Aufrufe
vor 1 Woche

Arktis 2020-21 Expeditionen - DE

  • Text
  • Hinweise
  • Tours
  • Insel
  • Zweibettkabine
  • Ikarus
  • Arktis
  • Reise
  • Tage
  • Bord
  • Fenster

ARKTIS //

ARKTIS // SPITZBERGEN-UMRUNDUNG MS PLANCIUS » S.88 REISEVERLAUF TAG 1 Linienflug über Oslo nach Longyearbyen. Ankunft nach Mitternacht, Übernachtung im Hotel. 2 Stadtrundgang in Longyearbyen und Besuch des Museums. Nachmittags Einschiffung und Bezug unserer Kabinen. 3 Nordwärts entlang der Westküste zum Krossfjorden mit einer Zodiac-Exkursion am 14. Juli-Gletscher. Besuch des Forschungsortes Ny Ålesund, einer der nördlichsten Siedlungen der Erde. 4 Weiter nordwärts und eine Tundra-Wanderung beim Liefdefjorden. Weiterfahrt zum beeindruckenden Monaco-Gletscher. 5 – 6 Schönheit und Stille im Eis, der Packeisgrenze nordwärts entgegen. Seven Island – Spitzbergens nördlichste Inselgruppe. Anlandung auf Phippsøya. 7 Zwischen Spitzbergen und Nordaustlandet verläuft die Hinlopenstraße. Zum Vogelfelsen Alkefjellet und Anlandung in der Augustabukta. 8 Inseln im Südosten. Anlandungen auf Barentsøya oder Edgeøya mit Wanderungen. 9 Um die Südspitze, hinein in den Hornsund bis zum Fjordende Brepollen, das nahezu rundum von imposanten Eiswänden umgeben ist. 10 Nordwärts entlang der Westküste. Anlandungen beim Ahlstrandhalvøya, im van Keulenfjorden und im Recherchefjorden. 11 Noch in der Nacht Rückfahrt durch den Isfjorden nach Longyearbyen und Ausschiffung. Linienflug über Oslo nach Frankfurt. //////////////////////////////////////////////////

22 – 23 DEUTSCHSPRACHIG – FÜR POLARNEWS EXKLUSIV CHARTER EXKLUSIVE SPITZBERGEN-UMRUNDUNG ////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// MS PLANCIUS Eine Spitzbergenumrundung gehört sicherlich zu den ungewöhnlichsten Schiffsrouten Europas. Im Schein der Mitternachtssonne bewegen wir uns in der kaum besiedelten und urtümlichen Wildnis Spitzbergens. Die norwegische Inselgruppe ist überwiegend mit Eis und Gletschern bedeckt, aber Dank des warmen Golfstroms kann man die Gewässer um die Inseln im Sommer gut befahren. Das trockene Klima sorgt zudem für einen unglaublichen Reichtum an arktischer Flora und Fauna. Walrosse, Seehunde, Robben und riesige Kolonien von Seevögeln haben hier ihren natürlichen Lebensraum. Aber auch Arktos, der Eisbär, ist hier in seinem Element. Nur in wenigen anderen Gebieten der Erde besteht eine derart gute Möglichkeit, den König der Arktis zu sichten. AUF EINEN BLICK Expeditionsfahrt exklusiv für PolarNEWSund IKARUS TOURS-Reisegäste mit deutschsprachiger Reisebegleitung Spitzbergen zur schönsten Jahreszeit Bordsprache: Deutsch gigantische Gletscher und tiefe Fjorde Eisbären, Walrosse, Robben und die arktische Vogelwelt Reisebegleitung Tour 067400-02: vorauss. Petra Kretschmer und Julia Hager TOURLEISTUNGEN ·· Linienflüge mit SAS SCANDINAVIAN AIRLINES ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren ·· innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2. Kl.) ·· eine Vorübernachtung laut Verlauf ·· Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord ·· alle Landgänge und Zodiacfahrten während der Seereise ·· Gruppentransfers in Spitzbergen ·· PolarNEWS-Reisebegleitung ·· erfahrenes Expeditionsteam an Bord ·· Vorträge zu Flora, Fauna & Region ·· Gummistiefel während der Kreuzfahrt ·· Reisehandbuch und Reiserucksack TERMINE UND PREISE* 27.07. – 06.08.2020 Tour 067400-02 Kat. A Kat. B Kat. C Kat. D Kat. E 5.490 7.390 7.790 8.190 8.890 EK-Zuschlag: 4.250 4.650 10.07. – 20.07.2021 Tour 167400-02 Preise ab Oktober 2019 verfügbar EZ-Zuschlag Landprogramm : + EUR 160,– // Abweichende Flughäfen auf Anfrage. * Preise pro Person in EUR HINWEISE ·· Für diese Kreuzfahrten gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Rücktritt bis 180 Tage vor Reisebeginn: 20 %; 179 bis 90 Tage vor Reisebeginn: 50 %; ab 89 Tage vor Reisebeginn: 95 % des Reisepreises. ·· Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise auf S. 104-105, besonders den Bereich Reiseverlauf und eingeschränkte Mobilität. ·· Kabinenkategorien: Kat. A = Vierbettkabine, Bullauge // Kat. B = Zweibettkabine, Bullauge // Kat. C = Zweibettkabine, Fenster // Kat. D = Zweibett- Deluxekabine, Fenster // Kat. E = Doppel-Superiorkabine, Fenster // Alle Kabinen mit Du/WC. · Mindestteilnehmer: 70 Pers. pro Schiff/Abfahrt · Auf dieser Reise ist die Buchung einer „halben“ Kabine möglich. Diese PolarNEWS-Leserreise wird von unserem Partner Ikarus Tours veranstaltet

© 2015 by PolarNEWS • Redaktion Heiner Kubny – Impressum