Aufrufe
vor 3 Jahren

MUY BIEN September/Oktober 2017

  • Text
  • Ingles
  • Maspalomas
  • Poncho
  • Canaria
  • Leben
  • Essen
  • Grill
  • Fleisch
  • Salmon
  • Ropa
Essen, leben und genießen auf Gran Canaria - DAS GENUSSMAGAZIN

Bei unserem

Bei unserem „Geheimbesuch“ entscheiden wir uns zunächst für die eben aufgezählte Feigenliebe und die mal anderen Empanadas. Während wir gespannt warten, genießen wir in einer gemütlichen Terrassenatmosphäre Rotwein und einen ganz besonderen Cocktail – den Mojito de Flores. Mit 13€ der teuerste auf der Karte, kreiert von Christina Villegas – der Barkeeperin und Spezialistin für Cocktails im 928. Frisch, sommerlich, blumig liegt der Mojito de Flores auf der Zunge und ist die perfekte Abkühlung für den warmen Abend. Nun kommen die Vorspeisen. Die Feigenhochzeit ist die moderne Interpretation einer klassischen Kombination. Süße Feigen mit altem Käse. Hier kommen sie daher als eine Krokette - gefüllt in der Mitte mit kanarischem Käse und ummantelt mit einer Feigenmasse. Dazu ein Rucola Pesto. Man beißt durch eine Knusperpanade und bemerkt kurze Zeit später die Süße der Feige. Als Letztes setzt sich dann der cremige Käse zum krönenden Abschluss durch. Eine wirklich tolle Vorspeise und wie wir später erfahren, der Liebling von Inhaber Gilberto. Allerdings finden wir, dass die 4 wirklich großen Bälle etwas mächtig als Vorspeise sind. Deshalb unser Tipp: kann man locker auch zu zweit bestellen. Als nächstes kommen die Empanadas, die gefüllt mit Ropa Vieja wohl einzigartig auf der Welt sind. Ropa Vieja? Genau, das ist der kanarische Eintopf, den wir Ihnen auf Seite 20 sogar mit Rezept vorstellen. Außen knusprig – innen würzig – KLASSE! Bei unserem Zweitbesuch starten wir mit „Atlantischer Lust“. So nennt sich die Vorspeisenvariation aus verschiedenen Käsesorten, Serrano Schinken, Nüssen, hausgemachtem Feigenbrot und einer Roquefort Eiscreme. Alles auf dem Teller ist super lecker und wir haben auch schnell unsere Highlights gefunden: das Feigenbrot – keine klebrige Masse, sondern mit einer ganz dezenten Süße im Hintergrund und dazu die Roquefort Eiscreme. Wow! Welch eine tolle Zusammenstellung. Am Strand in San Agustin unterwegs und Lust auf einen Plausch bei kleinen Leckereien und einem Wein? Schauen Sie im 928 vorbei und bestellen sich diese Platte. Seite 8 MUY BIEN

For everyone that have over-read our procedure: We visit every restaurant anonymously in twos or fours with friends as normal guests. We also regularly pay our bill. Only after the experience do we have a complete overview of the food and service. If we go home satisfied and happy, we know that the given restaurant did everything right. Then, we contact the team and request an official revisit and a photo shooting. During our “secret visit” we decided on the aforementioned fig wedding and the empanadas. While we are eagerly waiting, we relish in the terraces’ atmosphere with a red wine and special cocktail – Mojito de Flores. For 13 Euros it is indeed the most expensive one available and is crafted by Christina Villegas – the barkeeper and cocktail specialist in the 928. The Mojito de Flores is fresh, summery and flowery and perfect refreshment for the warm evening. The starters arrive. The fig wedding is a modern interpretation of a classic combination, sweet figs and old cheese. Here, however, they come in the form of a croquette – filled in the middle with Canarian cheese and surrounded by fig mousse accompanied by a rocket pesto. One bites into the crispy coating and soon after notes the sweetness of the figs. Finally, the creamy cheese unfolds in the mouth for a crowning end. It is a really great starter and is in fact the owners’, Gilberto, favourite. Yet we find that the four decently sized balls are a little too much as a starter. Therefore, our tip is to share. Next, we move onto the empanadas which are filled with Ropa Vieja, and are probably one of a kind. Ropa Vieja? Correct, this is a Canarian stew about which we have written an article with recipe on page 20. On the outside it’s crunchy on the inside tangy – AMAZING! On our second visit there we start with „Atlantic Lust”, that’s how the dish comprised of a variety of cheese, serrano ham, nuts, homemade fig jam and Roquefort ice cream is called. Everything on the plate is incredibly delicious and we have soon found our highlights: the fig bread – not a clumpy mass yet instead it has a subtle sweetness and with that the Roquefort ice cream is is just: Wow! What a fantastic combination. Whenever you are around San Agustin come visit the 928 for a glass of wine and some tasty nibbles, order this dish! MUY BIEN Seite 9

Muy Bien Magazine

MUY BIEN März/April 2018
MUY BIEN Dezember 2017
MUY BIEN September/Oktober 2017
© 2017 Kundenbinderei.com. All Rights Reserved