Aufrufe
vor 2 Jahren

15.08.2018 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • August
  • Heidenheimer
  • Renault
  • Giengen
  • Herbrechtingen
  • Akzent
  • September
  • Informationen
  • Unternehmen

neuewoche. Mittwoch, 15.

neuewoche. Mittwoch, 15. August 2018 2 HEIDENHEIM Ein Querschnitt aus über 20 Musicals Wenn sich leidenschaftliche Balladen mit Solo- und Duett-Darbietungen, großartige Ensemble-Szenen mit Rock, Ballett und Comedy verbinden – dann ist das Bühnenprogramm „Musical Moments“ von Musical-Darsteller Espen Nowacki aus Oslo gemeint. Dabei werden am Montag, 31. Dezember um 19 Uhr im Konzerthaus Heidenheim Highlights aus über 20 Musicals präsentiert. Karten im Vorverkauf gibt‘s im Ticketshop im Pressehaus, ticketshop.hz.de. HEIDENHEIM Rathaus warnt vor Haustür-Betrügern Durch eine Anliegerin der Mühlstraße in Schnaitheim ist die Stadt darauf aufmerksam gemacht worden, dass derzeit zwei Männer unterwegs sind, die im Auftrag der Stadt an den Häusern klingeln. Sie möchten den „Vermieter wegen Baumaßnahmen“ sprechen. Die Stadtverwaltung stellt klar, dass derzeit keine Mitarbeiter in ihrem Auftrag unterwegs sind. Über geplante Straßenbaumaßnahmen werden die Anlieger ausnahmslos schriftlich informiert. NOTDIENSTE Überfall-Unfall: Tel. 110 Feuerwehr: Tel. 112 Notarzt: Tel. 112 Giftnotruf Baden-Württemberg: Tel. 0761-1 92 40 Frauen- und Kinderschutzhaus: Tel. 07321.24099 Kinder- und Jugendtelefon: Tel. 0800.1110333 Ökumenische Telefonseelsorge: Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 APOTHEKEN Apotheken-Notdienstfinder Tel. 0800.0022833. ÄRZTE Landkreis Heidenheim: Von Freitag, 16 Uhr - Montag, 8 Uhr, Tel. 116 117. Notfallpraxis am Klinikum Heidenheim, Samstag und Sonntag 8 - 22 Uhr, Tel. 07321.480050. Bachtal/Wittislingen: Bereitschaftszentrale, Tel. 116117. Sprechstunde im Krankenhaus Dillingen, Freitag, 16 - 21 Uhr, Samstag, Sonntag, 9 – 21 Uhr. Neresheim und Ostalbkreis: Notfallpraxis am Ostalb-Klinikum, Samstag, Sonntag, 8 Uhr - 22 Uhr. – Außerhalb der Öffnungszeiten, Tel. 116117. Oberkochen und Unterkochen: Tel. 0180.6073614. AUGENÄRZTE Notfalldienst, Tel. 0180.50112098. ZAHNÄRZTE Stadt und Kreis Heidenheim Notfalldienst, Samstag und Sonntag, 11 - 12 Uhr und 18 - 19 Uhr, Tel. 0711.7877777. Härtsfeld und Neresheim Notfalldienst, Tel. 0711.7877788 WEITERE NOTDIENSTE VERSORGUNGSUNTERNEHMEN Stadtwerke Heidenheim, Tel. 07321.328-0, Störungsbeseitigung Gas, Tel. 07321.328-111. Stadtwerke Giengen, Störungsbeseitigung Gas und Wasser, Tel. 07322.9621-21; Abwasser, Tel. 0170.8904929. EnBW, ODR AG Ellwangen, Strom-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1401, Gas-Störungsdienst, Tel. 07961.9336-1402. Technische Werke Herbrechtingen, Tel. 07324.985198. ES MÜSSEN NICHT UNBEDINGT DIE EIGENEN SEIN: Kinderbetreuung bereitet unglaublich viel Freude. Wer diese Erfahrung machen möchte, kann sich jederzeit als Tagesmutter oder -vater versuchen. Und auch Omas und Opas werden dringend gesucht. Foto: stock.adobe.com/tunedin Kurs für Tageseltern startet im Herbst Der Verein für Kindertagespflege bietet eine neue Qualifizierung an. Der zehntägige Kurs beginnt am 12. Oktober, anmelden kann man sich jetzt schon. Der Verein für Kindertagespflege Heidenheim bietet einen Qualifizierungskurs für künftige Tagesväter, Tagesmütter und Tagesgroßeltern an. An zehn Terminen werden die Interessierten so ausgebildet, dass sie direkt im Anschluss mit der Betreuung von Tageskindern beginnen können. Die Schulungen finden immer am Freitag von 9 bis 11.30 Uhr statt und beginnen am 12. Oktober. Anmeldungen sind beim Kindertagespflegeverein, Tel. 07321.924808 oder Mail an info@kindertagespflegeheidenheim.de möglich. neuewoche Heidenheimer Wochenblatt Gegründet 1972 Verantwortlich Redaktion: Andreas Pröbstle, Anzeigen: Klaus-Ulrich Koch Anzeigenpreisliste Nr. 59 vom 1. Januar 2018 Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Gewähr übernommen. Rücksendung erfolgt nur, wenn Rückporto beiliegt. Anonyme Leserzuschriften werden nicht berücksichtigt. Jeder Leserbrief gibt die Meinung des Einsenders wieder. Leserbriefe mit persönlichen Angriffen werden i. a. den Betroffenen zur Stellungnahme vorgelegt. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzung vor. Von uns veröffentlichte Texte, Bilder oder Anzeigen dürfen nicht zur gewerblichen Verwendung durch Dritte übernommen werden. Verlag Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG, 89518 Heidenheim/ Brenz,Olgastraße 15 Redaktion Tel. 07321.347-175, Fax 347-102, E-Mail redaktion@nw-online.de Anzeigen Tel. 07321.347-131, Fax 347-101 E-Mail anzeigenmarkt@hz.de Zustellung Tel. 07321.347-142, Fax 347-108 E-Mail lesermarkt@hz.de Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben GmbH & Co. Bei dem zur Zeit verwendeten Papier wird ein chlorfrei gebleichter Zellstoff eingesetzt. Zur Herstellung dieses Papiers werden 100 % Altpapier verwendet. Kostenlose Verteilung durch Boten an 71 400 Haushalte. Bei Versand durch Post: EUR 2,00 pro Ausgabe. Das Datenschutzteam ist über die E-Mail-Adresse datenschutz@hz.de erreichbar.

neuewoche. Mittwoch, 15. August 2018 3 Anzeige neue-woche.de Schneller, informativer – und rund um die Uhr verfügbar: Die Neue Woche ist online – und bringt auf neue-woche.de für ihre Leser eine Vielzahl an Möglichkeiten mit sich. ePaper Die aktuelle Ausgabe der Neuen Woche immer abrufbar Bequem die aktuelle Ausgabe der Neuen Woche als ePaper – und dank Zoom- Funktion lassen sich Artikel und Anzeigen beliebig vergrößern. ePaper Archiv: Keine Ausgabe mehr verpassen.

Neue Woche

Heidenheim August Heidenheimer Renault Giengen Herbrechtingen Akzent September Informationen Unternehmen