Aufrufe
vor 1 Woche

Arktis 2020-21 Expeditionen - DE

  • Text
  • Hinweise
  • Tours
  • Insel
  • Zweibettkabine
  • Ikarus
  • Arktis
  • Reise
  • Tage
  • Bord
  • Fenster

ARKTIS // NORDPOL &

ARKTIS // NORDPOL & FRANZ-JOSEF-LAND IB 50 YEARS OF VICTORY » S.92 REISEVERLAUF TAG 1 Flug von Frankfurt nach Helsinki. Übernachtung im Hotel. 2 Charterflug nach Murmansk. Nach den Einreiseformalitäten Fahrt zum Hafen der Atombootflotte. Einschiffung auf dem Eisbrecher IB VICTORY und Auslaufen am Abend. 3 Zeit, sich mit den Einrichtungen dieses gewaltigen Schiffes vertraut zu machen. Obligatorische Seenotrettungsübung. 4 - 5 Erreichen der Packeisgrenze. Hier ist der Lebensraum der Eisbären, die wir versuchen werden zu sichten. Unsere Geschwindigkeit wird den Eisverhältnissen angepasst. 6 Durch mächtige Eismassen und Eisschollen. Abwechslungsreiche Vorträge über interessante Themen, wie Klima, Flora und Fauna. 7 Weiter Richtung geographischem Nordpol. Die Fahrt im Schein der Mitternachtssonne, die hier vom 21. März bis 23. September nicht untergeht. Der Nordpol wird genau bei 90° N erreicht. Auf der Brücke verfolgen wir die Navigationsgeräte. Barbeque auf dem Eis, bei entsprechenden Wetterbzw. Eisbedingungen. 8 Nach diesem großartigen Erlebnis, einmal „ganz oben zu stehen“, genießen wir diesen Tag an Bord zum Entspannen und halten weiterhin Ausschau nach Eisbären, die auf den Eisschollen nach Beute suchen. 9 Kurs Süd Richtung Franz-Josef-Land. Im Packeis, das die Victory manchmal meterdick an der Bordwand auftürmt, sichten wir vielleicht Eisbären. 10 Wir laufen das geheimnisvolle Franz-Josef-Land an (bei geeigneten Wetter- und Eisbedingungen). Besuch der zentralen Champ-Insel mit ihren gewaltigen Steinkugeln am Kap Fium. Auch für Botaniker ist die arktische Flora in dieser extremen Region der Arktis von besonderem Interesse. 11 Fahrt Richtung Murmansk. Der Nordatlantikstrom sorgt dafür, dass die Häfen an der Barentssee ganzjährig eisfrei bleiben. 12 Letzter Tag an Bord des gewaltigen Eisbrechers. Ausführliche Vorträge über spannende Themen der Reise. 13 Wir laufen wieder in den Hafen von Murmansk ein. Charterflug nach Helsinki. Übernachtung im Hotel. 14 Eine einmalige Reise geht heute zu Ende. Gruppentransfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

50 – 51 EXPEDITION ZUM NORDPOL UND FRANZ-JOSEF-LAND /////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// IB VICTORY Eine Expedition zum Nordpol gehört sicherlich zu den außergewöhnlichsten Reisen unseres Planeten. Nur ein Schiff, der stärkste Eisbrecher der Welt, nimmt derzeit die Route zum Dach der Erde in Angriff. So können auch nur wenige Menschen diese Expeditionsreise unternehmen, die schon Traum vieler berühmter Forscher und Abenteurer war. Die VICTORY fährt durch die Barentssee und den von einem ganzjährig mit einem Eisschild bedeckten Arktischen Ozean. Etwa auf der Höhe des geheimnisvollen Franz-Josef-Lands beginnt für den Eisbrecher Schwerstarbeit. Meterdicke Eisschollen werden zur Seite geschoben. Oft verdrängt die strahlende, arktische Sonne den Nebel und lässt den Blick über ein kaum zu übertreffendes Panorama schweifen. AUF EINEN BLICK Bordsprache: Englisch Fahrt mit dem stärksten Eisbrecher der Welt Flüge mit bordeigenem Helikopter, Ausflüge mit Zodiacs optional buchbar: Heißluftballon-Fahrt geheimnisvolles Franz-Josef-Land TOURLEISTUNGEN · Linienflüge mit LUFTHANSA ab/bis Frankfurt und Charterflug nach/von Murmansk inkl. Steuern und Gebühren · innerdeutsche Bahnanreise Rail & Fly (2. Kl.) · Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord · Bier, Wein, Sofdrinks, Kaffee/Tee an Bord · je eine Übernachtung in Helsinki vor/nach der Seereise · alle Landgänge und Helikopterflüge während der Seereise · Transfers lt. Reiseverlauf · erfahrenes Expeditionsteam an Bord · Vorträge zu Flora, Fauna & Region · Gummistiefel an Bord während der Reise · wetterfeste Expeditionsjacke · Reiserucksack, Reisehandbuch HINWEISE TERMINE UND PREISE* 17.06. – 30.06.2020 Tour 067551-01 Kat. A Kat. B Kat. C Kat. D Kat. E 28.900 32.890 37.690 39.490 41.000 EK-Zuschlag: 20.700 · Visum: ca. EUR 145,- · Es gelten abweichende Stornobedingungen: Bei Rücktritt bis 180 Tage vor Reisebeginn: 10 %; 179- 120 Tage: 20%; 119 Tage vor Reisebeginn: 95% des Reisepreises, zzgl. Kosten für bereits ausgestellte Visa. · Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise auf S. 104-105, besonders den Bereich Reiseverlauf und eingeschränkte Mobilität. · Kabinenkategorien: Kat. A = Zweibettkabine, Fenster // Kat. B = Minisuite, Fenster // Kat. C = Suite, Fenster // Kat. D = Victory Suite // Kat. E = Arktika Suite // Alle Kabinen mit Dusche/WC. · Mindestteilnehmer: 60 Pers. pro Schiff/Abfahrt. · Auf dieser Reise ist die Buchung einer „halben“ Kabine möglich. Eine Auslandskrankenversicherung inkl. Rettungsflügen sowie das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens vor Reiseantritt sind vorgeschrieben. Abweichende Flughäfen auf Anfrage. * Preise pro Person in EUR Die PolarNEWS-Leserreise wird von unserem Partner Ikarus Tours veranstaltet

© 2015 by PolarNEWS • Redaktion Heiner Kubny – Impressum