Aufrufe
vor 3 Jahren

MUY BIEN September/Oktober 2017

  • Text
  • Ingles
  • Maspalomas
  • Poncho
  • Canaria
  • Leben
  • Essen
  • Grill
  • Fleisch
  • Salmon
  • Ropa
Essen, leben und genießen auf Gran Canaria - DAS GENUSSMAGAZIN

Bei Sascha und seiner

Bei Sascha und seiner Familie (Aneta und Töchterchen Melody) könnte man meinen, sie hätten ihren perfekten Lebensmittelpunkt bereits auf ihrer 20m langen Yacht im Hafen von Düsseldorf gefunden, die sonst auf 100 Quadratmetern ihr Zuhause darstellt. Für viele sicherlich ein Traum. Doch die Drei zieht es raus in die weite Welt bis kurz vor Afrika - zu uns nach Gran Canaria. Mitten in Playa del Inglés erfüllt Sascha sich mit seinem langjährigen, aber bis dato aus den Augen verlorenen Freund Detlef Cremer einen Traum – die eigene Show Piano Bar. Als die Beiden sich in einem, von vielen, Urlauben auf der Insel wiedertrafen und sich die Gelegenheit bot, das Pascha in der Avenida de Tirajana nach ihren Wünschen umzugestalten, schlugen sie kurzerhand zu. Eine neue Attraktion betritt das Podium. Aber nicht nur von Sascha und Detlef wird geklimpert, getrommelt und gesungen. Bekannte spanische Bands und Künstler vom Festland und von der Insel wie Cool 2, Gumbo, Genene oder Maggy, aber auch musikalische Besucher von außerhalb sowie DJ’s sind hier regelmässig anzutreffen. Die beiden Musiker haben für die Zukunft noch einiges vor und wollen das Sascha`s zu dem angesagtesten Club in Playa del Inglés machen. Doch nun zurück zu unserem tollen Abend. Wir durften eine volle Packung Sascha Klaar und Detlef Cremer erleben. Tolle Songs, vor allem aus dem Rock ‘n` Roll, brachten das Blut in Wallung und selbst den größten Tanzmuffel zumindest mit dem Fuß zum Wippen. Großes Highlight war unter anderem das gemeinsame Schlagzeug -„Solo“ der Beiden. Videos dazu findet Ihr auf unserer Facebookseite. You would think that Sascha and his family (Aneta and daughter Melody) had found their lives purpose in Düsseldorf on their 20m long yacht, 100m squared home. For most people, surely a dream. However, the family followed the calling of the wide world and nearly reached Africa – arriving in Gran Canaria instead. In the middle of Playa del Ingles, Sascha made his dream come true with his long-lost friend Detlef Cremer – to open his own Piano Show Bar. When the pair of them finally reunited as tourists on the island and found Pascha in the Avenida de Tirajana, they decided to make it their own. A new attraction stepped onto the podium. Not only Sascha and Detlef will be drumming, plunking and singing at this bar. Spanish bands and artists from abroad such as Cool 2, Gumbo, Genene or Maggy can be found here frequently. The two musicians have great plans for the future and want to make Sascha’s into Playa del Ingles next top club. But now, let’s get back to our night. We were able to witness a full live performance by Sascha Klaar and Detlef Cremer. Great songs, especially Rock’n’Roll, got everyone’s blood flowing; even the least talented were swinging their feet to the tune. A great highlight was when the two performed a drums “solo”. You can see the videos on our Facebook page. Seite 42 MUY BIEN

Das Sascha‘s ist nicht nur bei Touristen und Residenten beliebt, sondern auch bei Spaniern und insbesondere Spanierinnen. Letztere, meist etwas spätere Gäste, zog es zwischen den Showeinlagen besonders zu den spanischen Sommerhits vom DJ auf die Tanzfläche. Diese Lebensfreude ist ansteckend und so tanzten auch recht schnell alle Anderen zu den bekannten Rhythmen von Despasito und Vivir mi vida mit. Es gäbe noch so einiges zu erzählen, wie über Saschas liebe Aneta, die zwischendurch hinter der Bar immer für einen Plausch zu haben war, den richtig netten spanischen Barmann, der tolle Cocktails zauberte, und von dem ganz speziellen Rum, den Sascha uns vorstellte und den wir jedem Liebhaber von Zuckerrohr nur wärmstens empfehlen können. Nun schauen wir ja auch immer kritisch und versuchen in Restaurants und Bars auch die nicht so schönen Dinge zu entdecken und aufzuzeigen. Hier wurden wir aber „leider“ nicht fündig. Einfach ein klasse Abend! Also liebe Leute…Playa del Inglés hat eine neue Attraktion, einen edlen Nachtclub - eine tolle Show-Piano-Bar! Wer einen besonderen Tanz- und Showabend erleben möchte mit tollen Musikern, einer gemütlichen Atmosphäre, einwandfreiem und freundlichem Service – der darf sich das Sascha`s nicht entgehen lassen. Der Ein- tritt ist frei! Sascha’s is not only popular with tourists and residents but also Spaniards, especially the female ones. These arrive late at night, and drift onto the dancefloor, dancing to Spanish summer hits inbetween performances. This soulfoulness soon became contagious and soon everyone was dancing to famous Spanish tunes such as “Despacito” and “Vivir mi vida”. Theres more to talk about, like Sascha’s lovely wife Aneta, who was always ready for a quick chat behind the bar; and the really amiable Spanish barman who prepared amazing cocktails, especially those with rum. There was special rum, presented by Sascha and which we dearly recommend to any sugar cane lover. Indeed, as we always look critique at all our restaurants and bars and wish to let you know about the not so pretty things too. Still, we found nothing! It was a memorable night! So everybody, Playa del Ingles has a new attraction, an elegant night club, an exciting Piano Show Bar! Whoever wants to experience an extraordinary dance and show night with great musicians, a snugly atmosphere, pleasant and friendly service - you shouldn’t miss out Sascha’s. No entrance fee! MUY BIEN Seite 43

Muy Bien Magazine

MUY BIEN März/April 2018
MUY BIEN Dezember 2017
MUY BIEN September/Oktober 2017
© 2017 Kundenbinderei.com. All Rights Reserved