Aufrufe
vor 3 Jahren

NK 01_2017

2 proWIN: Bei der

2 proWIN: Bei der saarländischen Firma gibt es neben der Karriere auch Ner venkitzel Seite 04 Ines Witka: Frauen auf dem Weg zur Karriere dank gleichberechtigter Partnerschaft Seite 06 LIEBE LESERINNEN UND LESER, willkommen in der Welt des Direktvertriebs. Mit der heutigen Ausgabe stellen wir Ihnen einige Beraterinnen vor, die sich im Direktvertrieb zunächst nebenberuflich und dann hauptberuflich ein risikoloses eigenes Unternehmen aufgebaut haben. Was Sie dafür benötigen, besitzen Sie bereits: Internet und Telefon. Sie brauchen kein Ladenlokal und kein Büro. Ihre Verkaufsfläche ist das Wohnzimmer Ihrer Kunden. Alleine in Deutschland gibt es ca. 200 Direktvertriebs-Unternehmen. Zum Teil handelt es sich um internationale Konzerne mit hunderttausenden Vertriebspartnern, aber auch um Kleinfirmen mit unter 100 Beratern. Sie alle bieten auf selbstständiger Basis seriöse haupt- oder nebenberufliche Tätigkeiten an. Weitere Informationen über die Direktvertriebs-Unterneh men und deren Geschäftsmöglichkeiten lesen Sie kostenlos unter http://kiosk.network-karriere.com Ich wünsche Ihnen viel Anregungen bei der Lektüre des MoneyMaker WOMAN-Magazins. Herzlichst Ihr LR: Mehrere Generationen sind erfolgreich mit dem Vertrieb der Beauty-Produkte Seite 08 OLIVEDA: Thomas Lommel schreibt über seine Erfahrungen mit der Methode Seite 12 Sabine Asgodom: Frauen machen anders Karriere und brauchen mehr „Workness“ Seite 14 Nicola Tiggeler: Eine angenehme Stimme und Akustik führen zum Erfolg Seite 17 Roger Rankel: Der Direktvertrieb ist für Frauen mit großen Vorteilen verbunden Seite 18 PM-International: Erfolgreiche PM-Beraterinnen berichten von ihrem Werdegang Seite 20 Bernd Seitz Herausgeber MoneyMaker Woman Katrin Seifarth: in zehn Schritten zu mehr Zufriedenheit im Job und Leben Seite 22 MoneyMaker WOMAN GKM-Zent ral re dak ti on GmbH Bos ler stra ße 29 · 71088 Holz ger lin gen Tel.: 0 7031/744-0 · Fax: 0 7031/744-195 E-Mail: ver lag@net work-kar ri e re.com www.net work-kar ri e re.com Verlagsleiterin: Petra Seitz E-Mail: vl@net work-kar ri e re.com He raus ge ber: Bernd Seitz Chef re dak teu r: Bernd Seitz V.i.S.d.P. E-Mail: he raus ge ber@net work-kar ri e re.com Bild nach weis: fotolia An zei gen ab tei lung: Uwe Tammen E-Mail: anzeigen@network-karriere.de Tel.: 0 7031/744-122 Fax: 07031/744-196 Grafik: Melanie Wanner, Thomas Prantl Redaktion: E-Mail: redak@gkm-zentralredaktion.de Lektorat: Kerstin Thierschmidt Kundenser vice: E-Mail: abo@net work-kar ri e re.com Druck: Hamberger Offsetdruck Gottlieb-Daimler-Straße 4 71093 Weil im Schönbuch Copyright: Alle Inhalte der MoneyMaker WOMAN sind urheberrechtlich geschützt. Die Rechte für Konzeption und Layout liegen bei der GKM-Zentralredaktion. Vervielfäl tigungen je glicher Art sind nur mit ausdrücklicher Ge neh migung des Verlags erlaubt. 01.2017

