Aufrufe
vor 1 Jahr

NK 09_2019

  • Text
  • Unternehmen
  • Zeit
  • Menschen
  • Bemer
  • Geld
  • Branche
  • Produkte
  • Welt
  • Familie
  • Zukunft

32 RECHT KEIN

32 RECHT KEIN RENDITE-TUNING DURCH LEBENSVERSICHERUNGS-VERKAUF IM ZWEITMARKT? Zahllose Vermittler und Berater le- die Darlehen zurückgeführt werden. ben vom Neugeschäft. Also liegt Versicherungskunden, die auf Kün- nichts näher, als den Kunden zu digung oder Verkauf verzichten kön- überreden, seine bisherigen Kapi- nen, sollten die Alternativen nach- talanlagen, insbesondere Lebens- rechnen lassen, denn die Anlage versicherungen zu kündigen oder des erhaltenen Erlöses bringt meist zu verkaufen. Indes führen pauscha- – vor allem nach Steuern – deutlich le Aussagen über Renten- (RV) und weniger als die Lebensversiche- Lebensversicherungen (LV) den Kun- rung selbst bis zum Ablauf. den allenfalls in die Irre. Vielmehr müsste ein Versicherungsmathema- Riskante Angebote von Policen- tiker vorher genau nachrechnen. So Aufkäufern: Ratenzahlung und wie ein Aktuar auch den Schaden Inkassogeschäft nach der Entscheidung zum Verkauf Ein beliebtes Modell ist der Auf- auf dem Zweitmarkt oder nach einer kauf von Policen gegen einen Kündigung beziffern kann, für den Kaufpreis der über vielleicht der Vermittler bei fehlender Auf- bis zu mehr als zehn Jahre klärung haftet. abbezahlt werden soll. Die ist jedoch gesetzlich nicht erlaubt, Kalkulation seriöser Policen- wenn der Käufer keine entspre- Aufkäufer chende „Banklizenz“ besitzt. Sol- Seriöse Policen-Aufkäufer geben sich che Verträge sind null und nich- einfach mit der heute üblichen Aus- tig. Die Aufkäufer bekommen erst sicht auf etwa drei Prozent Rendite Probleme mit der Bankenaufsicht, der LV zufrieden. Die Aufkäufer kön- der Staatsanwaltschaft, dem Insol- nen mit kurzfristigem Zinssatz i. H. v. venzverwalter und natürlich auch 0,8 Prozent p.a. rund 90 Prozent des mit den Policen-Verkäufern. aktuellen Rückkaufswertes (RKW) Eine andere Variante ist die Erfolgs- refinanzieren und so (3 Prozent Ren- beteiligung des Kunden an den spä- dite minus 90 Prozent zu 0,8 Pro- teren Erlösen, sei es bei oder nach zent Zins =) 2,28 Prozent auf die zehn Kündigung. Manche Forderungsauf- Prozent Eigenkapital verdienen. Die- käufer und Experten versprechen lung auf Jahres- se 22,8 Prozent Eigenkapitalrendite nachträglich noch Geld herauszu- zahlung, Ausschluss oder nach Kosten vielleicht 15 bis 18 Prozent als Kapitalverzinsung sind holen. Regelmäßig liegt beim Policen- oder Forderungsaufkäufer keine Der Verkauf auf dem Zweitmarkt ist oft die schlech- AdobeStock/© Photobank von Zusatzversicherungen, Laufzeitabkürzung, Zuzah- kaum mit Risiken behaftet, denn bei Inkassoerlaubnis nach dem Rechts- tere Entscheidung lung oder auch Beitragsfreistellung Zinsanstieg oder Rückgang der Über- dienstleistungsgesetz vor, sodass Viele Versicherungskunden stellen Heute ist der erste Tag vom Rest zum richtigen Zeitpunkt oder der schüsse kann stets auch der gestie- auch diese Vertragsvariante unwirk- fest, dass ihre LV ihnen bisher nur des Lebens der Versicherungspo- Verzicht auf weitere dynamische Er- gene Rückkaufswert verlangt und sam ist. Verluste oder kaum eine Rendite lice höhungen können die Rendite noch- gebracht hat. Rasch glauben diese Wichtig ist, dass der Kunde verges- mals erheblich steigern, aber auch dann, dass es wohl so weitergeht. sen muss, welche Verluste ihm die das Gegenteil bewirken, wenn man Folge ist: Kündigung und Rückkauf Vergangenheit bis heute eingebracht sich in den versicherungsmathema- oder Verkauf im Zweitmarkt, der oft hat. Diese sind getragen und beru- tischen Wirkungen auch auf die Über- mehr als den Rückkaufswert bei hen oft auf anfänglich hohen Kos- schüsse nicht auskennt, durch die Kündigung auszahlt. ten und Risikobeiträgen der Police, ein „Durchhalten“ oft belohnt wird. Aber warum kann der Zweitmarkt Stornoabzügen bei Rückkauf und Ohne sachverständige Begutach- eine bessere Rendite erzielen, wo stark reduzierten Schlussüberschüs- tung durch einen Versicherungs- es der Kunde nicht kann? Ganz ein- sen bei vorzeitiger Kündigung. Von mathematiker für den konkreten VITA fach: Der Zweitmarkt kann es gerade nicht, denn der Kunde könnte da an gilt es ohne Blick in die Vergangenheit nur in die Zukunft zu Fall wird der Kunde regelmäßig im Dunkeln tappen. Dr. Johannes Fiala bei Weiterführung ebenfalls meist eine gute Rendite erzielen, sogar rechnen – dies führt zu erstaunlich hohen Renditen. Wer in zwei Stun- Dabei ist die Renditemaximierung nicht alles. Wenn die beitragspflich- Rechtsanwalt (München), MBA mehr als der Zweitmarkt. den in der Schlange zur Cezanne- tige Fortführung bis zum Ende be- Finanzdienstleistungen (Univ.), MM (Univ.), Ge- Das weiß er aber nicht, weil er zu- Ausstellung schon auf fünf Meter zogen auf den Verzicht auf die Aus- prüfter Finanz- und Anlageberater (A.F.A.), Lehrbeauftragter für Bür- nächst nachrechnen lassen müsste bis zur Kasse vorgerückt ist, wird ja zahlung des Rückkaufswertes und gerliches- und Versicherungsrecht (Univ.) und Bankkaufmann. – wenn er es nicht selbst kann, durch auch nicht wegen der zwei Stunden die weiter gezahlten Beiträge vier www.fiala.de einen versicherungsmathematischen ergebnislos verschwendeter Zeit Prozent Rendite bringt, die Bei- Sachverständigen, über die der Zweit- nach Hause gehen, sondern wegen tragsfreistellung aber sogar 4,3 Pro- markt indes verfügt. Würde der der nun nur noch fünf Meter bis zent, so muss dies trotzdem nicht Dipl.-Math. Peter A. Schramm Kunde die wahre Rendite ab heute bis zum Ablauf wissen – und wie sie durch im Zweitmarkt regelmäßig zum Einlass nochmal eine Viertelstunde sich gedulden. Dass es vielleicht besser gewesen wäre, sich vor die bessere Lösung sein. Denn die weiter gezahlten Beiträge für sich können auch z. B. 3,8 Prozent oft Sachverständiger für Versiche- nach Ankauf sofort vorgenommene zwei Stunden gar nicht erst anzu- noch steuerfreie Rendite bringen, rungsmathematik (Diethardt), Vertragsänderungen nochmal zu stellen, ist eine jetzt sinnlose Über- auf die bei Beitragsfreistellung ver- Aktuar DAV, öffentlich bestellt optimieren ist – so würden viele Po- legung, wenn diese Option schon zichtet würde. Statt die gesparten und vereidigt von der IHK Frank- licen im Zweitmarkt nicht verkauft, vor zwei Stunden verpasst wurde. Beiträge also zu bis zu weniger ein furt am Main für Versicherungs- sondern bis zum Ende oder bis zu Prozent abzgl. Quellensteuer auf mathematik in der privaten Kran- einem Zeitpunkt, wo sich die späte- Renditesteigerung durch Ver- dem Tagesgeldkonto anzulegen, ist kenversicherung. re Beendigung mehr als die Fort- tragsgestaltungen es dann doch besser, sie weiter in www.pkv-gutachter.de führung lohnt, weiter gehalten. Die- Steigern lässt sich das Ergebnis die Police einzuzahlen – auch der ser Zeitpunkt ist versicherungsma- noch, indem die Police auf Rendite Aufkäufer im Zweitmarkt würde so thematisch bestimmbar. getrimmt wird. Etwa durch Umstel- agieren. 09.2019

