Aufrufe
vor 1 Woche

Ratgeber Traumjob

  • Text
  • Weiterbildung
  • Ausbildung
  • Traumjob
  • Uckermark
  • Vorpommern
  • Hobby
  • Arbeit
  • Beruf
  • Unternehmen
  • Neubrandenburg
  • Menschen
  • Juli
  • Zeit
  • Mitarbeiter
  • Betrieb
Unsere Sonderausgabe Ratgeber Traumjob bietet interessanten Lese- und Informationsstoff für alle, die sich beruflich weiterbilden, verändern möchten oder einfach nur jene, die sich für den aktuellen Arbeitsmarkt interessieren.

SEITE 8 FREITAG, 14.

SEITE 8 FREITAG, 14. JULI 2017 SEITE 9 barkeeper oder tierärztin Was kinder einmal werden wollen neu sind die berufswünsche vieler kinder nicht, wie eine aktuelle studie zeigt: mädchen wollen am liebsten etwas gutes tun, jungen suchen eher das abenteuer. die geschlechterrollen scheinen immer noch festzementiert. ICH WILL DABEI SEIN, WENN WIR KRANKENHAUS NEU DENKEN. VonUte Ziemann woldegk. Wenn ichgroß bin, werde ich …Model, Schauspieler,Youtube-Star?Falsch. Die Mehrheit der Sechs- bis Zwölfjährigen träumt ganz klassisch davon, als Polizist Verbrecher zu jagen oder als Ärztin Menschen zu retten. Dabei ist erstaunlich, wie sehr Kinder in Rollenklischees denken und wie wenig sich ihre Berufswünsche über die Generationen verändert haben. Mädchen bevorzugen nach wie vor soziale Berufe, wie Tierärztin oder Ärztin, Krankenschwester, Lehrerin, und Tierpflegerin, während Jungs Wert auf Prestige und Action legen und Profifußballer, Polizist, Pilot oder Feuerwehrmann werden wollen. Das jedenfalls sagt eine Statistik des Online-Portals Statistika. Mehr als die Hälfte der Kinder konzentriert sich bei ihren Wünschen auf nur zwölf Berufe, die aus ihren Erlebniswelten stammen. Ökonomische Aspekte spielen bei den Karrierevorstellungen lange Zeit keine große Rolle. Viel wichtiger scheint es, das Hobby zum Beruf machen zu wollen. Den Eindruck bestätigt eine Umfrage bei Schülern der Klasse 6b der Regionalen Schule „Wilhelm Höcker“ in Woldegk, die im Rahmen des Zisch-Projektes über ihre Berufswünsche gesprochen haben. Kontaktzur Autorin u.ziemann@nordkurier.de felix wölk, 12 Jahre, woldegk ich möchtebarkeeper werden, weil mandortviele Leutekennenlernt. MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Denn gemeinsam gehören unsere KLINIKENINSCHWEDT UND PASEWALK ZU DEN GRÖSSTEN ARBEITGEBERN DERREGION. Egal, ob Sie eine Ausbildung starten oder einen neuen Karriereweg einschlagen möchten, wir heißen Sie herzlich willkommen in unseren Einrichtungen der Spitzenmedizin. Vonder professionellen Pflege über zahlreiche ärztliche Fachbereiche bis zu einem klar strukturierten Verwaltungsapparat –Sie dürfen mit MODERNSTER AUSSTATTUNG, EINER GEZIELTEN EINARBEITUNG UND INDIVIDUELLEN ARBEITSZEITMODELLEN RECHNEN. benno donner, 12Jahre, woldegk ich möchtefeuerwehrmann werden, weil feuerwehr mein Hobbyist und ich menschen helfen möchte. ich bin in der Jugendfeuerwehr Woldegk. Freuen Sie sich auf ein Umfeld, in dem man sich interdisziplinär unter die Arme greift und echten Zusammenhalt lebt. Ihren Horizont erweitern wir mit BREIT GEFÄCHERTEN FORTBILDUNGEN. Aber auch Ihr persönliches Wohl liegt uns am Herzen –wir setzen auf eine durchdachte Prävention und Gesundheitsförderung. GERNE UNTERSTÜTZEN WIR SIE BEI DER WOHNUNGSSUCHE, damit Ihrem Neustart nichts im Wege steht. Zu guter Letzt ist auch für Ihre Liebsten gesorgt, denn in puncto KINDERBETREUUNG sind wir vor Ort sehr gut vernetzt. celina hasani, 13 Jahre, hildebrandshagen Schwedt ich möchte, dassesallen Tieren gut geht und dasssie einschönes zuhausehaben. Deshalb möchteich Tierarzthelferin oder Tierpflegerin werden. ich selber habe auch Tiere: einen Hund, Hasen, Katzen ... max henke, 12 Jahre, woldegk ich möchtePolizistwerden, weil ich mich sehr dafür interessiereund einen spannenden Job brauche. lee abendroth, 12 Jahre, wolfshagen ich möchteförster werden,weil man vielen verletztenTieren helfen kann. außerdem istman vonmorgens bis abends an der frischen Luft. Pasewalk leonie buchholz, 12 Jahre, bredenfelde ich möchteTierengernhelfen, deswegen will ich Tierärztin werden.ich habe selber zwei Tiere und liebe sie über alles. Weitere Infos zu den aktuellen Ausschreibungen in Medizin &Pflege an unseren Einrichtungen in Schwedt und Pasewalk –sowie die Möglichkeit, sich direkt zu bewerben – finden Sie hier: www.asklepios.com/schwedt/unternehmen/bewerber www.asklepios.com/pasewalk/unternehmen/bewerber lucy stegemann, 12 Jahre, mildenitz Justin hömke, 12 Jahre, woldegk ich möchtearchitektin werden,weil ich es spannend finde,Häuser zu entwerfen, und gut zeichnen kann. ich möchterettungssanitäter werden, weil ich wasmit menschen zu tunhaben will und ich menschen helfen will. Gesund werden. Gesund leben.

Nordkurier Ratgeber

Ratgeber Traumjob
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"
Nordkurier Ratgeber "Fahrt ins Blaue"

Stadtmagazin

Stadtmagazin Juni
Stadtmagazin Mai
Stadtmagazin April
Stadtmagazin März
Stadtmagazin Februar
Stadtmagazin Januar

Kompakt

Kompakt Juli/August
Kompakt Juni
Kompakt Mai
Kompakt April
Kompakt März
Kompakt Februar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt Dezember/Januar
Kompakt November
Kompakt Oktober_2016
Kompak September 2016
Kompakt Juli/August 2016
Kompakt Juni_2016
Kompakt Mai 2016

RadTour

RadTour