Aufrufe
vor 2 Jahren

13.02.2019 GSN

  • Text
  • Februar
  • Giengen
  • Burgberg
  • Giengener
  • Termine
  • Herzlich
  • Stadtnachrichten
  • Hohenmemmingen
  • Hauptversammlung
  • Raum

30 MITTWOCH, 13. Februar

30 MITTWOCH, 13. Februar 2019 Giengener Stadtnachrichten Katholische Kirchengemeinde St. Vitus Burgberg und Hürben Öffnungszeiten Pfarrbüro Montag 9.00 – 12.00 Uhr, Mittwoch 14.00 – 17.00 Uhr, Freitag 10.00 – 13.00 Uhr Telefon 07322 5269, E-Mail: StVitus.Burgberg@drs.de http://se-unteresbrenztal.drs.de Sonntag, 17.02.: 10.30 Uhr Eucharistiefeier Montag, 18.02.: 19.30 Uhr Kirchengemeinderatssitzung Mittwoch, 20.02.: 08.00 Uhr Laudes Donnerstag, 21.02.: 17.55 Uhr Rosenkranz 18.30 Uhr Eucharistiefeier (mit Gebet f. Bruno u. Elisabeth Hägele) Aus dem Gemeindeleben: Die große Linde vor unserer Kirche muss gefällt werden. Während des ganzen letzten Jahres wurde festgestellt, dass die große Linde vor unserer Kirche sehr viele kleinere, aber auch größere Äste fallen lässt. Der Kirchengemeinderat hat darüber diskutiert, sich informiert und von verschiedenen Fachleuten Meinungen eingeholt und den Baum begutachten lassen. Alle Experten waren sich einig, dass der Baum für die Öffentlichkeit in Zukunft eine Gefahr sein könnte. Die Ursachen für das Herabfallen der Äste ist die innere Fäulnis des Baumes. Auch die lang anhaltende Hitze und Trockenheit im vergangenen Sommer hat dazu geführt, dass ca. 90 Prozent der Krone abgestorben sind. Auch wenn dies mit dem bloßen Auge gar nicht so einfach sichtbar ist, die Verkehrssicherheit ist lt. Aussage des THWs nicht mehr gegeben. Auch die Mitglieder des Kirchengemeinderates hätten die Fällung am liebsten vermieden, jedoch ist die Sorge, dass der kranke Baum plötzlich umkippt oder schwere Äste abknicken und dadurch schwere Unfälle passieren, zu groß. Deshalb muss gehandelt werden und zwar noch bevor der Frühling kommt und sich wieder Tiere in dem Baum einnisten könnten. Am Samstag, 16. Februar 2019 wird das THW ab ca. 8:30 Uhr die Baumfällarbeiten im Rahmen einer Übung übernehmen. Um den Abtransport und die Entsorgung werden wir uns selbst kümmern. Helfer und auch Zuschauer sind herzlich willkommen! Sitzung des Kirchengemeinderates Die nächste öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates findet am Montag, 18. Februar um 19.30 Uhr im Gemeindehaus statt. Alle Gemeindemitglieder sind herzlich dazu eingeladen an der Sitzung teilzunehmen. Auch werden Anträge und Neuapostolische Kirche Sonntag, 17.02 9:30 Uhr Der Gottesdienst steht unter dem Leitgedanken „Heilsgewissheit“ und verwendet die Bibelgrundlage aus Johannes 4, 42 10:00 Uhr Kindergottesdienst in Altheim Dienstag, 19.02. 