Aufrufe
vor 2 Jahren

MUY BIEN Januar/Februar 2018

  • Text
  • Almonds
  • Gran
  • Pesto
  • Mandeln
  • Cita
  • Canaria
  • Almond
  • Playa
  • Indonesian
  • Fleisch

MMANDELBLÜTEANDELBLÜTE

In den Bergdörfern Tejeda, Valsequillo und San Bartolomé de Tirajana wird die Mandelblüte jedes Jahr mit farbenfrohen Fiestas gefeiert. Und das nicht ohne Grund, die rosaroten und weißen Blüten sind ein Kunstwerk der Natur. Auch Van Gogh pinselte den Almendrero auf die Leinwand, so bezaubernd empfand er die Blütenpracht des Baumes. Es wird zum Tanz geladen, denn der Blütenzauber sorgt nicht nur für einen Touristenansturm, sondern hat auch einen unschätzbaren ökologischen Wert. Er schützt die Umgebung davor, sich in eine Wüste zu verwandeln. In Tejeda finden Sie das größte Dorffest der Insel. Traditionelle Folkloreauftritte, die Präsentation von Kunsthandwerk sowie regionale Leckereien locken den Besucher. Nur um sich durchzufuttern, lohnt schon ein Besuch der Feierlichkeiten. Testen Sie vor Allem die Süßigkeiten wie Marzipan, Mandelgalletas oder Bienmesabe, dafür sind die Kanaren bekannt. Außerdem gibt es außergewöhnliche Mandelweine und -öle zu verkosten. Wobei die aufwendig produzierten Mandelöle vielmehr in der Kosmetik Anwendung finden. Aber auch ohne Fiesta versprechen wir Ihnen ein Highlight, wenn nicht für Ihren Gaumen dann aber für Ihren Sehsinn. So traumhafte Wanderungen und Ausflüge, finden Sie das ganze Jahr nicht mehr. TIPP: Besonders schön ist es in Guayadeque oder in Tenteniguada In the mountain villages of Tejeda, Valsequillo and San Bartolomé de Tirajana, the almond blossom is celebrated yearly with colourful fiestas. And not without reason, the pink and white flowers are natures’ work of art. Van Gogh also painted the Almendrero on a canvas, he felt so be the splendidly blossoming trees. You are invited to dance, however the flower magic is not only being done for the tourists, in fact, it has an invaluable ecological value. It protects the environment from turning into dust. Tejeda celebrates the largest local fiesta oft he island. Traditional folklore shows, local artisan manufacture, regional delicacies attract visitors. Simply the eating part already makes the festivity visit worth it. Above all try the sweets including marzipan, almond cookies and bienmesabe, for which the Canary Islands are known. Additionally, there are extraordinary almonds wines and oils to try. Although these carefully elaborated almond oils and used mostly in cosmetics. MUY BIEN But even without the Fiesta, we promise you a highlight, if not for your taste buds but then for your sight. The most wonderful walks and excursions take place, you will not find them the rest of the year. TIP: It’s especially nice in Guayadeque or in Tenteniguada

Muy Bien Magazine

MUY BIEN März/April 2018
MUY BIEN Dezember 2017
MUY BIEN September/Oktober 2017
© 2017 Kundenbinderei.com. All Rights Reserved