Aufrufe
vor 3 Jahren

PolarNEWS Magazin - 13

  • Text
  • Polar
  • Polarnews
  • Lummen
  • Heiner
  • Rosamaria
  • Kunst
  • Kubny
  • Zeit
  • Wasser
  • Morgen

Seltener Nachwuchs

Seltener Nachwuchs Anfang November beginnt für den Falkland-Karakara (Phalcoboenus australis) die Brutzeit. Dann legt er in der Regel drei Eier in ein Nest, das auf dem Boden mit Zweigen gebaut und mit Gras und Federn gepolstert ist. Der Falkland- Karakara gilt als einer der seltensten Greifvögel der Welt, weil er nur auf den Falklands und in ein paar wenigen Küstenabschnitten des Feuerlandes vorkommt. Man schätzt die Zahl der Vögel auf 500 Paare. Gut vor Wind und Wetter geschützt und rund um die Uhr einem Elternteil beschützt, befindet sich dieser wenige Wochen alte und chronisch hungrige Nachwuchs gerade in seiner ersten Mauser. Bis der flügge gewordene «Teenager» das vollständige Erwachsenengefieder trägt, werden aber noch fünf volle Jahre vergehen. Bild: Priska Abbühl

Polar NEWS

© 2015 by PolarNEWS • Redaktion Heiner Kubny – Impressum