KLEINANZEIGEN 33 lehleiter@gft-coach.de Hast DU noch Träume? Transfer Your Life! ANZEIGEN- SCHLUSS 20.09. 2019 DLM-Software www.jescali.net MLM-Verwalter Software für Ihren Vertrieb. Folgende Aufgaben bereiche können Sie damit organisieren: verwalten von Vertriebspartner mit Stammbäumen, Kar riereplan, Provisionen in mehreren Ebenen, Kunden, Rechnungen, Endkunden- und Mitarbeiter-Shop, Mitgliedsbereich für die Vertriebspartner mit Onlinestatistiken, Interessentenverwaltung, Newsletter, usw. ZENTRALREDAKTION Telefon: 0911 5979433 info@mlmverwalter.de www.mlmverwalter.net Professionelle Medienberatung erhalten Sie von Herrn Uwe Tammen unter: Tel.: 0 70 31/744-110 anzeigen@network-karriere.com www.network-karriere.com EUROPAS GRÖSSTE WIRTSCHAFTSZEITUNG FÜR DEN DIREKTVERTRIEB DAS JAHRES-ABONNEMENT: IHR BESTES TOOL FÜR EIN ERFOLGREICHES BUSINESS Tun Sie sich was Gutes, lesen Sie was Gutes: Die Network-Karriere. Die neuesten Branchen-News national und international, In siderwissen und Erfolgsstorys, Trainingsthemen, Lifestyle und mehr erfahren Sie monatlich durch die Network-Karriere. Nutzen Sie diese Quelle der Information als Unterstüt- zung für Ihr tägliches Geschäft und unterstreichen Sie die Seriosität dieser Branche durch fundierte sche Inhalte und Top-Interviews mit Politikern, Meinungs- journalistibildnern und Personen des öffentlichen Lebens. Mit dem Jahres-Abonnement der Fachzeitung erhalten Sie alle Informationen druckfrisch eine Woche vor dem Handel nach Hause geliefert und profi tieren zeitgleich durch Sonder-Aktionen und -Leistungen des Verlages. > Keine automatische Verlängerung – keine Kündigungsfristen – solide und fair > Jetzt online abonnieren und ab der nächsten Ausgabe immer top-informiert sein: www.network-karriere.com

NETWORK-KARRIERE

Network-Karriere / Ausgabe 10/14 - "10 Jahre"

Aktuelles