Aufrufe
vor 9 Monaten

NW Blitz KW07 / 15.02.18

  • Text
  • Februar
  • Stans
  • Telefon
  • Buochs
  • Beckenried
  • Nidwalden
  • Hergiswil
  • Odermatt
  • Dallenwil
  • Stansstad
Gratis- Anzeiger; wöchentlich in alle Haushalte von Nidwalden

PR FABIAN BÖSCH –

PR FABIAN BÖSCH – WAGHALSIGE SPRÜNGE AUF DER SCHANZE Als letzter Olympionike aus dem Engelbergertal flog der 20-jährige Fabian Bösch vor einer Woche (Fasnachtsdonnerstag) an die Olympischen Spiele mit der Hoffnung, dass er sich gegenüber von 2014 (23. Rang) verbessern kann. Der Engelberger hat seine hartnäckigen Verletzung überwunden und gibt sich optimistisch für ein Spitzenresultat in Südkorea. Der Spassfaktor hat bei den Freeski- Fahrern einen grossen Stellenwert und bei den jeweiligen Zuschauern bleibt an den Veranstaltungen immer ein gros ses Staunen zurück. Vor- und Rückwärtssalti sowie zahlreiche Drehungen um die eigene Achse gehören zum Repertoire der Freeski-Künstler. Der in Engelberg wohnhafte Fabian Bösch gehört zur Schweizer Freeski-Nationalmannschaft und will in Pyeongchang (Südkorea) seine Künste im Slopestyle zeigen. ERSTER OLYMPIA-EINSATZ VOR VIER JAHREN IN SOTSCHI Bereits vor vier Jahren erlebte Fabian Bösch als 16-jähriger seine ersten Olympischen Spiele. An diesen Wettkampf in Sotschi hat er jedoch nicht so gute Erinnerungen, blieb er doch etwas unter den Erwartungen und belegte den für ihn unbefriedigten 23. Rang. Wie er aber berichtet, habe er in Russland viele Erfahrungen sammeln können, die ihm in Südkorea helfen werden. NACH VERLETZUNGSPAUSE BEREIT FÜR OLYMPIA 2018 Die Verletzungspause, mit der er die letztjährige Saison wegen einer Fersenprellung und einer Knochenhautentzündung verpasste, ist überstanden. Für Fabian war es die erste längere Pause in seiner Karriere, welche bisher kometenhaft verlief. Mit 17 Jahren kürte er sich 2015 zum Weltmeister, zwei Jahre später gewann er bei den X-Games Gold, was in der Szene höher gewichtet wird als ein FIS-WM-Titel. Für diese Saison sind die Vorbereitungen ideal verlaufen und mit etwas Wettkampfglück sollte er in der Lage sein, im Slopestyle eine Medaille zu gewinnen. Die Selektion für Olympia 2018 erkämpfte er sich mit dem 5. Rang in Snowmass (USA) im Januar 2018. Fabian Bösch hat die Saison 2017/2018 speziell auf Olympia in Südkorea ausgelegt und darauf trainiert. Das Ziel ist klar, er möchte in Pyeongchang eine Medaille gewinnen. Er sagt: «Ich will klar besser sein als vor vier Jahren und versuchen, mindestens in die Top 5 zu kommen». An Olympia ist aber damit zu rechnen, dass die Weltelite das Beste aus dem eigenen Repertoire zeigen wird. Das Gelände hat Fabian im vorletzten Jahr bereits getestet und spricht von einer nahezu perfekten Anlage. Es sei nicht zu steil, nicht zu flach. Gerade im Slopestyle ist es nicht so wichtig der Schnellste zu sein, sondern in einen Fluss zu kommen und möglichst kreativ und technisch hochstehend den Parcours zu absolvieren. Fabian Bösch absolviert seinen Slopestyle-Wettkampf in Pyeongchang am kommenden Sonntag, 18. Februar, um 13.15 Uhr (MEZ 5.00 Uhr). Franz Hess Fabian Bösch kämpft in der Disziplin Slopestyle um die Medaillen. Es muss ein Genuss sein, so durch die Lüfte zu fliegen.

