Aufrufe
vor 2 Jahren

MUY BIEN Januar/Februar 2018

  • Text
  • Almonds
  • Gran
  • Pesto
  • Mandeln
  • Cita
  • Canaria
  • Almond
  • Playa
  • Indonesian
  • Fleisch

Avda. de Italia 10 35100

Avda. de Italia 10 35100 Maspalomas 685 07 84 04 f westendplayadelingles Mo-So/Mo-Su 12-22:00 €€ von €€€€ MUY BIEN

„Es ist hart unter den ersten drei Plätzen bei Tripadvisor zu rangieren, insbesondere, wenn man nicht durch eine Terrasse mit Meerblick und Sterneküche glänzt.“ Erzählen uns die beiden Inhaber Pawel (Koch) sowie Chris (Serviceleiter) Warum dies? Es ist doch super, auf Platz eins, zwei oder drei zu sein. Tatsächlich sorgt diese Platzierung für einen reichen Zustrom an Gästen. Der Haken ist jedoch, dass jeder mit entsetzlich hohen Erwartungen kommt. Schon beim Betreten der Terrasse spürt man den fragenden Blick nach Meer, Strand und Palmen. Damit kann das Westend nicht aufwarten. Man sitzt überdacht, draußen an der frischen Luft, Einrichtung und Ambiente modern. Die Terrasse an sich ist auf jeden Fall nicht der Grund für die sagenhaften Bewertungen. Jetzt wollen wir dem Rätsel aber auf die Spur kommen – ein Fall für MUY BIEN. In unserem anonymen Testessen bestellen wir als Vorspeisen die Suppe des Tages (Blumenkohlsuppe) und den Avocado Salat. In den Hauptgängen geht es weiter mit dem Buttermilch-Hähnchen-Burger, Süßkartoffel-Pommes und einer Meeresfrüchtepasta. Zwei Überraschungen, mit denen wir beide nicht gerechnet haben, überfallen unsere Geschmacksknospen. Nun habe ich meinen Mann nach und nach zu einem Blumenkohlfan erzogen, jedoch von meiner Blumenkohlsuppe kann ich ihn bei meiner Bestellung noch nicht überzeugen. Aber natürlich probiert er einen Löffel und von nun an muss ich meine Suppe arg verteidigen. Heute habe ich eine Glücksstrecke, denn Michaels Avocadosalat und die Pasta sind zwar lecker, aber mein Essen macht ihn durchaus neidisch. Gut, dass wir immer alles teilen. Eigentlich stehen wir mehr auf die richtigen Rindfleischburger, aber der Chickenburger ist einfach nur genial. Eine krosse Panade, ein megasaftiges und würziges Hähnchen, leckeres Dressing…ganz großes Kino. Wir sind uns jetzt schon sicher, in unserem geplanten Burgerspecial im Sommer wird dieser Burger verdammt weit oben stehen. Die dazu gereichten Süßkartoffel-Pommes passen übrigens hervorragend. Süßkartoffeln waren das Trendgemüse 2017. Wir berichteten ausführlich in unserer Dezemberausgabe über diese außergewöhnliche „Kartoffel“, die gar keine ist. Der Avocadosalat ist schön angemacht und lecker. Nur sollten die Avocadostücke unserer Meinung nach größer sein – sie gehen sonst in der Gesamtkomposition geschmacklich ein wenig unter. Das zum Salat gereichte Brot fanden wir richtig klasse – leider keine Selbstverständlichkeit – bekommt man doch in vielen Restaurants hier oftmals pappige Brötchen serviert. MUY BIEN Die Meeresfrüchtepasta ist gut – nicht mehr und nicht weniger. Leider bleibt dieses mal kein Platz mehr für das Dessert…aber wir beschliessen sofort – wir kommen nochmal wieder. Voll und mit kugelrundem Bauch, wissen wir nun auch, woher die Bewertungen rühren. Höflicher und aufmerksamer Service sowie leckere Speisen, die trotz normalen bis günstigen Preisen doch das gewisse Etwas mehr mitbringen. Als letzte Amtshandlung an diesem Abend lernen wir Koch und Inhaber Pawel kennen und was sollen wir sagen: welch ein Koch mit Herz und Leidenschaft für Lebensmittel, für das Besondere im Einfachen. Auf der Karte wäre übrigens noch Einiges zu finden, was unseren Gaumen gekitzelt hätte und somit freuen wir uns ziemlich auf den Wiederbesuch. Seite 9

Muy Bien Magazine

MUY BIEN März/April 2018
MUY BIEN Dezember 2017
MUY BIEN September/Oktober 2017
© 2017 Kundenbinderei.com. All Rights Reserved