Aufrufe
vor 3 Jahren

17.01.2018 Neue Woche

  • Text
  • Heidenheim
  • Januar
  • Giengen
  • Heidenheimer
  • Konzerthaus
  • Kinder
  • Familie
  • Haus
  • Kommenden
  • Telefon

neuewoche. Mittwoch, 17.

neuewoche. Mittwoch, 17. Januar 2018 4 FAMILIENNACHRICHTEN Finden Sie alle freudigen und traurigen Nachrichten auch online unter freude.hz-online.de und trauer.hz-online.de GEBURTEN Dischingen Norbert Farkas 21.12.2017 Sohn von Gabriella und Imre Farkas Oliver Farkas 21.12.2017 Sohn von Gabriella und Imre Farkas Lotta Maria Schwarz 28.12.2017 Tochter von Sandra Corinna und Dennis Mario Schwarz Leon Müller 03.01.2018 Sohn von Sarah Müller Gerstetten Ida Melzer 31.12.2017 Tochter von Julia Frees und Jakob Johannes Melzer Giengen Vencel Balog 11.12.2017 Sohn von Emese Éva Balog-Prónai und Zoltán Balog Heidenheim Lena Szabó 26.11.2017 Tocher von Gabriella Menda und János Szabó Jasmine Chimamanda Eze 21.12.2017 Tochter von Chioma Nneka und Nwabs Kennedy Eze Leo Elias Fluhrer 28.12.2017 Sohn von Teresa Barbara Fluhrer und Sven Behrendt Sophie Juliane Ritzl 31.12.2017 Tochter von Pia Grandy-Ritzl und Andreas Florian Ritzl Eleni Krystyna Wasiliadis 02.01.2018 Tochter von Agnes Wanda und Nikolaos Wasiliadis Sophie Mailänder 02.01.2018 Tochter von Katrin Mailänder und Benjamin Kolb Yahya Eraltun 03.01.2018 Sohn von Ayşe Oran und Ali Eraltun Finn Lukas Niess 06.01.2018 Sohn von Anke Großhable und Pascal Niess Lea Steinwald 07.01.2018 Tochter von Vera Elisabeth Johanna Steinwald und Ralf Pichler Königsbronn Damian Condorachi 28.12.2017 Sohn von Alina und Sergiu Condorachi Nattheim Samuel Hitzler 03.01.2018 Sohn von Melanie und Christian Hitzler Kunstvoll gestaltete Grabdenkmäler Nattheimer Str. 81 89520 HDH-Schnaitheim www.moser-stein.de 07321 / 64 313 sterbefälle Gerstetten Helmut Schröm 05.01.2018 Heidenheim Bertha Anneliese Benz, geb. Wolf 03.01.2018 Walter Pröbstle 03.01.2018 Kurt Erhard Fink 04.01.2018 Hildegard Liesbeth Herbst 06.01.2018 Hannelore Elke Stoll, geb. Klöpfel 07.01.2018 Franz Heller 08.01.2018 Maria Görlach, geb. Hafner 28.12.2017 Heldenfingen Maria Wilhelmine Nagel 29.12.2017 Herbrechtingen Anna Maria Höllriegel, geb. Mühlberger 31.12.2017 Horst Walter Frei 05.01.2018 Nikola Perkovic 09.01.2018 Seit 1967 Bestattungs- Institut Seestraße 4 89522 Heidenheim 0 73 21 / 2 14 35 Tag- und Nachtdienst PREISS Haushaltsauflösungen Haushaltsauflösungen Entrümpelungen Leimgrubenäcker Friedrich-Ebert-Str. 1 25 89520 89522 Heidenheim Tel. 0 73 21/92 93 70 Fax 0 73 21/92 93 72 Kreisverband Heidenheim e. V. GRABMALE NATURSTEINE GERHARD HÜLL STEINMETZ- U. STEINBILDHAUERMEISTER Giengen, Ulmer Str. 71, Tel. 07322/5261 Dettingen, Heerstr. 3, Tel. 07324/3665 89522 HDH, Schmittenstr. 9 Tel.: 0 73 21 35 51 454 G m b H MACK MEISTERBETRIEB Giengen, Riedstr. 27/1 mail@fliesen-mack.de www.fliesen-mack.de Tel. (07322) 96410 Fax (07322) 964125 Fliesen Grabmale natursteine H O F Grabmale und Natursteine Grabmale & Natursteine | Tel. 0 73 21.6 43 22 Günther Hof Königsbronner Str. 10 | 89520 Inhaberin Heidenheim Sigrid Hof Königsbronner Str. 10 89520 Heidenheim Tel 0 73 21/6 43 22 Fax 0 73 21/6 64 97 hof@hof-grabmale.de www.hof-grabmale.de 94_05_015_108_339034-000 - - RGB-Farben gewandelt in CMYK

