Aufrufe
vor 11 Monaten

WZ_21.03.2020

  • Text
  • Heidenheim
  • Informationen
  • Wochenzeitung
  • April
  • Coronavirus
  • Giengen
  • Zeit
  • Haus
  • Landkreis
  • Heidenheimer

SamStag, 21. März 2020

SamStag, 21. März 2020 14 Sonderveröffentlichung Pflegeberufe Pflegekräfte werden mehr denn je gebraucht foto: © andreaS160578 auf pixabay Pflegefachkräfte leisten Tag für Tag einen bedeutenden Beitrag zum Wohl jedes einzelnen Mitglieds in der Gesellschaft. Denn jeder könnte in die Situation gelangen, die Unterstützung und das fachlich komplexe Wissen um die angemessene Wahl des individuell notwendigen Cocktails an Rettungs-, Präventiv-, Heilungs-, oder Fürsorgemaßnahmen durch Pflegefachkräfte in Anspruch nehmen zu müssen. Trotz dieses Kernbeitrags zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit von Mitmenschen und obgleich in den vergangenen Jahren zahlreiche strukturelle und politische Errungenschaften zu verzeichnen sind, haben sich das gesellschaftliche Image der Berufe, die wirtschaftlichen Strukturen sowie die Arbeitsbedingungen nur unwesentlich verändert. Der gravierende Pflegenotstand kann als ein Indiz verstanden werden, wie es gesellschaftlich um die Berufe in der Pflege steht. foto: © SaSint auf pixabay » Weshalb sich eine Verbandsmitgliedschaft für Pflegefachkräfte lohnt Laut Angaben des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe ist nicht einmal ein Drittel aller Pflegekräfte im Bundesgebiet durch Mitgliedschaft in einem der Pflegeverbände organisiert. Um die Weiterentwicklung in der Pflegeforschung, die Stärkung der Pflegelobby und die positive Entwicklung der Arbeitsplatzbedingungen in der Pflege voranzutreiben, kann eine Mitgliedschaft von Pflegefachkräften unterstützend wirken. In einer Erklärung des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) heißt es: „Wir vertreten einerseits die pflegerischen Interessen in der Politik auf Bundes- und Länderebene sowie in der Öffentlichkeit. Andererseits sind wir Ansprechpartner und Unterstützer für jedes Mitglied in fachlichen und berufsrechtlichen Fragen.“ » Welche konkreten Aufgaben sich ein Pflegeverband stellt · Vertretung der Berufsangehörigen in der Öffentlichkeit in Bezug auf die Weiterentwicklung der Pflege und der Pflegeberufe. · Förderung und Vertiefung des Verständnisses für die Berufsbelange der Pflegenden u.a. bei Ministerien, Behörden, Verbänden, Organisationen, Gerichten usw. · Kooperation mit sich der Pflege widmenden Verbänden oder sonstigen Vereinigungen, insbesondere dem Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. · Qualitätssicherung der Pflege z.B. durch Fort- und Weiterbildung. · Weiterentwicklung von Pflegewissenschaft und Pflegeforschung. · Entwicklung und Durchführung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für alle Berufsangehörigen. · Förderung der Gesundheitserziehung und -beratung der Bevölkerung. · Beratung der Berufsangehörigen in Fragen der Karriereplanung, des Arbeits-, Haftungs-, Straf- und Versicherungsrechts. · Förderung der Einführung und Etablierung von pflegewissenschaftlichen Studiengängen im Hochschulbereich. · Herausgabe einer Zeitschrift zur Unterrichtung der Berufsangehörigen und der interessierten Öffentlichkeit über Stand und Fortentwicklung der Alten-, Gesundheits- und Kinder-/Krankenpflege. · Vertretung der Interessen von (Einzel-)Selbständigen und Inhabern von Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen in der Öffentlichkeit sowie gegenüber dem Gesetzgeber und in Verhandlungen mit den Kostenträgern auf Landes- und Bundesebene. Quelle: DBfK Heiß geliebt! Der Johanniter-Menüservice. Kennziffer: 1379-5 Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Pflegefachkräfte w/m/d in Voll- oder Teilzeit. Gerne auch auf 450,- €-Basis mit ca. 20,- €/Stunde, netto. Tobias Tettmann, stellv. Personalleiter Telefon +49 (0) 7326 9608-130 Kennenlernangebot: 6,50 Euro pro Menü Zu Hause essen ohne Einkaufen und Kochen Dank dem Johanniter-Menüservice. Erkundigen Sie sich nach unseren Angeboten bei Nadine Köpf unter 07321 961680 oder www.johanniter.de/heidenheim. Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. In den Seewiesen 56 89520 Heidenheim nadine.koepf@johanniter.de Kennziffer: 2237-5 Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Physiotherapeuten w/m/d in Voll- oder Teilzeit. Gerne auch auf 450,- €-Basis mit ca. 20,- €/Stunde, netto. Jennifer Gora, Verwaltungssachbearbeiterin Telefon +49 (0) 7326 9608-131 SRH Fachkrankenhaus Neresheim GmbH | Personalabteilung Kösinger Straße 11 | 73450 Neresheim | bewerbung.fkne@srh.de

