Aufrufe
vor 2 Monaten

Netzwoche 08/2018

42 Service

42 Service Simap-Meldungen | Impressum In Kooperation mit i IMPRESSUM DIE SIMAP-MELDUNGEN DER SCHWEIZER IT-, TELEKOM- UND CE-BRANCHE. MEHR SIMAP-MELDUNGEN AUF NETZWOCHE.CH, WEBCODE DPF8_90552 NETZMEDIEN AG Heinrichstrasse 235, CH-8005 Zürich Tel. +41 44 355 63 63 Verlag: info@netzmedien.ch Anzeigen: inserate@netzmedien.ch Pressemitteilungen: desk@netzmedien.ch Sie erreichen alle Mitarbeiter telefonisch unter +41 44 355 63 + jeweilige Endziffern oder per E-Mail: vorname.name@netzmedien.ch CEO & Verleger: Dr. Heinrich Meyer (+31) Verkaufsleitung: Davide Mariniello (+33) Verkauf: Colette Mader (+39) Verkauf: Markus Stotz (+50) Verkauf W-CH: Supannika Chavanne Buchhaltung: Christina Frischknecht (+30) Administration: Alessia Schellenberg (+63) Grafik/Layout: Chiara Franchini (+65) Art Director: Christian Vetterli (+65) Onlineverantwortliche: Julia Ostermann (+35) Redaktion Deutschschweiz Marc Landis, Chefredaktor (+36) Christoph Grau, stv. Chefred. Netzwoche (+32) Coen Kaat, stv. Chefred. IT-Markt (+64) Fabian Pöschl, stv. Chefred. CEtoday (+66) Susanne Löbe, CvD / Korrektorat Print (+61) Joël Orizet, Redaktor (+38) Oliver Schneider, Redaktor (+68) Marcel Urech, Redaktor (+62) Barbara Camenzind, Praktikantin (+68) Michael Erban, Praktikant (+66) Aldo Zanelli, Praktikant (+64) Redaktion Westschweiz Rodolphe Koller, Chefredaktor Yannick Chavanne, Redaktor Charles Foucault-Dumas, Redaktor Marie-France Porres, Korrektorat Regelmässige Mitarbeit Martin Andenmatten, Marcel Dobler, Daniel Liebhart, Christopher Müller, Philipp A. Ziegler, Christof Zogg NETZWOCHE Das Schweizer ICT-Magazin für Business-Entscheider ISSN 1424-2397 Offizielles Publikationsorgan der Simsa (Swiss Internet Industry Association) Verkaufte Auflage: 5287 Ex. Verbreitete Auflage: 6760 Ex. Druckauflage: 9000 Ex. Erscheinungsweise, Abonnement Die Netzwoche erscheint vierzehntäglich (19 Ausgaben pro Jahr). Jahresabonnement (Schweiz): CHF 139.–, Einzelausgabe: CHF 9.– Aboservice E-Mail: info@netzmedien.ch Abonnemente: www.netzwoche.ch/abo ICTJOURNAL Le magazine suisse des technologies de l information pour l entreprise Verkaufte Auflage: 2567 Ex. Verbreitete Auflage: 2602 Ex. Druckauflage: 4000 Ex. www.ictjournal.ch BILDQUELLEN Sofern nicht anders vermerkt, stammen die Bilder von den Herstellern der abgebildeten Produkte oder wurden zur Verfügung gestellt. DRUCK Werner Druck & Medien AG, Basel © 2018 NETZMEDIEN AG Die Wiedergabe von Artikeln, Bildern und Inseraten, auch auszugsweise oder in Ausschnitten, ist nur mit Genehmigung des Verlags erlaubt. Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB: Best of Swiss Web GmbH Agroscope entscheidet sich für Elca Informatik Zuschlag 1017523: Wartung, Pflege, Support und Weiterentwicklung der Applikation Zentrale Auswertung für 5 Jahre. Publiziert am 19.4.2018. Agroscope. Freihändiges Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Vergabe: Zuschlag an Elca Informatik AG. Steinstrasse 21, 8003 Zürich. Preis: 610 000 CHF. Begründung: Artikel 13, Abs. 1, Bst. c VöB. Details: Bemerkungen zum Preis (Ziffer 3.2). – Grundauftrag: CHF 100 000.00. – Optionen: CHF 510 000.00. Alle Preisangaben exklusive Mehrwertsteuer. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen. BIT entscheidet sich für Fasel IT Services Zuschlag 1017627: Betrieb UDS Datenbanken (bis 30.06.2019). Publiziert am 20.4.2018. Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT. Freihändiges Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Vergabe: Zuschlag an Fasel IT Services GmbH. Berg 8, 1719 Brünisried. Preis: 409 200 CHF. Begründung: Artikel 13, Absatz 1, lit c VöB. Details: Bemerkungen zum Preis (Ziffer 3.2). – Grundauftrag: CHF 163 679.63. – Optionen: CHF 245 520.37. Alle Preisangaben exklusive Mehrwertsteuer. Betreuung und Sicherstellung des Betriebs sowie das Umsetzen von systemtechnischen Konzepten, implementieren, unterhalten, überwachen und pflegen der UDS Datenbanken. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen. Centralschweizerische Kraftwerke entscheiden sich für MWST-Gruppe Zuschlag 1017711: Lieferung einer Hybriden Multiservice Plattform (MPLS-TP und SDH/ PDH) für das Datennetz der CKW im WAN-Bereich der OT (operational Technologie). Publiziert am 28.4.2018. Centralschweizerische Kraftwerke AG. Ausschreibung vom 30.9.2017. Selektives Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Vergabe: Zuschlag an MWST-Gruppe, ABB Schweiz AG. Bruggerstrass 72, 5400 Baden. Preis: 1 577 305 CHF. Details: 1 Offerte eingegangen. Evaluationsdauer: 210 Tage. Empa entscheidet sich für Novo Business Consultants Zuschlag 1017889: SAP Migration, Betrieb und Beratung. Publiziert am 24.4.2018. PSI, Empa, Eawag, WSL vertreten durch: Empa, Swiss Federal Laboratories for Materials Science and Technology, Überlandstrasse 129, 8600 Dübendorf. Ausschreibung vom 20.11.2017. Selektives Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Vergabe: Zuschlag an NOVO Business Consultants AG. Gutenbergstrasse 50, 3011 Bern. Begründung: Den Zuschlag erhält die Firma NOVO Business Consultants AG. Die Bewertung aller Zuschlagskriterien gemäss Pflichtenheft (qualitative Kriterien und Preis) hat die höchste Gesamtpunktzahl unter den eingereichten Angeboten erzielt. Details: 3 Offerten eingegangen. Evaluationsdauer: 154 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen. Finma entscheidet sich für WIB Solutions Zuschlag 1017341: Identity and Access Management (IAM). Publiziert am 28.4.2018. Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA). Ausschreibung vom 20.12.2017. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Vergabe: Zuschlag an WIB Solutions AG. Aarburgerstrasse 7, 4600 Olten. Preis: 4 732 760 CHF. Begründung: Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäss Zuschlagskriterien. Details: 1 Offerte eingegangen. Basisleistungen feste Vertragsdauer 2018 – 2022. CHF 726 000.00 (exkl. MwSt). Basisleistungen optionale Vertragsdauer 2023 – 2025. CHF 475 200.00 (exkl. MwSt). Optionale Leistungen (Projekte Transition und Upgrade. Support, Wartung, Weiterentwicklung) 2018 – 2025. CHF 3 531 560.00 (exkl. MwSt). Evaluationsdauer: 128 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen. SBB entscheidet sich für Schweizer Electronic Zuschlag 1016911: Automatisierung Warnprozesse-Software. Publiziert am 17.4.2018. Schweizerische Bundesbahnen SBB. Ausschreibung vom 23.8.2017. Selektives Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Vergabe: Zuschlag an Schweizer Electronic AG. Industriestrasse 3, 6260 Reiden. zudem Zuschlag an Atos AG. Freilagerstrasse 28, 8047 Zürich. Begründung: Wirtschaftlich günstigstes Angebot im Sinne von Art. 21 BöB. Details: 2 Offerten eingegangen. Evaluationsdauer: 237 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen. Stadt Winterthur entscheidet sich für Netcloud Zuschlag 1018107: Network System Engineering Dienstleistungen (Schwerpunkt Cisco Technologien). Publiziert am 24.4.2018. Stadt Winterthur Departement Finanzen. Ausschreibung vom 15.12.2017. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Vergabe: Zuschlag an Netcloud AG. Schlachthofstrasse 19, 8406 Winterthur. Preis: CHF 551 760. Begründung: Die Zuschlagsempfängerin hat das wirtschaftlich günstigste Angebot offeriert, die qualitativen Kriterien am besten und auch die Anforderungen an die Referenzen sehr gut erfüllt. Sie erreichte damit in der Bewertung die höchste Punktzahl. Details: 3 Offerten eingegangen. Evaluationsdauer: 129 Tage. Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Der Fristenverlauf beginnt für die Teilnehmenden / Anbietenden mit der Zustellung, für Dritte mit der Publikation. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Steueramt Kanton Zürich entscheidet sich für AWK Group Zuschlag 1014401: Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Testing Etappe 2a Quellensteuer. Publiziert am 20.4.2018. Kantonales Steueramt. Freihändiges Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Vergabe: Zuschlag an AWK Group AG. Leutschenbachstrasse 45, 8050 Zürich. Preis: 460 267 CHF. Details: Gegen diesen Zuschlag kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Zuschlagsverfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen. Swissgrid entscheidet sich für Smart Technologies Zuschlag 1018315: SDL Beschaffung und Einsatz. Publiziert am 26.4.2018. Swissgrid AG. Freihändiges Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Vergabe: Zuschlag an Smart technologies. Palais Liechtenstein 14-16, AT-1090 Wien. Preis: 2 793 000 CHF. Begründung: SDL (Systemdienstleistung) sind Regelenergien, die Swissgrid von Dritten zur Stabilisierung des Netzes bezieht. Die Software «SDL Beschaffung und Einsatz» dient der Energiebeschaffung und Energieeinsatz für Systemdienstleistungen / Leistungsvorhaltungsbeschaffung / Spannungsregelungsinformationen / Einsatz von Redispatch / Ausserbetriebnahme-Planung Kraftwerke (Pumpen und Generatoren) und wurde für Swissgrid von der Firma Smarttech in Wien entwickelt. Smarttech ist der Eigentümer und besitzt den Quellcode der Software. Aus diesem Grund können die Lizenzen, der Support und allfällige Weiterentwicklungen nur bei Smarttech beschafft werden. Smarttech ist der einzige Lieferant, welcher den Produktsupport und die Weiterentwicklung der Software gewährleisten kann. Weil es sich bei der Version der Software von Swissgrid um ein in dieser Form einmaliges und speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Produkt handelt, welches so nicht auf dem freien Markt beschafft werden kann, ist die von Art. 13 Abs. 1 lit. c) VöB geforderte technische Besonderheit des Beschaffungsgegenstand gegeben. Details: Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen. VBS entscheidet sich für Swisscom Zuschlag 1016635: Ersatz Supply Chain Automation Handhelds (ESCAH). Lot Nr 3: Typ 3 «Tablet robust». Publiziert am 24.4.2018. Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS Schweizer Armee. Ausschreibung vom 23.12.2017. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Vergabe: Zuschlag an Swisscom (Schweiz) AG. Alte Tiefenaustrasse 6, 3050 Bern. Preisspanne der eingegangenen Angebote von 1 799 700 bis 2 109 450 CHF. Begründung: wirtschaftlich günstigstes Angebot. Details: 7 Offerten eingegangen. Lot Nr.3. Lot Beschreibung: Typ 3 «Tablet robust». Evaluationsdauer: 121 Tage. Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen. 08 / 2018 www.netzwoche.ch © netzmedien ag