neuewoche. Giengen Mittwoch, 17. Januar 2018 5 GIENGEN Drei neue Bücher im Literatur-Café GIENGEN Nächste Beratung zum Thema Rente Das Literatur-Café in der Stadtbibliothek Giengen ist eine regelmäßige Veranstaltung für alle Literaturbegeisterten: Einmal im Monat bietet es Leseratten Gelegenheit, sich mit Menschen zu treffen, die die Leidenschaft fürs Lesen teilen. In lockerer Atmosphäre kann man sich neue Leseanregungen holen und sich untereinander austauschen. Anmeldung ist nicht erforderlich, einsteigen kann man, wann man möchte – das nächste Mal am morgigen Freitag, 19. Januar von 10 bis 11 Uhr. Ausgewählte Bücher sind „Das Walnusshaus” von Miljenko Jergovic, „Underground Railroad“ von Colson Whitehead sowie „Drei Tage und ein Leben“ von Pierre Lemaitre. Info: Tel. 07322.5345 oder E-Mail an stadtbibliothek@giengen.com. HÜRBEN Vortrag: Wie das Wasser auf die Alb kam Am kommenden Freitag, 19. Januar findet im Höhlenhaus Hürben ein Vortrag „Für ons ging´s schon no, abr´s Vieh saufts nemme - Wie das Wasser auf die Alb kam“ statt. Ein historischer Abriss beschäftigt sich mit der Einrichtung der Wasserversorgung für die Gemeinden auf der Albhochfläche. Mussten lange Zeit Hülen für Nachschub sorgen, war die Versorgung mit frischem Wasser in ausreichender Menge Mitte des 19. Jahrhunderts eine Sensation. Heute gehen wir manchmal allzu sorglos mit dem aufwendig aufbereiteten Wasser um. Diese und weitere Informationen vermittelt Geologe Eberhard Quoss. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Info: Tel. 07324.987146 oder www. hoehlenerlebniswelt.de. Lust auf eine kleine Auszeit? Besuchen Sie doch unser Pressecafé. Bild©Subbotina Anna, fotolia.com GESundhEItS-StudIE Zeitoptimiertes Training und seine Auswirkung auf Wohlbefinden und Zellgesundheit Die Deutsche Rentenversicherung lädt zu ihrem nächsten Sprechtag für alle Versicherten am Mittwoch, 7. Februar von 8.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr ins Giengener Rathaus (CDU-Fraktionszimmer, dritter Stock), ein. Alle Versicherten, die eine Beratung wünschen, sollten vorab mit dem Tel. 07361.96840 einen Termin vereinbaren. Versicherungsunterlagen und der Personalausweis sollten mitgebracht Regionalzentrum Aalen unter werden. Wir suchen 20 untrainierte Personen, die über den Zeitraum von 5 Wochen ein zeitoptimiertes training absolvieren möchten. Zeitaufwand pro Einheit ca. 45 Min. Studiengebühr: 49,- € 1 2 3 Mehr Information unter www.team-weizmann.de Teilnehmer gesucht! Eingangsanalyse - Beratung Persönliche Einweisung Steigerung der Körperkraft 4 5 6 Verbesserung der Ausdauer Verbesserung der Flexibilität Jetzt Individuellen Starttermin vereinbaren Abschlussanalyse - Auswertung AALEn BOPFInGEn GIEnGEn hEIdEnhEIM tel. 0 73 61 - 9 88 10 tel. 0 73 62 - 91 91 00 tel. 0 73 22 - 13 41 690 tel. 0 73 21 - 92 52 86 suchen finden anrufen Kompetente Firmen bieten den perfekten Service BRANCHEN A – Z Näh- und Änderungsservice Haller - Änderungen, Flickarbeiten - Austausch von Reißverschlüssen - Anfertigen von Heimtextilien, z.B. Tischdecken, Vorhänge - Verarbeiten schwerer Tuche - Kleinere Sattler- und Täschnerarbeiten (Reparaturen) Karina Haller, Ziegelstraße 6, Sontheim Telefon 01 76/73 47 65 39 ab 19.00 Uhr E-Mail: karinahaller350@gmail.com 89537 Giengen Wiesenstraße 18 Tel. 0 73 22/5126 · Heizung · Sanitär · Solartechnik · Klimatechnik · Kundendienst · regenerative Heizsysteme TV: FröScher Alles rund um TV und SAT Giengen • Ulmer Str. 57 • Tel. (0 73 22) 73 01 schnell • preiswert • zuverlässig MeISTer-SerVIce Wussten Sie schon ... Sie bekommen auch b e i u n s. Elektro-Hausgeräte (z.B. Waschmaschinen, Herde ...) der Marken Miele, AEG, Liebherr, Bosch/Siemens und viele mehr! Verkauf & Service

Neue Woche

Heidenheim Januar Giengen Heidenheimer Konzerthaus Kinder Familie Haus Kommenden Telefon