SamStag, 21. März 2020 15 aus dem standesamt Geburten • Eheschließungen • Sterbefälle » Eheschließungen Foto: WZ Archiv Kunstvoll gestaltete Grabdenkmäler Heidenheim Nicole Susanne Schaufelberger und Robert Steck 20.02.2020 Sabrina Schwarz und Martin Hell 20.02.2020 Nattheimer Str. 81 89520 HDH-Schnaitheim www.moser-stein.de 07321 / 64 313 Jutta Scharmann und Ralf Gerken 20.02.2020 Christina Mailänder, geb. Lindner und Benjamin Wöhrle 20.02.2020 Vanessa Schmidt und Michael Alexander Springweiler 20.02.2020 Christine Prinzev und Carsten Peiler 20.02.2020 Ute Beate Walz und Ansumana Sonko 21.02.2020 Herbrechtingen Beatrix Margareta Stanek und Stefanos Exousidis 27.02.2020 Ramona Regina Greiner und Julius Rene Graf 28.02.2020 Gerstetten Marzena Schneider und Stanislaus Hendrik Migas 29.02.2020 Marina Natascha Pascale Spenny und Dominik Hartmann 06.03.2020 » Geburten Böhmenkirch Mathilda Penz 13.02.2020 Kind von Kathrin und Michael Penz Giengen Mihail Gocevski 14.02.2020 Kind von Jasmina und Antonio Gocevski Heidenheim Ben Charlie Kahraman Kind von Kim Charlene und Keven Kahraman 18.02.2020 Isalie Zahara Milde Kind von Thurid Christiane und Daniel Milde“ 22.02.2020 Mödingen Christina Seeßle Kind von Nicole Seeßle und Christian Baumann 14.02.2020 Nattheim Joshua Nils Bassmann Kind von Tatjana März-Bassmann und Jochen Marcel Bassmann 17.02.2020 Niederstotzingen Sora Feline Langer Kind von Cathrin Martina Dally und Ronald Achim Langer 14.02.2020 Steinheim Diana Sophie Puscher 20.02.2020 Kind von Julia und Thomas Puscher Steinheim Anna Sarah Olbrich Kind von Stefanie und Patrick Benjamin Olbrich 21.02.2020 Westhausen Luisa Franziska Friedrich Kind von Diana und Michael Friedrich 20.02.2020 Altheim Rebecca Dolch Kind von Damaris und Patrick Dolch 22.02.2020 Böhmenkirch Sena Yilmaz Kind von Semra Oran-Yilmaz und Atilla Yilmaz 25.02.2020 Gerstetten Precious Akpan Kind von Roseline und Emmanuel Akpan 19.02.2020 Giengen David Ben-Gurion Bosch Kind von Silvia Lore und Christoph Bosch 06.02.2020 Matteo Drago Kind von Natalija und Cristian Drago 13.02.2020 Mohammed Krasniqi Kind von Hatixhe Gemajli und Aziz Krasniqi 22.02.2020 Luan Raphael Malisi Birgitt und Manuel Malisi 24.02.2020 Marlon Lindenmaier Kind von Ann-Cathrin und Kevin Lindenmaier 29.02.2020 Heidenheim Raisa Maria Nuic Kind