Aufrufe
vor 5 Jahren

Network-Karriere / Ausgabe 04/15 - "Vorsicht, Freund liest mit!"

Sei te 10www.net

Sei te 10www.net work-kar ri e re.com ● April 2015BrancheMilliardengeschäft Reinigungsmittel –Sauberkeit im DirektvertriebMit Nachhaltigkeit zu mehr Erfolg im MLMEffizient, beliebt und im Network-Marketingnicht wegzudenken:Reinigungsmittel, Gerätezur Reinigung und Konzepte,die den Bedarf rund umdie Haushaltspflege abde cken.Mit dem wachsenden Be wusst -sein für die Umwelt steigt auchder Bedarf nach Produkten, diepersönliche Wünsche erfüllen.Abgestimmt auf Allergiker,Haus halte mit Kindern undHaustieren wächst die Angebotspaletteder anwenderfreundlichenProdukte speziellim Direktvertrieb stetig. Derpositive Nebeneffekt: Der Trendermöglicht neue Arbeitsplätzeund erschließt einen gesamtenMarkt.Als saisonunabhängigeVerbraucherproduktestehen Reinigungsmittelim Network-Marketing das ganzeJahr über im Fokus. Gereinigtwird immer, sodass die Forschungseit Beginn des Network-Marketingsden Fokus besonders auchauf den gesamten Bereich derWasch-, Pflege- und Reinigungsmittelrichtet. Dabei deckt der Milliardenmarktneben den Mittelnzur Haushaltsreinigung, Universalwaschmitteln,Spezialwaschmitteln,Pflegemittel für Wohnräume undWaschhilfsmittel mittlerweile auchdiverse Produkte rund um die Lederpflegeund Autopflegemittel ab.Als Zusatzmarkt erfreuen sich diverseSortimente an Wischmops,Spezialstaubsauger und Reinigungshilfenimmer größerer Beliebtheit.Nachhaltigkeit undökologisch wertvolle FormelnGezielt auf die Wünsche der Verbraucherabgestimmt steigt dasAngebot der umweltfreundlichenund schonenden Produkte zur Reinigungin den letzten zehn Jahrenrapide. Immer im Blick: hohe Reinigungsleistungder professionellenProdukte ohne den Einsatz vonstarker, hochdosierter Chemie. DasPortfolio der Hersteller steht fürökologisch kraftvolle Reinigungsmittel,schonend für Mensch, Oberflächenund die Umwelt. Ergänztwird das Angebot durch Produkteauf reiner Frucht- und Wasserbasis,Systeme zur Luftreinigung oderauch Sets zur Vereinfachung desReinigungseinsatzes.gangenheit an. Von den ersten„Haus-zu-Haus-Verkäufen“ hat dieBranche des Direktvertriebs dieLast der überfüllten Shopping-Mallseingetauscht. Nach dem Motto „Zu -rück zum Ursprung“ werden heutedurch meist weibliche Beraterinnendie neusten Trends präsentiert– das Publikum weiß denKomfort zu schätzen.Vorteile der„Reinigunssparte“Wo sich andere Produktspartenmit Saisonverkäufen zu arrangierenhaben, glänzen Partys mit Reinigungsmittelnbuchstäblich vor Ort.Fachgerechte Präsentationen undoptimierte Produkte überzeugenan Ort und Stelle in den eigenenvier Wänden. Ist der Käufer zufrie-den, entstehen die Umsätze sofortund stetige Nachbestellungenbilden die persönliche Konstanteder Teamstrukturen. Der perfekteKreislauf des MLM entsteht, daKundenzufriedenheit zu stabilenWeiterempfehlungen und festenKundenstämmen für die Downlineführt. Somit verläuft der Teamaufbauim Bereich der Reinigungsmittelhäufig wesentlich einfacherals bei Nischenthemen, die besondersspezielle Interessen abde cken:Denn jeder putzt und reinigt.Die Chance im Direktvertrieb –häufig werden gerade aus zufriedenenKunden neue Empfehlungsgeberund aus diesen dann Team -partner. Die erfolgreichsten Beispieledes Network-Marketing zeigen,dass vor allem auch die regionaleUnabhängigkeit ein weitererPluspunkt für die Anbieterder Reinigungsproduktpaletten ist,da keinerlei Einschränkung vorhandenist im Aufbau und der Steigerung.Das PLUS im VertriebChancen und Möglichkeiten fürjedes Alter: Die Vorteile im Direktvertriebund Network-Marketingbleiben konstant. Viele Beispieleerfolgreicher Verkäufer beweisen,dass es entspannt, erfolgreich undausgeglichen zugehen kann. Mitetwas Zuversicht, Humor und dergewonnenen Erfahrung im GepäckEinkaufsvergnügen zu HauseWarum nicht das Schöne mit demNützlichen kombinieren? KeinSchleppen, überfüllte Malls oderGedränge – gesellige Einkaufserlebnissein den eigenen vier Wändenstehen nach wie vor hoch imTrend. Der Vorteil: Nutzer könnendie Produkte an den heimischenFliesen und Böden gleich testen,lästige Fehlkäufe gehören der Vergehörengerade im Bereich derReinigungsprodukte Frauen jederAltersgruppe zu den Top-Verkäuferinnen.Vor allem im Business zeigt sichregelmäßig, dass „ältere“ Einsteigerfür frischen Wind und neueImpulse sorgen. Immer mehr Menschenwollen noch einmal beruflichdurchstarten und ihr eigenerChef werden – im Network-Marketingbestehen dazu die bes ten Vor -aussetzungen. Ob Young Ge ne ra -tion, Best Ager, Männer oder Frau -en – ständiger Umsatz ist vor allemim Bereich des Geschäftszweigsder Reinigungsmittel einGarant für das solide Dauereinkommen.Wiedereinstieg,Beruf und FamilieDie Arbeit als Selbstständige bringtbesonders vielen Frauen im Direktvertriebberuflichen Erfolg. Familie,die freie Arbeitszeitplanungund das Interesse für den Kontaktzu Menschen sind die wesentlichenPluspunkte, die auch auf demSektor der Haushaltsprodukte hervorragen.Selbstverwirklichung mit Themen,die alle angehen: steigendeAllergien, Feinstaub, Umwelteinflüssesteigern die Nachfrage nachhochwertigen Produkten im Bereichder Reinigungsmittel, auf einemstetig wachsenden Markt.