3 FAMILIENEINKOMMEN: DARF ES ETWAS MEHR SEIN? „Wenn ich nur ein paar Hundert Euro jeden Monat mehr hätte, ginge alles besser ...! Freies Geld zur Verfügung haben. Den Kindern etwas kaufen, auch sich selber mal was gönnen. Nicht jeden Cent dreimal umdrehen müssen. Endlich Schluss mit dem ewigen Streit um das Geld.“ Denn mehr als 30 Prozent aller Scheidungen sind auf permanenten Geldmangel zurückzuführen. Was kann Frau also tun um etwas nebenher zu verdienen? Vernünftig bezahlte Nebenjobs mit familienadäquaten Arbeitszeiten sind so gut wie nicht zu bekommen und beim Discounter an der Kasse oder bei einem Reinigungsdienst anzuheuern ist auch nicht jederfraus Sache. Sehr viel einfacher und bei freier Zeiteinteilung können sich Frauen, und natürlich auch die Herren der Schöpfung, im Direktvertrieb mit einem Eigenkapital von meist unter 100 Euro nachhaltig ein kleineres oder größeres eigenes Unternehmen aufbauen. Dass dieses einfache Geschäft funktioniert, beweisen alleine in Deutschland über 800.000 Berater, die im Direktvertrieb nebenberuflich oder später dann oft auch hauptberuflich, je nach Zeitaufwand und persönlichem Engagement, auf sogenannten Homepartys oder beim Kunden zu Hause hochwertige Produkte verkaufen, die weder im Handel noch im Internet erhältlich sind. Der Direktvertrieb bietet Kunden viele Vorteile: ❙ Spezielles Einkaufserlebnis bei fachkundiger und individueller Beratung ❙ Unmittelbare Testerfahrung: Sie testen selbst, ob Ihnen das Produkt gefällt oder nicht ❙ Bequemes Einkaufen ohne weite Wege: Die Beraterin oder der Vertreter kommen zu Ihnen nach Hause ❙ Optimale Kundenbetreuung und außerordentliche Garantieleistungen ❙ Erweiterte Widerrufs- und Rücktrittsrechte bei den Mitgliedsunternehmen des BDD ❙ Berücksichtigung von Kundenwünschen und -bedürfnissen ❙ Kein Zeitverlust durch Anfahrt und Parkplatzsuche Vorteile im Direktvertrieb Es gibt zahlreiche gute Gründe, um sich im Direktvertrieb selbstständig zu machen. Das zeigen beispielsweise die Antworten von Beratern auf die Frage, warum sie sich für den Direktvertrieb entschieden haben. Die Hauptgründe: ❙ Etwas hinzuzuverdienen bzw. die Lebensqualität der Familie zu erhöhen ❙ Flexibel zu arbeiten ❙ Bei geringem Risiko und niedrigen Investitionen ihr/ sein eigener Chef sein zu können ❙ Ohne Altersgrenze arbeiten zu können ❙ Produkte zu einem Discount-Preis erwerben zu können ❙ Neue Kontakte knüpfen zu können, also unter die Leute zu kommen und sich mit anderen Menschen zu treffen Übrigens: Über 90 Prozent der Berater sind mit ihrer Arbeit zufrieden. Frauen schätzen an ihrer Tätigkeit vor allem die sozialen Kontakte und die hohe Familienkompatibilität. Bei freier Zeiteinteilung lassen sich Beruf und Familie gut „unter einen Hut“ bringen. Bei Männern ist vor allem der Aspekt der Selbstständigkeit bedeutsam. In der Ihnen vorliegenden Ausgabe „MoneyMaker WO­ MEN“ lernen Sie einige Direktvertriebs-Damen und ihre Arbeit kennen. Wenn Sie mehr über die Verdienstmöglichkeiten, Schulungen und die Direktvertriebs-Produktewelt wissen möchten, informieren Sie sich bei der Network-Karriere, Europas größter Wirtschafts-Fachzeitung für den Direktvertrieb. www.network-karriere.com Kostenlose Online-Ausgabe: http://kiosk.network-karriere.com woman

NETWORK-KARRIERE

Network-Karriere / Ausgabe 10/14 - "10 Jahre"

Aktuelles