von Lenua Lcrmioara und Marius Ionu Nuic 31.01.2020 Emanuel Condorachi Kind von Antonela und Ilie Condorachi 20.02.2020 Emelie Mami Kind von Ana und Igor Mami 23.02.2020 Lisbeth Theres Ringwald Kind von Charlotte Sophie und Tobit Ringwald 27.02.2020 Aliyah Nafeey Kind von Sara und Surusch Nafeey 27.02.2020 Herbrechtingen Paul Weidenbacher Kind von Aurélie Edith Fresse und Raphael Philip Weidenbacher 24.02.2020 Lauingen Valentin Klauß Kind von Silvia und Jens Klauß 21.02.2020 Nattheim Lena Anuk Kuhn Kind von Marion Brigitte Pia Pfeifer und Thorsten Jochen Kuhn 19.02.2020 Nikita Okel Kind von Alwina und Viktor Okel 28.02.2020 Geislingen Lara Sophie Issler Kind von Nicole Daniela Rößler und Matthias Issler 07.03.2020 Gerstetten Emin Ali Selcuk Kind von Norma-Jean und Semseddin Ali Selcuk 04.03.2020 Giengen Efe Arapoglu Kind von Dilay und Engin Arapoglu 21.02.2020 Heidenheim Liana Lövei Kind von Rebeka Mária und Csaba Lövei 31.01.2020 Aicha Kamar Ghaita Zeggaye Kind von Camelia Zeggaye-Barica und Mohamed Ouahid Zeggaye 19.02.2020 Abdoul Kadiri Amoussou Kind von Rahamatou Amoussou und Oumorou Idrissou 04.03.2020 Emilia Jana Plichta Kind von Kathrin Melanie und Michael Plichta 05.03.2020 Andrei Bleoca Kind von Georgia-Silvana und Adrian Bleoca 05.03.2020 Julian Noel Haberbosch Kind von Hermina Piroska und Dieter Rudolf Haberbosch 09.03.2020 Hermaringen Mia Grundler Kind von Monika Anna und Simon Grundler 06.03.2020 Königsbronn Charlie Benedikt Maier Kind von Nadine und Daniel Maier 07.03.2020 Sontheim Anna Mirkhan Kind von Peyman Elias und Serbest Mirkhan 28.01.2020 » Sterbefälle Dillingen a.d. Donau Helga Maria Kral, geb. Schmid 02.03.2020 Gerstetten Paul Hermann 28.02.2020 Karin Dolores Walther, geb. Schmidt-Lawrenz 02.03.2020 Elisabeth Fritscher, geb. Krajewski 23.02.2020 Heidenheim Hannelore Hilbert, geb. Laquai 26.02.2020 Karl Oelkuch 27.02.2020 Waltraud Ruth Meidinger, geb. Gerlinger 24.02.2020 Georg Heinrich Schiroky 03.03.2020 Arnold Ewald Werner 04.03.2020 Herwart Heinrich Michael Neumaier 06.03.2020 Maria Gäßler, geb. Zwettler 08.03.2020 Ludwina Fezer, geb. Stütz 05.03.2020 Herbrechtingen Wolfgang Knie 28.02.2020 Gerstetten Horst Karl Ernst Kümmel 03.03.2020

Neue Woche

Heidenheim Informationen Wochenzeitung April Coronavirus Giengen Zeit Haus Landkreis Heidenheimer