Aufrufe
vor 2 Jahren

MUY BIEN November 2017

  • Text
  • Playa
  • Mango
  • Gran
  • Grill
  • Tapas
  • Canaria
  • Rainbow
  • Chorizo
  • Mojo
  • Abrasa

NEUERÖFFNUNG * NEW

NEUERÖFFNUNG * NEW OPENING 1 7 Unsere Bestellung: - Carpaccio von der Krake - Champignonköpfe in Bierteig gebacken mit kl. Salat - Rinderkraftbrühe mit Frittaten - Mediterranes Kalbsragout mit Tagliatelle - Kalbssteak mit Muscheln und Garnelen - Kürbiskerneisparfait mit Honignüssen Seite 24 Our order: - Octopus carpaccio - Beer-battered mushroom heads with a small salad - Beef bone broth with pancake strips - Mediterranean veal ragout with tagliatelle - Veal steak with mussels and prawns - Pumpkin seed parfait with honey nuts

Nach der Sommerpause meldet sich das OLA Restaurant in der Cita wieder zurück…allerdings mit neuer Inhaberschaft. Koch Robert und Geschäftspartner übernehmen das Ruder, und im Service gesellt sich zu dem allseits bekannten Olli noch Roberts Lebensgefährtin Denise dazu. „Hey Diana und Michael, habt ihr nicht Lust, zur Eröffnung im September vorbeizuschauen? Bei uns hat sich einiges geändert“. Und tatsächlich. Robert möchte künftig mehr mediterrane und gehobene Einflüsse in seiner Küche. Aber bevor jetzt die Stammgäste und Anhänger der österreichischen Küche Sorge tragen, ihr Lieblingsrestaurant zu verlieren, bleiben natürlich einige der früheren Klassiker auch erhalten. Robert hat bereits in zahlreichen Sternerestaurants wie dem Juan Amador in Mannheim (3 Sterne), dem Vorreiter der Molekularküche, gearbeitet. Nun ist es Zeit für sein eigenes Restaurant. Er möchte den alten „Ola-Geist“ nicht zerstören, sondern perfektionieren und auf eine neue Evolutionsstufe heben. Die Neueröffnung durften wir uns natürlich nicht entgehen lassen und so ließen wir uns drei Gänge wirklich schmecken. Zahlreiche Gäste fanden sich bei der Neueröffnung ein und ließen sich aus der großen eigens von einem Sommelier ausgewählten Wein- und Schnapskarte kredenzen. So floss dann auch am Nachbartisch der Champagner. After their summer break, the OLA Restaurant in Cita is back again... although with new ownership. Chef Robert and his business part have taken over the reigns and well-known Olli and Robert’s partner Denise are now in charge of service. “Hey Diana and Michael, do you want to come to our opening in September? A lot has changed here.“ And indeed it has. Robert would like to incorporate more Mediterranean and elevated influences to his cuisine. However, before the regulars and fans worry about losing their favourite restaurant, of course, some former classical dish will remain on the menu. Robert has already worked in numerous Michelin star restaurants such as the Juan Amador in Mannheim (3 stars), known as the pioneer of molecular kitchen. Now, the time has come for his own restaurant. He does not want to destroy the old „Ola-Spirit“, instead he wants to perfect it and raise it to a new level of evolution. Naturally, we weren’t going to miss the reopening, and so we really enjoyed the three course menu. Numerous guests arrived at the reopening and could choose from the sommelier selected wine and spirit card. On our neighbouring side champagne was flowing. Seite 25

Muy Bien Magazine

MUY BIEN März/April 2018
MUY BIEN Dezember 2017
MUY BIEN September/Oktober 2017
© 2017 Kundenbinderei.com. All Rights Reserved