Aufrufe
vor 1 Jahr

24.07.2019_GSN

  • Text
  • Giengen
  • Juli
  • Burgberg
  • Gottesdienst
  • Stadt
  • August
  • Giengener
  • Stadtnachrichten
  • Brenz
  • Telefon

26 MITTWOCH, 24. Juli

26 MITTWOCH, 24. Juli 2019 Giengener Stadtnachrichten KULTUR IN GIENGEN Jagen wie die Eiszeitjäger nur eingeschränkt durchgeführt werden und muss im Extremfall ganz entfallen. Kontakt: HöhlenErlebnisWelt Foto: HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben/HöhlenHaus, Lonetalstr. 61, 89537 Giengen-Hürben Tel.: 07324 / 987146, www.hoehlenerlebniswelt.de Handharmonika-Spielring bei der Alten Mühle Mitgesungen und getanzt wurde zu den beliebten und beschwingten Melodien beim Weißwurstfrühstück vor der Alten Mühle in Burgberg. Gestaltet wurde die Veranstaltung vom Handharmonika-Spielring Schnaitheim 1935 e.V. Das Orchester stand unter der Leitung von Karin Theilacker und bot harmonische Musik, mal schwungvoll, mal moderat, so dass sich die Stimmung schnell auf das Publikum übertrug. Die Musiker/innen verzichteten auf Foto: Judith Kling eine Gage, damit die Einnahmen aus der Bewirtung 1:1 zum Erhalt des Kulturdenkmals Alte Mühle verwendet werden können. Oberbürgermeister Dieter Henle bedankte sich beim Orchester und beim Vorsitzenden des Historischen Mühlenvereins Thomas Weiß. Gleichzeitig bedankte er sich bei den Helferinnen und Helfern des Vereins für die vielen ehrenamtlichen geleisteten Stunden, deren Zahl weit in den vierstelligen Bereich reicht. Kultur-Newsletter der Stadt abonnieren Sie interessieren sich für die Kulturveranstaltungen in unserer Stadt und möchten künftig bequem per Newsletter informiert werden? Dann abonnieren Sie am besten gleich die Veranstaltungsinformationen der Stadtverwaltung über die städtische Homepage unter www.giengen.de/kultur-newsletter. In unregelmäßigen Abständen informieren wir über die kulturellen Highlights. Der Newsletter kann bei Nichtgefallen auch jederzeit wieder abbestellt werden können. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Felsenexpress und Broken Wood bei Kultur an der Mauer Foto: Stadt Giengen Foto: Broken Wood Ferienzeit ist Urlaubszeit, aber nicht an der Stadtmauer Giengen. Hier ist weiterhin musikalische Abwechslung geboten. Am Sonntag, 28. Juli tritt ab 11 Uhr der FEL- SEN-EXPRESS am Brenzufer auf. Die sechs Vollblutmusiker garantieren mit Welthits, Gassenhauern und unvergesslichen Evergreens der 50er, 60er und 70er Jahre eine spannende musikalische Reise. Die Besetzung mit Trompete und Saxophon sowie Schlagzeug, Bass und Gitarre sorgt für beste Livemusik, ergänzt durch mehrstimmigen Ge- VERANSTALTUNGEN IM AUGUST Kultur an der Mauer sang. Sie präsentieren Melodien, welche zum Mitsingen, Schunkeln und Tanzen animieren und versprechen ihren vielen treuen Freunden und Fans aus nah und fern einen unterhaltsamen Auftritt. Im Rahmen des Konzerts findet die offizielle Spendenübergabe an Herrn Oberbürgermeister Dieter Henle statt. Der FELSEN-EXPRESS, die Firma Tegel-Technik GmbH und die Volksbank Brenztal eG haben im vergangenen Jahr großzügig für die neuen Sonnenschirme an der Stadtmauer gespendet. „Broken Wood“ präsentiert ab 16 Uhr Folk, Country und Covermusik und zeigt ihre Liebe zur Musik und den Spaß am gemeinsamen Live-Musizieren auf ihre ganz eigene Art. Sechs leidenschaftliche Musiker, die nicht in eine bestimmte musikalische Schublade passen, machen diesen Sonntagnachmittag abwechslungsreich, lebendig und kurzweilig. Frühschoppenveranstaltungen an der Stadtmauer am Brenzufer Giengen (Bitte die jeweiligen Uhrzeiten beachten!) 04.08. BRETTHART rockt den Platz, 11.00 - 12.30 Uhr 11.08. „Franz Voice & Guitar / Songs aus vier Jahrzehnten“ mit Franz Gassner, 11.00 - 12.30 Uhr 18.08. Böhmische Blasmusik mit den Ramensteinern, 11.00 - 12.30 Uhr „Nur Blasmusik“ mit der Kleinen Blaskapelle, 16.00 - 17.30 Uhr Halb8 - in Giengen spielt die Musik Foto: FELSEN-EXPRESS bei freiem Eintritt jeweils um 19.30 Uhr in der unteren Marktstraße (beim La Cucina) 01.08. B.A.B. - the bryan adams coverband 08.08. Zydeco Annie & the Swamp Cats - Cajun- und Zydecomusik aus Louisiana 15.08. Blood Orange - Rocksongs aus sechs Jahrzehnten 22.08. Funk That Soul - Eine Reise durch die Funk- und Soul-Ära