18:00 Uhr Konfirmandenunterricht in Heidenheim 18:00 Uhr Religionsunterricht in Heidenheim 20:00 Uhr Chorprobe Mittwoch, 20.02. 20:00 Uhr Der Gottesdienst steht Ideen jederzeit gerne über das Pfarrbüro entgegengenommen. Morgengebet Mittwochs um 8:00 Uhr in der Kirche. Krabbelgruppe Donnerstags von 9:30 – 11:00 Uhr im Gemeindehaus St. Josef für Kinder von 6 Monaten bis zum Kindergarten. Unkostenbeitrag 2,50 € pro Monat. unter dem Leitgedanken: „Beharrlichkeit“ und verwendet die Bibelgrundlage aus Offenbarung 1, 9 Freitag, 22.02. 19:30 Uhr Jugendabend in Sontheim Interessierte sind zu jedem Gottesdienst herzlich willkommen. Richard-Wagner-Straße 7, 89537 Giengen Tel. 07322 958 216, E-Mail: richter. je69@gmail.com Weitere Info: www.nak-heidenheim. de/wo-wir-sind/gemeinden AKTION ZUGUNSTEN UNSERER SPORTJUGEND In Zusammenarbeit mit dem RSV Hohenmemmingen 1923 e.V. führt eine Werbefirma in den nächsten Wochen eine Aktion durch, bei der Ihnen alle gängigen Unterhaltungshefte und Magazine, die Sie sowieso kaufen, zum Bestellen angeboten werden. Als Gegenwert bekommt unser Verein dafür Sachpreise in Form von Sportartikeln (Trikots, Bälle usw.) Als Verantwortliche der Sportjugend haben wir uns von der Redlichkeit der Aktion überzeugt und diese durch Unterschrift und Stempel bestätigt. Die Werber führen diese Bestätigung mit. Für die tatkräftige Unterstützung bedankt sich die Sportjugend bei all ihren Freunden und Gönnern im Voraus ganz herzlich. RSV Hohenmemmingen 1923 e.V. Foto:Stadt Giengen suchen finden anrufen Kompetente Firmen bieten den perfekten Service BRANCHEN A – Z Montagebau • Vertrieb und Montage von Garagentoren und Antrieben Werner Wünsch • Rollladen, Jalousien und Service Buchenweg 2, 89537 Giengen/Brenz Alles aus einer Hand Mobil 01 51/14 10 99 62 Tel. 0 73 22/24 05 18 Fax 0 73 22/9 55 76 85 montagebau-w.wuensch@web.de Raff Estrich GmbH Bleiche 20/1 Tel.: 0 73 22/2 24 28 89537 Giengen Fax: 0 73 22/93 39 55 Mobil: 01 71/9 72 99 70 Neubau – Sanierung – Renovierung Ihr Fachmann für Estriche Näh- und Änderungsservice Haller - Änderungen, Flickarbeiten - Austausch von Reißverschlüssen - Anfertigen von Heimtextilien, z.B. Tischdecken, Vorhänge - Verarbeiten schwerer Tuche - Kleinere Sattler- und Täschnerarbeiten (Reparaturen) Karina Haller, Ziegelstraße 6, Sontheim Tel. 01 76/73 47 65 39, bitte um Terminabsprache E-Mail: karinahaller350@gmail.com

