Aufrufe
vor 3 Monaten

Cloud & Managed Services 2018

Quelle: Swisscom

Quelle: Swisscom ADVERTORIAL Enterprise Service Cloud von Swisscom Die treibende Kraft für Geschäftsinnovationen Swisscom ist das führende Telekommunikations- und eines der führenden IT-Unternehmen in der Schweiz. Um auch zukünftig das Geschäftswachstum voranzutreiben, arbeitet die Anbieterin kontinuierlich an der Erweiterung und Verbesserung ihres Angebots für Privat- und Geschäftskunden. Speziell für Unternehmen im digitalen Umfeld ist Swisscom eine begehrte und starke Partnerin – da gerade Cloud-Lösungen zunehmend gefragt sind, suchte das Unternehmen nach Möglichkeiten, seine Services in diesem Bereich auszubauen. Swisscom konzipierte die Enterprise Service Cloud, eine Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, eine sichere, effiziente und zuverlässige Cloud zur Verfügung zu stellen. VMware war einer der wichtigsten Partner, um die Architektur aufzubauen. Von den Vorteilen profitieren dabei sowohl Swisscom selbst als auch die Kunden des Unternehmens. Denn dank der agilen Plattform sind Unternehmen in der Lage, Innovationen voranzutreiben, da neue Services und Funktionen schneller für die Markteinführung bereitgestellt werden können. « Mit der Cloud-Plattform kann Swisscom ihr Angebot differenzieren, Innovationen umsetzen und Wachstumschancen schneller wahrnehmen. » Marco Hochstrasser, Head of Cloud Platform Development bei Swisscom Unternehmensprofil Swisscom ist eines der führenden Telekommunikations- und IT-Unternehmen mit Lösungen in den Bereichen Cloud-, Internet-, TV- und Mobilfunk-Services für Privat- und internationale Unternehmenskunden in der Schweiz und in Italien. Zu den Geschäftskunden von Swisscom gehören zahlreiche namhafte Unternehmen – besonders stark vertreten ist der Finanzsektor. Über 20 000 Mitarbeitende erzielten in den ersten neun Monaten 2017 einen Umsatz von 8,6 Milliarden Franken. Swisscom gehört zu den nachhaltigsten Unternehmen der Schweiz und Europas. Die Herausforderung Swisscom begleitet ihre Kunden auf dem Weg der digitalen Transformation. Um auch künftig Privat- sowie Geschäftskunden bestmögliche Dienstleistungen anbieten zu können, musste Swisscom ihr bestehendes Cloud-Service-Angebot erweitern. «Wir sehen uns als Gestalter in der Digitalisierung. Die Cloud und das Netz sind die Basis dafür. Daher wollen wir unseren Kunden ermöglichen, eine sichere, in der Schweiz verwaltete Cloud zu nutzen», sagt Marcel Walker, Head of Network & Cloud bei Swisscom. Swisscom hat es sich zum Ziel gesetzt, das umfassendste Cloud-Portfolio in der Schweiz anzubieten, mit qualitativ hochwertigen und verlässlichen Services, für die das Swiss com-Netz bereits heute steht. Das Unternehmen hat als eines der ersten erkannt, welche Chancen und Bedeutung die Cloud für Verbraucher und Unternehmen bietet. Da es am Markt zunächst an ausgereiften Produkten für das Cloud-Management mangelte, entschied sich Swisscom zunächst dazu, in eine eigene Cloud-Management- Plattform zu investieren. Die internen, privaten sowie Enterprise Services wurden von dieser Cloud-Plattform gestützt, die auch bereits VMware NSX und VMware vSphere umfasste. Aufgrund der schnellen Weiterentwicklung ausgereifterer und flexiblerer Cloud-Manage-

