Aufrufe
vor 2 Monaten

PolarNEWS Magazin - 27 - D

  • Text
  • Polarnews
  • Reise
  • Delong
  • Arktis
  • Schiff
  • Heiner
  • Zeit
  • Expedition
  • Welt
  • Menschen

Rubriktitel TIEF INS

Rubriktitel TIEF INS HERZ DER ARKTIS & ANTARKTIS AN BORD DER EISMEERFLOTTE VON OCEANWIDE EXPEDITIONS EIN WUNDER ERLEBEN Begeben Sie sich gemeinsam mit uns auf eine Reise in die Schönheit der Polarlandschaft und Sie werden Faszination und Inspiration erleben, wo immer Sie auch hinschauen. M/V HONDIUS ( NEU IN 2019 ) | M/V ORTELIUS | M/V PLANCIUS | S/V REMBRANDT VAN RIJN | S/V NOORDERLICHT Für Buchungen & weitere Informationen kontaktieren Sie: 4 PolarNEWS Abt. Leserexpeditionen Am Kaltenborn 49-51 61462 Königstein Tel.: 0 61 74 – 93 20 07 Fax: 0 61 74 – 93 20 08 E-Mail: redaktion@polarnews.de PolarNEWS www.polar-reisen.de

PolarNEWS Nr. 27 / Dezember 2018 INHALT Tierwelt: Die heimliche Königin 16 Schnee-Eulen kommen mit dem Leben in der kalten Tundra bestens zurecht. Serie: Vergessene Helden 24 Boris Andrejewitsch Vilkizky entdeckt Severnaja Semlja und schafft die Passage. Interview: Konrad Steffen 26 Der Direktor des WSL erklärt, warum er den Klimawandel von blossem Auge sieht. Tierwelt: Die heimliche Königin 16 Schnee-Eulen regulieren den Bestand der Lemminge – sind aber von ihnen abhängig. Sie mögen die Sonne im Norden und ziehen im Winter bis zu uns in den Süden. Reisen: Der Klassiker 32 Eine Schiffsreise von Ushuaia zu den Falklandinseln, nach Südgeorgien und zur Antarktischen Halbinsel ist der klassische Einsteiger für Südpolarfans. Tourismus: Aus der Branche 31 Meldungen der Polartourismus- Organisationen IAATO und AECO. Reisen: Der Klassiker 32 Falkland, Südgeorgien, Antarktische Halbinsel – und viel Bonus. Würdigung: Adieu, Kubnys 44 Heiner und Rosamaria ziehen sich aus PolarNEWS zurück. Das letzte Interview. Forschung: Und plötzlich so viele 50 Eine Zählung auf den Danger-Inseln ergab: Hier leben 1,5 Millionen Adélies. Kunst: Cerny Inuit Collection 54 Kunstwerke sind die feste Form der mündlichen Überlieferung. Historisch: Vergebliche Odyssee 56 George W. DeLong steckte fast zwei Jahre im Eis fest und fand seinen Tod an Land. Historisch: Vergebliche Odyssee 56 George W. DeLong wollte beweisen, dass der Nordpol ein warmes Meer ist, und blieb fast zwei Jahre im Packeis stecken. Dann fing das Debakel erst richtig an. Forschung: In der Nord-Drift 62 Das AWI will ein Schiff ein ganzes Jahr lang treiben lassen. Zahlen und Fakten. Lexikon: Weddellrobbe 66 Das am südlichsten lebende Säugetier wird ausführlich erforscht. Rubriken Eulenbild: Bert de Tilly. Zum Anfang 6 News aus der Polarforschung 14 Dies&Das/Impressum 40 PolarNEWS-Reisen 70 PolarNEWS 5

© 2015 by PolarNEWS • Redaktion Heiner Kubny – Impressum