MITTWOCH, 13. Februar 2019 Giengener Stadtnachrichten VEREINE / ORGANISATIONEN Obst- und Gartenbauverein Giengen e.V. HAUPTVERSAMMLUNG OBST- UND GARTENBAUVEREIN GIENGEN Giengen Ökumenischer Diakonie- und Krankenpflegeverein e.V. ENTSPANNUNG MIT MUSIK DLRG Ortsgruppe Giengen Am Mittwoch, 20. Februar findet die nächste Entspannung mit Musik statt. Die geführte Meditation begleitet von angenehmer Musik soll zu Erholung und Entspannung beitragen. Eingeladen sind Interessierte und pflegende Angehörige. Beginn ist um 14.30 Uhr in der Marktstraße 3. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Auskünfte erteilt Monika Albrecht-Groß unter Tel. 07322.933780. SENIOREN ALLTAGSHILFE WÄHLEN 07322 8069963 Wenn Sie nicht mehr alles selbstverständlich alleine können, sind unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bereit, Einzeldienste für Sie zu erledigen. Zum Beispiel mit dem Auto zum Arzt oder zum Einkaufen fahren, kleine Reparaturen in Haus und Garten (Leuchtmittel wechseln z.B., Haushaltsdienste (Vorhänge ab- und aufhängen) und miteinander zu einer Veranstaltung gehen oder fahren. Kosten 10,-/Stunde und -,30 /km. Vermittelt über 8069963 Die 130. Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Giengen findet am Freitag, den 15. März 2019 um 19:00 Uhr im Hotel „Lamm“ statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Jahresberichte 3. Kassenbericht 4. Kassenprüferbericht 5. Entlastung 6. Anträge 7. Verschiedenes Jahrgang 1938 TREFFEN AM 14. FEBRUAR 2019 Abendeinkehr im Salzburger Hof am Donnerstag, 14.02.2019 um 17 Uhr. Giengener Narrenzunft Panscherhex e.V. 2002 8. Wahlen: Vorsitzende, Kassierer, Schriftführer, Kassenprüfer Anträge zur Hauptversammlung sind schriftlich bis spätestens 08.03.2019 beim 1. Vorsitzenden Reinhardt Kluge einzureichen. Die Vorstandschaft freut sich auf eine rege Teilnahme der Mitglieder und Freunde des Vereins. Reinhardt Kluge 1. Vorsitzender HAUPTVERSAMMLUNG 2019 PANSCHERHEXENFASNETWOCHENENDE 2019 Am 9. März 2019 findet im DLRG Jugendheim Dr. Fritz Beyer um 15 Uhr die Hauptversammlung der Ortsgruppe Giengen (Brenz) statt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem der Bericht des Leiters Wirtschaft und Finanzen, die Feststellung des Jahresabschlusses 2018, die Bestätigung des Haushaltsplanes 2019, Berichte der Leiter Einsatz und Ausbildung, die Entlastung des Vorstandes und Ehrungen. Anträge zur Tagesordnung sind schriftlich bis zum 23.2.2019 beim Vorsitzenden Ulrich Carle einzureichen. Am gompigen Donnerstag, den 28. Februar, ab 10 Uhr werden sich die Panscherhexen wieder traditionell vor dem Rathaus einfinden, um in froher Erwartung den Schlüssel von OB Henle in Empfang nehmen und somit das Rathaus stürmen zu können. Das närrische Treiben am Rathausvorplatz mit Rede und Tanz leitet dann direkt über zur Nacht der Hexen, die tags darauf am Freitag, den 01. März ab 19.61 Uhr in der Schranne stattfindet. Dort können die Besucher wieder mit DJ Kutsche und den Panscherhexen ausgelassen feiern. Karten im Vorverkauf gibt es bei Schreibwaren Süßmuth und jeder aktiven Hexe. Kolpingsfamilie Giengen Stadtseniorenrat Alle, die Interesse haben, sind herzlich eingeladen. Unsere Veranstaltungen sind offen für alle, nicht nur für Kolpingsfamilien-Mitglieder! Frauenabend Wir treffen uns am Mittwoch, den 13. Februar ab 18:30 Uhr im Kolpingraum. Thema des Abends: Fasching. Kinder/Jugendgruppe Wir treffen uns am Freitag, den 15. Februar um 16 Uhr in der Kapla. Nachmittagstreffen der Frauen Wir treffen uns am Mittwoch, den 20. Februar um 14 Uhr an der Marienkirche. Fitness im Alltag Dienstags von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr in der Walter-Schmid-Halle. Kontakt: 07322/5317 Werk- und Bastelteam Freitags ab 16 Uhr, Lina-Hähnle- Schule (Werkraum). Kontakt: 07322/21470 Senioren-Computer-Gruppe 1. und 3. Dienstag im Monat von 10 bis 12 Uhr, Begegnungsstätte (ASB, Planiestr. 10). Kontakt: 07322/5657 suchen finden anrufen Kompetente Firmen bieten den perfekten Service BRANCHEN A – Z info@rema-fl iesen.de www.rema-fl iesen.de Grävenitzstraße 6 89537 Sontheim an der Brenz Mobil 0171.7548362 Oggenhauser Straße 29 89537 Giengen Telefon 0 73 22/13 38 86 bodenbeläge, parkett, polsterarbeiten, neubezüge, autosattlerei, sitzbezüge www.proraum.com

Neue Woche

Februar Giengen Burgberg Giengener Termine Herzlich Stadtnachrichten Hohenmemmingen Hauptversammlung Raum