Aufrufe
vor 1 Jahr

Procycling 03.19

  • Text
  • Fahrer
  • Rennen
  • Procycling
  • Nibali
  • Siege
  • Giro
  • Teams
  • Saison
  • Images
  • Etappe

DIE GESCHICHTEN DES

DIE GESCHICHTEN DES JAHRES 2019 Die Procycling-Autoren sagen voraus, welche Themen und Geschichten den Straßenradsport in der kommenden Saison prägen werden. Text Sam Dansie, Sophie Hurcom & Edward Pickering 50 PROCYCLING | MÄRZ 2019

SKY: DAS ENDE? Als Sky die Beendigung des Sponsorings von David Brailsfords Team für Ende 2019 bekanntgab, löste das Unternehmen eine Reihe von Konsequenzen aus, die – sofern nicht schnell ein Finanzier von vergleichbarer Großzügigkeit gefunden wird – in dieser Saison viele Bereiche des Radsports betreffen werden. Dem vierfachen Toursieger Chris Froome zufolge hat das Team „große Ambitionen für 2019, und nach dieser Nachricht sind wir entschlossener denn je, sie umzusetzen“. Er sagte es nicht ausdrücklich, doch dies wird Einigkeit erfordern, und die wird auf eine harte Probe gestellt werden, je länger das Team ohne gesicherte Zukunft Rennen fährt. Öffentlich haben rivalisierende Teamchefs gesagt, das Fehlen von Sky sei schlecht für den Radsport, aber es ist auch offensichtlich, dass es, wenn kein anderer Sponsor gefunden wird, eine Fahrer-Goldgrube auf dem Transfermarkt geben dürfte. In der Mitteilung des Teams Sky, in der das Ende einer zehn Jahre langen Partnerschaft bekanntgegeben wurde, hieß es, es werde vor der Tour de France „Klarheit“ über die Zukunft des Teams herrschen. Tatsächlich sollte es schon im Mai viel klarer sein, wenn viele große Transfers normalerweise unter Dach und Fach sind. Wenn man sich den berühmten starken Zusammenhalt von Sky auf der Straße genau anschaut, könnte das Aufschluss darüber geben, wie es um die Moral des Teams und seine Zuversicht bestellt ist, dass Brailsford vielversprechende Sponsoren- Eisen im Feuer hat. © Chris Auld MÄRZ 2019 | PROCYCLING 51