Aufrufe
vor 3 Monaten

Katalog PRIVAT 2018/19

  • Text
  • Spirulina
  • Oelmuehle
  • Schwarzkuemmeloel
  • Leinoel
  • Algen
  • Nativ
  • Kaltgepresst
  • Kapseln
  • Lebensmittel
  • Naturprodukte
  • Demeter
  • Naturkraftwerke
  • Pulver
  • Lebensmittel
  • Chlorella
  • Samen
  • Schonend
Produktkatalog 2018/19

SCHWARZE GERSTE Schwarze

SCHWARZE GERSTE Schwarze Gerste gehört zu den urwüchsigsten Getreide - sorten. Homer nennt sie «das Mark des Mannes» und die heilige Elessa, Schutzpatronin der griech. Insel Kythera, findet bei ihrer Ankunft «nichts als schwarze Gerste». Grundrezept: Schwarze Gerste mit der doppelten Volumenmenge Wasser auf niedriger Flamme zugedeckt 40 - 60 Minuten kochen. Keimfähig. # 17483, 400 g, Demeter (zur Zeit nicht lieferbar) CHF 7.20 # 17481, 400 g, BIO/kbA (zur Zeit nicht lieferbar) CHF 7.00 PLATTERBSEN Die Platterbse ist eine alte Kulturpflanze. Platterbsen sind gute Eiweisslieferanten und werden wie ge trocknete Erbsen oder Bohnen verwendet. Für Hummus, Falaffel und Suppen bestens geeignet. Grundrezept: Platterbsen 8 - 12 Stunden einweichen. Das Einweichwasser weggiessen, gut spülen und mit der doppelten Menge Wasser kochen. Erst zum Schluss salzen. # 17511, 400 g, Demeter CHF 7.50 LEGUMINOSEN BOHNEN UND ERBSEN AUGENBOHNEN Diese Bohnen (Vigna unguiculata subsp. unguiculata) werden in Mallorca traditionellerweise als Zwischen frucht im Gemüseanbau angebaut. Sie bereichern den alltäglichen Speiseplan mit wertvollen und schmack haften Proteinen. Grundrezept: Die Bohnen 10 - 12 Stunden einweichen. Wasser weggiessen, die Bohnen gut spülen und in frischem Wasser 30 - 45 Minuten gar kochen. Erst gegen Ende des Kochvorgangs salzen. # 17537, 400 g, BIO/kbA CHF 7.00 BERGLINSEN Diese namenlose Linse stammt aus der Schwäbischen Alb und gehört zu den schmackhaften Mittellinsen. Sie muss nicht eingeweicht werden. Linsenkeimlinge und -sprossen können roh gegessen werden. Grundrezept: Die Linsen waschen und in der 2-fachen Menge Wasser aufkochen. Bei geringer Hitze ca. 30 - 40 Minuten köcheln lassen. Am Ende der Garzeit salzen und würzen WEISSE SÜSSLUPINEN Die Süsslupine besteht aus hochwertigem pflanz lichem Eiweiss und ist besonders für Vegetarier, Veganer und Sportler geeignet. Sie besitzt einen hohen Eiweissgehalt (41%) und reichlich Ballast stoffe (32 g / 100 g). Sie enthält alle 8 essentiellen Aminosäuren und ist gluten- und cholesterinfrei. Grundrezept: Lupinen ca. 12 Stunden einweichen. Das Einweich wasser weggiessen, gut spülen und mit der doppelten Menge Wasser weichkochen. Erst zum Schluss salzen. # 17515, 400 g, Demeter CHF 6.50 KICHERERBSEN Die Kichererbse (Cicer arietinum) ist eine alte Kulturpflanze. Sie stellt im Anbau geringe Ansprüche an Wasserbedarf und Boden. Kichererbsen eignen sich gut für Salate, Eintöpfe, Suppen und natürlich für Hummus und Falaffel. Grundrezept: Kichererbsen ca.12 Stunden einweichen. Das Einweichwasser weggiessen, gut spülen und mit der doppelten Menge Wasser weichkochen. Erst zum Schluss salzen # 17516, 400 g, Demeter CHF 7.90 # 17487, 400 g, Demeter CHF 7.50 SPEISEWICKE HOCHWERTIGES PFLANZLICHES EIWEISS Weisse Wickensamen, auch «kanadische Linsen» genannt, wurden früher bei Nahrungsmittelknappheiten vor allem in Russland gegessen. Sie ist eiweissreicher als Fleisch und stärkereicher als Kartoffel. Grundrezept: 12 - 24 Stunden einweichen, das Wasser mehrfach wechseln. Mit der doppelten Menge Wasser kochen. Erst zum Schluss salzen. NATTO Unsere Natto fermentierte Sojabohnen ist ein traditionelles japanisches Lebensmittel. Frisch gekochte Sojabohnen werden mit Bacillus subtilis fermentiert und anschliessend schonend gefriergetrocknet. Die Bohnen können über Speisen gestreut oder pur verzehrt werden. Reich an Vitamin K2. # 17477, 180 g, GVO frei CHF 17.50 # 17496, 400 g, Demeter CHF 7.50 10 LEBENSMITTEL Tel 044 972 27 77 11

Bücher

NEUES ESSEN No. 1
NEUES ESSEN No. 2
NEUES ESSEN No. 3