Branchewww.net work-kar ri e re.com ● April 2015 Sei te 11Vileda Home-Führungskraft als„Gründerin des Monats“ ausgezeichnetAfife Tanyeri – Pionierin der ersten StundeAfife Tanyeri, selbstständigeVileda Home-Fachberaterin,wur de als „Gründerin des MonatsMärz“ der Stadt Münsterausgezeichnet. Tanyeri, die Mut -ter einer zweieinhalbjährigenTochter ist, studierte Betriebswirtinund ist Pionierin der ers -ten Stunden bei Vileda Home.Der Vileda Home-Verdienstplanhält unbegrenzte EinkommensundKarrieremöglichkeiten bereitund zusätzlich kann man nochbis 31. Mai Sonderkarriereprämienin Höhe von bis zu 25.000Euro erreichen.Mir war sofort klar: Viledamacht da etwassehr Besonde-„res – und ich muss dabei sein.Also habe ich angerufen, michbeworben, bin nach Weinheimgefahren und habe das besondereKonzept kennengelernt. Undes hat mich sofort begeistert. Ichwar der Meinung, dass dies einefantastische Möglichkeit ist, sichselbstständig zu machen und zeitgleichbeim Aufbau einer neuenund besonderen Marke aus einemTraditionshaus dabei zu sein.Die Produkte sind mehr als über -zeugend – sie sind mit ihren Eigenschaftenhöchst modern, egalob man nun die zeitersparendenBodenpflegesysteme betrachtetoder die schonenden und dennochkraftvollen Reiniger. Als Mutundden Weg bestimmt jede/rBerater/in selbst.Die Möglichkeiten bei ViledaHome sind nahezu unbegrenzt –es heißt sicher nicht umsonst,Pionier‘. Das ist tatsächlich wieins Land der unbegrenzten Möglichkeitenzu kommen. Bei so einemKonzept von Anfang an dabeisein zu können, ist fantas -tisch. Ich kann nicht alles aufzähterhat mich das besonders angesprochen.So bin ich als Pioniereingestiegen! Und ich liebe es!Meine Tochter ist klein – ichkann meine Zeit sehr flexibel einteilen.Das Tolle an dieser Tätigkeitist, dass ich so viel selbst bestimmenkann. Wer einen Nebenjobsucht, ist hier genauso gutaufgehoben wie jemand, der Karrieremachen will – den Einsatzlen, was mich begeistert, dasfängt beim Team in Weinheim anund hört bei den pfiffigen Produktennoch immer nicht auf.Ein Beispiel für Möglichkeiten:Jeder darf seine Kontakte unbegrenztnutzen, es gibt keine Gebietsgrenzen– irgendwann auchkeine Landesgrenzen. Nun: Ichbin Deutsche mit türkischem Migrationshintergrundund habezehn Jahre für ein Schweizer Unternehmengearbeitet, kenne inÖsterreich und in England auchviele Menschen …“Fachberater erhalten 25 ProzentProvision sowie fünf ProzentPLUS auf die eigenen wie auchauf die Umsätze der direkten Anwerbungen,wenn sie neue Berater/innenins Geschäft mitbringen,was aber kein Muss ist.Afife TanyeriVileda Home-Produkte sind nichtim Einzelhandel, sondern nur imDirektvertrieb erhältlich!www.vileda-home.comMehr erfahren Sie unter:www.muenster-gruendet.de/index466.htmAn­zei­ge

NETWORK-KARRIERE

Network-Karriere / Ausgabe 10/14 - "10 Jahre"

Aktuelles