27 MITTWOCH, 24. Juli 2019 Giengener Stadtnachrichten KIRCHEN Evangelische Kirchengemeinde Giengen Musik, Theater, Kabarett 04.08. Stadt Giengen in Zusammenarbeit mit dem Historischen Mühlenverein Burgberg Open-Air-Konzert mit der „Hansi-Linde-Band“ Alte Mühle Burgberg, 18.00 Uhr Ausstellungen bis 01.11. Stadt Giengen in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Stadtmuseum „Giengens Städtepartnerschaften“ Stadtmuseum Hürben, sonn- und feiertags 14.00 - 18.00 Uhr (sowie nach Vereinbarung) Bälle, Tanz- und Unterhaltungsveranstaltungen 25.08. NaturFreunde Giengen Weißwurstfrühschoppen mit dem FELSEN-EXPRESS Naturfreundehaus Hasenloch Giengen, 10.30 Uhr Floh-, Märkte, Börsen 10.08. Enkler Sven Flohmarkt Schwageparkplatz Giengen, 08.00 Uhr Feste 30./31.08. Musikverein Burgberg e.V. Weinfest Grundschule Burgberg Vermischtes 02.08. Stadt Giengen Welcome-Treff - Anlaufpunkt für Alle, die neu in Giengen sind oder sich Informationen holen möchten Thema: Vereine/Verbände Ankommen, sich orientieren, Kontakte knüpfen, sehen und hören, was in Giengen geboten ist. Treffpunkt Integration Giengen, Marktstraße 24, 16.00 - 18.00 Uhr 02.08. Brenzflimmern-Team “25 km/h” - Open-Air-Kino Stadtmauer Giengen, 21.00 Uhr (Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung) 03./10./ Naturfreunde Giengen 17./24. Strickcafe - Ein Treffpunkt für Menschen, die Lust am 31.08. gemeinsamen Stricken oder Häkeln haben Naturfreundehaus Giengen, 15.00 Uhr 11.08. Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Hürben Allgäufahrt mit Wanderführerin Waltraud Eßlinger Treffpunkt siehe Stadtnachrichten 17./18.08. Oldtimerclub Giengen und Umgebung e.V. 20. Teddybär-Rallye Margarete Steiff GmbH Giengen (Start: Sonntag, 10 Uhr) 24.08. Gartenfreunde Giengen e. V. Sommerbaumschnitt Dauerkleingartenanlage Rotäcker Giengen, 09.30 Uhr 25.08. Mercedes-Benz R129 SL-Club e.V. Treffen des Mercedes-Benz R129 SL-Club e.V. Beim Steiff Museum Giengen, 10.00 - 13.00 Uhr 31.08./ Höhlen- und Heimatverein Giengen/Hürben 01.09. Steinzeittage mit R. Walter Höhlenhaus Hürben, jeweils ab 11.00 Uhr 31.08. Tennisclub Burgberg e.V. Altpapiersammlung Änderungen und Ergänzungen vorbehalten! Herausgeber: Stadtverwaltung Giengen Amt für Kultur, Sport und Tourismus Marktstraße 11 89537 Giengen an der Brenz Tel. 07322/952-2670 Mail: kultur-und-sport@giengen.de Evangelisches Pfarrbüro Giengen Tanzlaube 1, 89537 Giengen, Telefon 07322 919300, Fax 07322 – 919303 E-Mail: pfarramt.giengen.mitte@elkw.de Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9.00 – 12.00 Uhr StK = Stadtkirche DrK = Dreieinigkeitskirche GZ = Gemeindezentrum WH = Christian-Friedrich-Werner-Haus JH = Johanneshaus PGS = Paul-Gerhardt-Stift Reha = Reha-KlinikASB = ASB = Arbeiter-Samariter-Bund, Pflegeheim Gottesdienste/Andachten Donnerstag, 25. Juli 07.45 Uhr StK Ökumenischer