Aufrufe
vor 2 Jahren

MUY BIEN November 2017

  • Text
  • Playa
  • Mango
  • Gran
  • Grill
  • Tapas
  • Canaria
  • Rainbow
  • Chorizo
  • Mojo
  • Abrasa

ZUPFBROT GIGANTESCO Das

ZUPFBROT GIGANTESCO Das folgende Rezept ist durch die Chorizo und den Paprika natürlich Spanien orientiert. Es funktionieren aber auch andere Varianten ganz vorzüglich. Probieren sie mal Kräuter, Speck, Olivenöl. Ein Laib Bauernbrot ist auch sehr geeignet. Es sollte nur möglichst weich sein - Tipp bei frischem Brot: über Nacht in eine Plastikfolie einschlagen. Der Käse muss nicht gerieben sein - es gehen auch Scheiben die man zurechtschneidet. The following recipe is because of the chorizo and pepper for sure spain oriented. But you can also try other version easyly by changing the ingredients. Try also herbs, bacon and olive oil. Also you can use a farmhousebread instead of Ciabatta. But choose a soft one. Tip for fresh bread: Put it overnight into a plastic film. Also the cheese must not be shredded, you can also cut slices suitable to your bread. Zutaten/ Ingredients Brotlaib (z.B. Ciabatta) Chorizo Wurst zum Braten Frühlingszwiebeln Knoblauch kräftiger Käse Butter Paprikapulver Salz Bread (f.e. Ciabatta) Chorizo to fry Spring onions Garlic Strong cheese Butter Pepperpowder Salt Step 1 Frühlingszwiebeln fein schneiden. Auch das Grün mit verwenden. Auch den Knoblauch fein hacken Cut the spring onions into small pieces. Mince the garlic. Step 2 Chorizo in kleine Stücke schneiden. Nicht zu gross und nicht zu klein. Zu klein verbrennen sie beim ausslassen in der Pfanne zu schnell. Cut the chorizo into small pieces. Not too big and not too small. Too small they get burned too quickly while rendering in the pan. Seite 60 MUY BIEN

Step 3 Das Brot so tief einschneiden, dass es nicht auseinanderfällt aber ordentlich Platz für die Zutaten lässt. Step 4 Die Chorizo langsam in der Pfanne auslassen bis ein Grossteil des Fetts ausgetreten ist. Dann den Knoblauch mitgaren. Step 5 Wenn die Wurst knusprig ist ein halbes bis ganzes Paket Butter dazugeben und schmelzen. Mit ordentlich Paprika und Salz würzen. Put the bread so deep that it doesn’t fall in pieces but you have enough space for the ingredients. Fry the chorizo slowly in the pan till most of the fat comes out. Add the garlic. When the sausage is crispy add a half to full package of butter and melt it. Finally flavour it with a good portion of pepper and salt. Step 6 Step 7 MJAM Chorizo Butter zwischen die Brot Spalten giessen. Zwiebeln und Käse ebenfalls in die Spalten drücken. Das Brot bei 200 Grad für 15 Minuten im Grill (indirekt)oder den Backofen (Oberhitze) backen. Brotspalten abreissen, geniessen und MJAM! Put the Chorizo Butter within the columns. Add onions and cheese also in the columns. Bake it with 200 degrees for 15 minutes into the grill (indirect) or the oven (topheat) Pull down, taste and enjoy it. mjam! Video auf FACEBOOK unter: Muy Bien Gran Canaria MUY BIEN Seite 61

Muy Bien Magazine

MUY BIEN März/April 2018
MUY BIEN Dezember 2017
MUY BIEN September/Oktober 2017
© 2017 Kundenbinderei.com. All Rights Reserved