Service Agenda | Event Plus 43 NATIONALE VERANSTALTUNGEN 24.05.2018 bis 24.05.2018 Swiss IM Forum 2018 Zürich www.zuerich.com 01.06.2018 bis 02.06.2018 Informatik-Tage 2018 Zürich www.informatiktage.ch 21.06.2018 bis 21.07.2018 Swiss Telecommunication Summit Bern events.asut.ch 28.08.2018 bis 29.08.2018 Digital Summit für KMU Zürich www.digital-summit-kmu.ch 28.08.2018 bis 29.08.2018 Topsoft 2018 Zürich www.topsoft.ch 29.08.2018 bis 29.08.2018 IT-Beschaffungskonferenz 2018 Bern www.digitale-nachhaltigkeit.unibe.ch 04.09.2018 bis 06.09.2018 Telenet Fair Luzern www.telenetfair.ch 13.09.2018 bis 16.09.2018 Digital Festival Zürich www.digitalfestival.ch 19.09.2018 bis 19.09.2018 Swiss CIO & IT-Manager Summit Zürich confare.at 20.09.2018 bis 20.09.2018 Swiss CRM Forum 2018 Zürich www.swisscrm.ch 24.09.2018 bis 25.09.2018 Swiss-ICT Symposium Luzern www.swissict-symposium.ch 09.10.2018 bis 09.10.2018 Advanceing Zürich www.advanceing.ch 25.10.2018 bis 25.10.2018 Digitaltag Schweiz digitaltag.swiss Sie organisieren Ihren Event. Mit uns erreichen Sie Ihre Teil nehmer. Unser Veranstaltungskalender macht Ihren Event bekannt! Tragen Sie Ihre eigenen Veranstaltungen unkom pliziert online unter www.netzwoche.ch/events in unser Formular ein; wir erfassen den Basis eintrag kostenlos. Mit einem «Event Plus»-Eintrag kombinieren Sie online und Print und werden nie mehr übersehen. Weitere Informationen finden Sie auf www.netzwoche.ch/events INTERNATIONALE VERANSTALTUNGEN 05.06.2018 bis 09.06.2018 Computex Taibei (TWN) www.computextaipei.com.tw 05.06.2018 bis 06.06.2018 Infocomm Las Vegas (USA) www.infocommshow.org 11.06.2018 bis 15.06.2018 Cebit 2018 Hannover (D) www.cebit.de 12.06.2018 bis 14.06.2018 Anga Com Köln (D) www.angacom.de 19.06.2018 bis 21.06.2018 Aachener ERP-Tage Aachen (D) www.erp-tage.de 04.07.2018 bis 05.07.2018 Digital Signage Summit Europe Frankfurt am Main (D) digitalsignagesummit.org 05.07.2018 bis 07.06.2018 Infosecurity Europe London (GB) www.infosec.co.uk 26.09.2018 bis 27.09.2018 Cyber Security Chicago Chicago (USA) www.cybersecurity-chicago.com 09.10.2018 bis 11.10.2018 It-sa 2018 Nürnberg (D) www.it-sa.de 11.10.2018 bis 12.10.2018 Riga Comm 2018 Riga (LVA) rigacomm.com 16.10.2018 bis 18.10.2018 IOT Solutions World Congress Barcelona (E) www.iotsworldcongress.com 23.10.2018 bis 25.10.2018 Broadband – World Forum Europe Berlin (D) www.broadbandworldforum.com 05.11.2018 bis 08.11.2018 Web Summit Lissabon (P) www.websummit.com Events, Kurse, Seminare, Workshops und andere Termine für die Web- und ICT-Branche. KOMBINIEREN SIE JETZT IHREN EVENTEINTRAG (ONLINE UND PRINT) FÜR NUR CHF 860.– UNTER WWW.NETZWOCHE.CH/EVENTS Robotic Process Automation Breakfast Datum: 30.05.2018 Zeit: 09.00 – 11.00 Uhr Ort: Au Premier, Zürich Kontakt: Baerbel.Eyrich@Softwareag.com Veranstalter: Software AG Anmeldung: Baerbel.Eyrich@Softwareag.com Nutzen Sie schon die Vorteile von Robotic Process Automation? Die Dynamic Apps Platform der Software AG bietet Ihnen dafür eine einheitliche Plattform, mit der Sie unterschiedliche Apps schnell erstellen und integrieren. Ihre Vorteile sind: – Erhöhte Kundenzufriedenheit durch schnellere und einfachere Bearbeitung von Beschwerden – Schnelleres Onboarding von Neukunden durch ein problemloses, einfaches und angenehmes Onboarding-Erlebnis – Management des digitalen Arbeitsplatzes durch rasche Bereitstellung der Apps für jeden und überall Hören und erleben Sie bei unserem Business-Frühstück, wie Sie Geschäftsanwendungen mit Robotic Process Automation (RPA) schnell und einfach gestalten. Die Plätze sind limitiert, melden Sie sich noch heute kostenlos an: Baerbel.Eyrich@Softwareag.com Die Präsentationen werden in englischer Sprache gehalten. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter: www.softwareag.com/de/products/process/robotic/default.html www.netzwoche.ch © netzmedien ag 08 / 2018