Aufrufe
vor 2 Jahren

PolarNEWS / Polare Welten CH-2017/18

  • Text
  • Bord
  • Ikarus
  • Tours
  • Reise
  • Arktis
  • Tage
  • Hinweise
  • Antarktis
  • Fenster
  • Insel

KANADA – ARVIAT

KANADA – ARVIAT FLUGEXPEDITION REISEVERLAUF TAG 1 Flug von Zürich über Toronto nach Winnipeg mit AIR CANADA. 2 Flug nach Churchill und Weiterflug nach Arviat. Die Lage des Camps ist strategisch gut gewählt für die besten Eisbärentreffen und Fotos. 3–5 Hudson Bay Camp - wir verbringen die Tage in der Wildnis mit der Beobachtung der Eisbärenpopulation von Churchill und genießen die spektakuläre Landschaft. Die lokalen Inuitführer kennen die Eisbären sehr gut und verstehen ihr Verhalten, da sie schon seit Jahren mit ihnen leben. Daher erlauben sie den Bären, so nahe an uns heranzukommen, wie die Führer es für sicher halten. Ebenfalls sicher geführt von unserem Inuitführer werden wir jeden Tag aus dem Eisbärenhüttenbereich hinausgehen und wandern, um das umliegende Gebiet zu erkunden. Dies ist die authentischste und sicherste Methode, sich Eisbären zu nähern. Nirgends sonst können wir den Eisbären so nahe sein. Aufgrund der Jahreszeit und unseres Standorts sehr gute Chancen Polarlichter zu entdecken. 6 Flug von Arviat nach Churchill und weiter nach Winnipeg. Übernachtung im Hotel. 7 Rückflug von Winnipeg via Toronto zurück nach Zürich. 8 Ankunft in Zürich. //////////////////////////////////////////////////

130 – 131 DIE EISBÄRFLÜSTERER ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// KANADA: DIE WANDERUNG DER EISBÄREN – ARVIAT EXKLUSIV Diese Reise führt uns zu einer Eisbärenbeobachtung der besonderen Art. Eine private Chartermaschine bringt uns von Churchill in 50 Minuten zu unserem Lager an der Hudson Bay. Es liegt auf halber Strecke zwischen Churchill und Arviat und nur wenige Kilometer südlich des mächtigen Gellini-Flusses. Eine spannende Nordkanada-Reise für interessierte Entdecker und für solche, die es gerne auch etwas abenteuerlicher mögen. AUF EINEN BLICK PolarNEWS-Leser-Reise mit deutschsprachiger Reiseleitung Expeditionssprache: Englisch einzigartige Tierwelt und landschaftliche Höhepunkte Eisbären hautnah TOURLEISTUNGEN ·· Linienflüge mit AIR CANADA ab/bis Zürich inkl. Steuern und Gebühren ·· alle Transfers ·· alle Übernachtungen lt. Programm ·· Mahlzeiten lt. Programm ·· PolarNEWS-Reiseleitung ab/bis Zürich durch den Biologen Dr. Michael Wenger ·· polartaugliche Kleidung während der Expedition ·· Reisehandbuch und Reiserucksack HINWEISE · Mindestteilnehmer: 6 Pers. pro Abfahrt · Die Buchung eines Einzelzimmers ist auf diese Expedition nicht möglich. Alle geplanten Touren sind wetterabhängig und unterliegen den örtlichen Gegebenheiten. · Das ausfüllen eines medizinischen Fragebogens ist obligatorisch. Eine Auslandsreisekrankenversicherung mit Rücktransport ist vorgeschrieben. · Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise auf S. 160/161, besonders den Bereich zum Reiseverlauf. · Für diese Expedition gelten abweichende Stornobedingungen: bei Rücktritt bis 90 Tage vor Reisebeginn: 40%; 89-60 Tage: 60%; ab 59 Tage: 95% des Reisepreises. · Eine Buchung von „halben“ Zimmern ist bei dieser Reise nicht möglich. TERMINE UND PREISE* 28.10.17-04.11.17 767509-01 // 09.11.17-16.11.17 767509-02 13.210 EZ-Zuschlag Hotelübernachtungen: + CHF 370,– * Preise pro Person in CHF Diese PolarNEWS-Leserreise wird von unserem Partner Ikarus Tours veranstaltet

© 2015 by PolarNEWS, Redaktion: Heiner Kubny – Impressum