
  • Infos
  • Wildenburg
  • Bruchweiler
  • Lutz
  • Verein
Mitgliederbrief (Vereinszeitung) der Spvgg. Wildenburg

Landgasthof Hochwaldhof

Landgasthof Hochwaldhof Inhaber: ” Fam. Karrenbauer Idarwaldstr. 13 55758 Bruchweiler Das Haus für Festlichkeiten: z.B. Hochzeit, Betriebsfeier, Geburtstagsfeier u.s.w. ” Bau- und Möbelschreinerei Zimmerei • Treppenbau In der Treib 6 · 55758 Sensweiler Tel.: 06786 - 2418 · Fax: 06786 - 2717

Der Monat April 2017 Ausgabe 280 Seite 7 ... Der Vorstand informiert ... Jahreshauptversammlung der Spvgg. Wildenburg am 11. März 2017 Die Spvgg Wildenburg weiter im Aufwind! Auch im Jahr 2016 konnte wieder ein Zuwachs an Mitgliedern verzeichnet werden. So betreuen im Breitensport jede Woche 14 Übungsleiter ca. 240 Aktive. Das vielfältige Sportangebot in diesem Bereich wird ständig erweitert. Aerobic, Fit and Dance, MTT, Sportabzeichen, Tanzkurs, Wirbelsäulengymnastik und ein Selbstverteidigungskurs werden angeboten. Stetigen Zuwachs erfährt die Kickboxabteilung, die neben dem Rope Skipping Team an der Wildenburgschule beim Tag der offenen Tür begeisterte. Das bereits 1ojährige Erfolgsmodell Hüftsportgruppe mit insgesamt 34 Kursen und 3026 Teilnehmern unterstützte im letzten Jahr Studenten der Uni Saarbrücken bei einer Mobilitätstestung. Im Leichtathletikbereich wird der Verein sehr erfolgreich durch Familie Kohlhaas repräsentiert, Steffi wurde Kreismeisterin, Lutz Kreis-, Rheinland- und Rheinland-Pfalz-Meister im Crosslauf. Durch die Kooperation mit der Edelsteinklinik wurde ein Schwimmkurs „auf dem Land“ möglich. Auch dieser ist immer schnell ausgebucht. Ein großes Dankeschön an Uli Lichtenthal für die Koordination und den stetigen Ausbau dieses Geschäftsbereichs. Für Jörg Groß, den Geschäftsbereichsleiter Fußball ist der dritte Platz der 1. noch sehr jungen Mannschaft im vergangenen Jahr ein Riesenergebnis, dagegen wünscht er sich bei der 2ten Mannschaft, die die Saison mit dem 9ten Platz beendete, mehr Einsatz und Trainingsfleiß. Durch die erneute Trainersuche für die kommende Saison wird eine konstante Arbeit natürlich erschwert. Die AH-Mannschaft spielte eine ausgeglichene Saison und hatte mit einem Ausflug nach Budapest einen Höhepunkt im geselligen Bereich. Die Jugendmannschaften mit 47 aktiven Fußballern in Spielgemeinschaften mit Spvgg Hochwald und JSG Königswald konnten auch 2016 wieder einige hochkarätige Erfolge feiern, so gewinnen die C- und D- Jugend die Hallenmasters und die D-Jugend erringt den Kreispokal mit einem legendären 9:1 gegen den SC Idar-Oberstein und wird Landesliga Nahe Vizemeister. Natürlich sind im Jugendbereich gemeinsame Veranstaltungen auch außerhalb des Sportplatzes sehr wichtig. So fuhr die neue C- und B- Jugend eine Woche ins Trainingslager nach Spanien. Außerdem standen Klettern, Grillen, Weihnachtsfeier im Bosiland und ein Schnuppertraining für Bambinis auf dem Programm. Im September unterschrieb der Verein die Rahmenvereinbarung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt, um die dem Verein anvertrauten Minderjährigen bestmöglich zu schützen. Als Vertrauenspersonen außerhalb des Wirkbereichs der Jugendabteilungen wurden Heidrun Arend und Franz R. Brill gewählt. Durch Rücklagen in den vergangenen Jahren konnten die hohen Investitionen im vergangenen Jahr aufgefangen werden. Der Verein befindet sich in einer guten finanziellen Lage. weitere Infos unter www.spvgg-wildenburg.de

Archiv