Aufrufe
vor 1 Jahr

Procycling 03.19

  • Text
  • Fahrer
  • Rennen
  • Procycling
  • Nibali
  • Siege
  • Giro
  • Teams
  • Saison
  • Images
  • Etappe

RENNKALENDER 24. APRIL

RENNKALENDER 24. APRIL LA FLÈCHE WALLONNE PODIUM 2018 1. Julian Alaphilippe 2. Alejandro Valverde 3. Jelle Vanendert Es gibt reichlich Anstiege beim Flèche Wallonne, aber bei diesem Rennen dreht sich alles um den Schlussanstieg: die Mur de Huy. Sie ist 1,3 Kilo - meter lang und bis zu 25 Prozent steil, es dauert rund drei Minuten, sie zu erklimmen. Julian Alaphilippe beendete 2018 Alejandro Valverdes vierjährige Vorherrschaft an der Mur und könnte am Anfang einer ähnlichen Serie stehen. Julian Alaphilippe ist Titelverteidiger beim Flèche und ein Favorit für Lüttich 2019. 30. APRIL–5. MAI TOUR DE ROMANDIE PODIUM 2018 1. Primož Roglič 2. Egan Bernal 3. Richie Porte Beim letzten WorldTour-Etappenrennen vor dem Giro kann man seine Form entdecken oder zurückhalten; heutzutage wird die Rundfahrt freilich öfter als Trainingsrennen für die Tour de France genutzt. Die sechs Etappen im alpinen Westen der Schweiz gefallen ästhetisch immer, und die zeitfahrlastige Route liegt den Rouleur-Kletterern. MAI DATUM RENNEN LAND KAT. 1. Eschborn–Frankfurt Ger 1.UWT 2.–3. Asda Tour de Yorkshire Women’s Race Gbr 2.1 2.–5. Tour de Yorkshire Gbr 2.HC 3. 60th Anniversary „Thai Cycling Association“ Tha 2.1 3.–5. Vuelta a Asturias Julio Alvarez Mendo Spa 2.1 5. 60th Anniversary „Thai Cycling Association“ Golden Era Celebration Tha 1.1 9.–11. Tour of Chongming Island Chn 2.WWT 9.–12. Vuelta Comunidad de Madrid Spa 2.1 10.–12. Festival Elsy Jacobs Lux 2.1 11. 5.–2. 6. Giro d’Italia Ita 2.UWT 12. Trofee Maarten Wynants Bel 1.1 12.–18. Amgen Tour of California USA 2.UWT 14.–19. Vier Tage von Dünkirchen Fra 2.HC 16.–18. Amgen Tour of California Women’s Race USA 2.WWT 16.–19. Vuelta a Burgos Feminas Spa 2.1 © Kramon 1. MAI ESCHBORN– FRANKFURT PODIUM 2018 1. Alexander Kristoff 2. Michael Matthews 3. Oliver Naesen Ein langes, welliges Rennen am Maifeiertag, das einen Ausflug in die Berge des Taunus macht. Das Feld ist voller abgehärteter Sprinter, die wissen, dass es ihre letzte Chance vor den Herbstklassikern ist, ein Rennen von dieser Natur und Statur zu gewinnen. Alexander Kristoff ist hier zurzeit unbesiegbar – er hat die letzten vier Auflagen gewonnen. 17.–19. Vuelta Aragón Spa 2.1 19.–26. Tour of Japan Jpn 2.1 22.–25. Emakumeen XXII. Bira Spa 2.WWT 23.–25. Tour of Estonia Est 2.1 24.–26. Tour de l’Ain Fra 2.1 24.–26. Hammer Stavanger Nor 2.1 26. GP Marcel Kint Bel 1.1 27. Winston Salem Classic USA 1.1 27. Winston Salem Classic USA 1.1 27. Lotto Thüringen Ladies Tour Ger 2.1 28 5.–2. 6. Tour of Norway Nor 2.HC 30. Circuit de Wallonie Bel 1.1 30. 5.–2. 6. Szlakiem Walk Majora Hubala Pol 2.1 31. La Classique Morbihan Fra 1.1 70 PROCYCLING | MÄRZ 2019

JETZT BESTELLEN JAHRESABO 12 AUSGABEN + GRIP GRAB PROGEL FÜR NUR 59,90 EURO* Zu bestellen unter 0049 991 991 380 19 abo@wom-medien.de www.procycling.de/de/abo * inkl. Mwst / zzgl. Versandkosten ins Ausland / solange der Vorrat reicht