Schülergottesdienst für die Schüler der Berg- und Jakob-Herbrandt-Schule Freitag, 26. Juli 07.35 Uhr GZ Ökumenischer Schülergottesdienst für die Schüler der Lina-Hähnle-Schule 07.50 Uhr StK Ökumenischer Schülergottesdienst für die Schüler des Margarete-Steiff-Gymnasiums Sonntag, 28. Juli 10.00 Uhr Bruckersberg Gottesdienst zur Eröffnung des Gartenfests (Pfr. Hans-Jörg Mack) Musikalische Begleitung durch den Evang. Posaunenchor Das Opfer erbitten wir für die Seniorenarbeit.Gebetsabend/Bibelstunde Mittwoch, 24. Juli 18.00 Uhr GZ Die Apis – Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg 19.30 Uhr GZ OASE-Gebetsabend Gremien / Mitarbeiter Freitag, 26. Juli 18.00 Uhr Bruckersberg Mitarbeiterfest für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Evang. Kirchengemeinde Giengen Kinder-, Jugendarbeit, Konfirmanden Mittwoch, 24. Juli 17.00 Uhr Bruckersberg Indiacaturnier, anschl. Jugendgottesdienst mit Teilnahme der Konfirmanden Montag, 29. Juli bis Freitag, 2. August 08.45 bis 16 Uhr Bruckersberg Kinder-Aktionswoche „Komm mit mir ins Abenteuerland“ Evangelisches Jugendwerk Giengen Senioren Montag, 29. Juli bis Freitag, 2. August 14 bis 17 Uhr Bruckersberg Gartenfest unter dem Motto Hoffnungszeit Musik in unserer Kirchengemeinde Donnerstag, 24. Juli 19.00 Uhr GZ Jungbläser 19.30 Uhr GZ Posaunenchor 20.00 Uhr RBR Evangelische Kantorei Seelsorge/ Diakonie / Selbsthilfe Donnerstag, 25. Juli 14.30-16 Uhr GZ Offenes Beratungsangebot des Diakonischen Werkes Heidenheim im Bereich allgemeine Sozialberatung/Schuldnerberatung. Pfarrbüro geschlossen Das Pfarrbüro ist bis einschließlich 2. August nicht besetzt. Patenbescheinigungen und Häuserbelegungen werden ab 5. August wieder bearbeitet. Herzliche Einladung zum Festgottesdienst zur Eröffnung des Gartenfests am Sonntag, 28. Juli, 10 Uhr im Freizeitgarten auf dem Bruckersberg unter dem Motto Hoffnungszeit Die Predigt hält Pfarrer Hans-Jörg Mack, musikalische Begleitung durch den Posaunenchor. Parallel zum Gottesdienst findet ein Kindergottesdienst statt. Anschließend gemütliches Beisammensitzen beim Mittagessen und Kaffee und Kuchen. Nach dem Gottesdienst werden Waren aus dem Weltladen angeboten. Offene Stadtkirche: täglich von 14.30 – 16.00 Uhr. Evangelisches Jugendwerk Giengen/ Brenz Gemeindediakonin Virginia Klumpp Heidenheimer-Straße 51, 89537 Giengen an der Brenz Telefon 07322 1460890, E-Mail: vk.gemeindediakonin@googlemail.com Jungschar Herzliche Einladung an alle Kinder ab der ersten Klasse zur Jungschar. Wir treffen uns immer montags von 17.30-19.00Uhr (außer in den Ferien) im evangelischen Gemeindezentrum in Giengen (Ferdinand-Porsche-Str. 8). Einfach vorbeikommen, wir freuen uns auf euch! Kids-Club in der Memminger Wanne/ Christian-Friedrich-Werner-Haus

Neue Woche

Giengen Juli Burgberg Gottesdienst Stadt August Giengener Stadtnachrichten Brenz Telefon