ment-Tools in den darauffolgenden Jahren entschied sich Swisscom, ihre Plattform ebenfalls weiterzuentwickeln und in die nächste Phase zu führen. Dabei sollten allgemein verfügbare Cloud-Management-Orchestrierungslösungen in Betracht gezogen werden. Die Lösung «Standardangebote haben sich im Markt schneller etabliert als angenommen. Deshalb haben wir uns entschlossen, unsere eigene Entwicklung auf marktdifferenzierende Themen zu beschränken», sagt Marco Hochstrasser, Head of Cloud Platform Development bei Swisscom. Swisscom passte ihre Cloud-Architektur an und konzentrierte sich vermehrt auf den Ausbau von differenzierenden Cloud- Services für ihre Kunden und kaufte standardisierte Infrastruktur- und Cloud-Management-Portalkomponenten ein. Basierend auf der VMware vRealize Suite, konnten Leistung, Problembeseitigung und Kapazitätsverwaltung der Cloud-Infrastruktur automatisiert und vereinfacht werden. Ausserdem nutzt die Enterprise Service Cloud die VMware-Lösungen NSX und vSphere, die auf VxBlock und weiteren Hardwarekomponenten von Dell EMC laufen. «Aus interner Sicht profitieren wir von einer standardisierten Plattform, vereinfachten Prozessen und verbesserter Automatisierung. Das Management der Cloud wird dank der VMware Suite effizienter», fährt Hochstrasser fort. Geschäftsergebnisse und Nutzen Die Enterprise Service Cloud ist heute kritischer Bestandteil für Swisscom selbst sowie für Unternehmen, die Wert auf einen lokalen Provider und Datenhaltung in der Schweiz legen. Die Servicestruktur treibt Innovationen auf zweierlei Weise voran: Zum einen können Kunden von Swisscom die Vorteile neuer, innovativer Services nunmehr schneller in Anspruch nehmen, zum anderen hilft die Plattform den Kunden selbst, neue, innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln und umzusetzen. «Mit der Cloud-Plattform kann Swisscom ihr Angebot differenzieren, Innovationen umsetzen und Wachstumschancen schneller wahrnehmen», erklärt Hochstrasser. «Auf ihrer Reise in die Digitalisierung ist die Cloud für unsere Kunden die vorrangig benötigte Lösung, und Swisscom will ihnen die bestmögliche, sicherste Plattform dafür zur Verfügung stellen.» Laut Hochstrasser profitieren Kunden von einer Reihe an Vorteilen: «Durch die Enterprise Service Cloud steht IT-Abteilungen eine neue Dimension von Agilität zur Verfügung. Die IT kann dem eigenen Unternehmen nun problemlos den Weg zu neuen Geschäftsmodellen ebnen und dieses von neuen Technologien, wie dem Internet der Dinge oder künstlicher Intelligenz profitieren lassen, ohne dass in verschiedenen Regionen gegebene Compliance- oder Gesetzesanforderungen gefährdet werden. Die Wettbewerbsfähigkeit wird gestärkt, und das Unternehmen ist in der Lage, sich durch Services zu differenzieren, die neue Einnahmeströme generieren.» Die auf VMware basierende Cloud ermöglicht Swisscom-Kunden zudem, Multi-Cloud- Umgebungen frei nach Bedarf zu nutzen: «Ob in einer Private Cloud, Public Cloud oder über einen hybriden Ansatz mit Nutzung von Amazon Web Services oder Microsoft Azure – unsere Kunden können sich ihre Hybrid Cloud so zusammenstellen, dass sie ihren Anforderungen entspricht», sagt Marcel Walker. «Denn uns geht es vor allen Dingen darum, unsere Kunden mit den bestmöglichen Services auszustatten, und das auf sichere und einfache Art und Weise, unter Beachtung aller Compliance-Vorgaben. Mit unserem neuen Cloud-Angebot sind sowohl Schweizer als auch unsere internationalen Kunden in der Lage, ihre Innovationskraft voll zu entfalten.» Ein Blick in die Zukunft Swisscom wird ihr Serviceangebot kontinuierlich ausbauen. Die bisherigen Anstrengungen und Angebote rund um das Internet der Dinge, künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Smart Lifestyle sind Belege dafür. Das Unternehmen beschäftigt Innovationsscouts, die Trends untersuchen und frühzeitig mögliche Investitionsszenarien prüfen. Aufgabe ist es, folgende Fragen zu beantworten: Was könnte auf dem Schweizer Markt funktionieren? Und welche Produkte muss Swisscom jetzt entwickeln, um diese zügig auf dem Markt einführen zu können? Dieser Pioniergeist wird dafür sorgen, dass das Telekommunikations- und IT-Unternehmen dem Markt immer einen Schritt voraus sein wird, sodass Kunden die digitale Welt verstehen, innovativ sind und ihre Zukunft individuell gestalten können. INFO Kunde: Swisscom Website: www.swisscom.ch Branche: Telekommunikation, IT-Dienstleister Standort: Schweiz Herausforderungen • Aufbau und Inbetriebnahme eines neuen Cloud-Service • Finden neuer Wege für ein nachhaltiges, kosteneffizientes Management der Cloud-Plattform • Entwicklung innovativer Services für Kunden Lösung Durch den Einsatz einer Reihe von VMware-Lösungen, darunter VMware vRealize Suite, war Swisscom in der Lage, ihre Enterprise Service Cloud aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Ergebnisse • Swisscom kann ihr Leistungsangebot differenzieren, Innovationen vorantreiben und Wachstumschancen schneller wahrnehmen • IT-Abteilungen von Kunden gewinnen erheblich an Agilität • Kunden profitieren von verbesserter Wettbewerbsfähigkeit und kürzeren Zeiten bis zur Marktreife VMware-Produkte im Einsatz • VMware vCloud Suite Advanced • VMware vRealize Suite • VMware vRealize Operations • VMware vRealize Automation • VMware vRealize Log Insight • VMware NSX • VMware vSphere Dell EMC Hardware • VxBlock 740 • VMAX 400k • VPLEX (Metro) • NetWorker • Data Domain DD9500 VMWARE SWITZERLAND GMBH Hardturmstrasse 181 CH-8005 Zürich +41 44 355 13 00 VMwareALPS@vmware.com www.vmware.com/ch ADVERTORIAL