Highlights im Highlights im Januar und Februar 2018 Februar und März 2018 26. bis 28. Januar Der grossen 23. bis Nachfrage 25. Februar wegen: Metzgete Kutteln à discrétion mit musikalischer Unterhaltung am 25. Februar *** ab 11.30 Uhr Kapelle 1. bis 18. Reto Februar Blättler Pastetliwochen Chügeli-, Milken-, 1. bis 11. März Pilzpastetli etc. Tony’s Älplermagronen *** Mit 23. Apfelmus bis 25. Februar (ab 2 Pers.) «À la minute» Metzgete zubereitet (ca. 30 Min. 25. Wartezeit) Feb. ab 11.30 oder Uhr auf Vorbestellung musikalische Unterhaltung mit Kapelle Reto 17. März, Jassbeginn Blättler 14 Uhr Preisjassen 30. Juni 2017 *** Einzelschieber Jeden Donnerstag mit zugelostem ab 14 Uhr Partner (4 × Partnerwechsel zu je acht gemütlicher ab 19.00 Jassnachmittag Uhr Durchgängen) Einsatz CHF 25.– Chömid verbi! S‘git sicher ä Jass. Spanferkel (Jeder erhält à einen discrétion Preis) *** mit Ab 1. Salatbuffet Februar 2018 23. bis 25. März möblierte Alle Zimmer Jahre wieder: zu vermieten Die Der inklusive beliebten grosse Hit Halbpension bei «Chuttlä» Petra und Das Tony Schlüsselteam Durrer & Mitarbeiter freut sich Weitere auf Ihren Informationen Besuch Tischreservation auf Anfrage empfehlenswert Mattstrasse 2 | 6052 Hergiswil 041 622 44 22 | info@schluesselhergiswil.ch www.schluesselhergiswil.ch Mattstrasse 2 | 6052 Hergiswil | 041 622 44 22 | info@schluesselhergiswil.ch www.schluesselhergiswil.ch Unterwegs mit Conrad Wagner Stamm- Tisch-Tour Do, 25. Januar 2018 09 Uhr Oberdorf Restaurant Eintracht 17 Uhr Oberdorf Gasthof Schützenhaus Fr, 26. Januar 2018 09 Uhr Dallenwil Gasthof Schlüssel 17 Uhr Wolfenschiessen Restaurant Eintracht Mo, 29. Januar 2018 17 Uhr Stans Bistro 54 Di, 30. Januar 2018 09 Uhr Stans Restaurant Linde 17 Uhr Ennetbürgen Restaurant Nidair Do, 01. Februar 2018 17 Uhr Ennetmoos Restaurant St. Jakob Fr, 02. Februar 2018 17 Uhr Länderpark Vinarium Mo, 19. Februar 2018 17 Uhr Emmetten Hotel Restaurant Engel Di, 20. Februar 2018 09 Uhr Hergiswil Glasi-Restaurant Adler 17 Uhr Beckenried Hotel-Restaurant Rössli Mi, 21. Februar 2018 09 Uhr Stans Hotel Restaurant Engel 17 Uhr Buochs Restaurant Hirschen Do, 22. Februar 2018 09 Uhr Stans Restaurant Allmendhuisli 17 Uhr Stansstad Stars Bar Fr, 23. Februar 2018 09 Uhr Stansstad RIO churrasco 17 Uhr Beckenried Dorfkneipe Schäfli Conrad Wagner am 4. März in den Regierungsrat conradwagner.ch

Publikationen

NW Blitz KW42 / 18.10.18
NW Blitz KW41 / 11.10.18
NW Blitz KW40 / 04.10.18
NW Blitz KW39 / 27.09.18
NW Blitz KW38 / 20.09.18
NW Blitz KW37 / 13.09.18
NW Blitz KW36 / 06.09.18
NW Blitz KW35 / 30.08.18
NW Blitz KW34 / 23.08.18
NW Blitz KW33 / 17.08.18
NW Blitz KW32 / 09.08.18
NW Blitz KW31 / 03.08.18
NW Blitz KW30 / 26.07.18
NW Blitz KW29 / 19.07.18
NW Blitz KW28 / 12.07.18
NW Blitz KW27 / 05.07.18
NW Blitz KW26 / 28.06.18
NW Blitz KW25 / 21.06.18
NW Blitz KW24 / 14.06.18
NW Blitz KW23 / 07.06.18
NW Blitz KW22 / 01.06.18
NW Blitz KW21 / 25.05.18